> > > > CES 2011: Das Fusion-Zeitalter beginnt

CES 2011: Das Fusion-Zeitalter beginnt

Veröffentlicht am: von

ceslogoNeben seinen neuen, mobilen Grafikchips stellte AMD heute auch seine ersten Fusion-Prozessoren, die ihren Einsatz in Note- und Netbooks sowie Tablets und All-in-One-Geräten feiern sollen, offiziell in den Diest. Sowohl "Zacate" als auch "Ontario" können dabei nicht nur mit einem vollwertigen x86-Prozessor dienen, sondern vor allem auch mit einer integrierten DirectX-11-Grafikeinheit samt UVD 3 aufwarten. Dabei nehmen die kleinen APUs in einer 19 x 19 mm großen Platine Platz und besitzen eine TDP von gerade einmal 9 bzw. 18 Watt für die Dual-Core-Modelle. Dank SB850-Southbridge und A50M-Chipsatz stehen auch Schnittstellen wie USB 2.0 oder gar eSATA zur Verfügung. Zu Beginn soll es zwei verschiedene Serien mit jeweils einem Single- und einem Dual-Core-Modell geben. Während die E-Serie die schnelleren Ableger umfasst und eine 500 MHz schnelle Radeon HD 6310 bereit stellt, zielt die C-Reihe hingegen auf sparsamere Geräte ab. Dafür rechnen die "Ontario"-APUs nicht mit 1,6 bzw. 1,5 GHz, sondern bringen es nur noch auf 1,0 respektive 1,2 GHz - wobei die Single-Core-Variante die höher getaktete ist. Die integrierte Radeon HD 6250 arbeitet mit 280 MHz ebenfalls etwas langsamer.

Die neuen APUs dürften ab sofort ihren Einzug in entsprechenden Geräten halten. Wir halten für Sie auf der CES Ausschau!

Modell
Rechenkerne
Taktfrequenz Thermal Design Power
E-350 2 1,6 GHz 18 Watt
E-240 1 1,5 GHz 18 Watt
C-50 2 1,0 GHz 9 Watt
C-30 1 1,2 GHz 9 Watt

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar47545_1.gif
Registriert seit: 19.09.2006
Hamburg
ʇuɐuʇnǝluäʇıdɐʞ
Beiträge: 2202
Hmm, dann steht meinem Plan, meinen guten alten 701-4G bis Ostern abzulösen, wohl nichts mehr im Wege. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel liefert Microcode...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Intel vs. AMD, Akt 2: Skylake-X und Kaby-Lake-X im Test gegen Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/7900AUFMACHER

In den letzten Monaten wurde die CPU-Vorherrschaft von Intel gebrochen und den Prozessormarkt durcheinandergewirbelt. Nach dem Ryzen-Tornado blieb Intel nichts anderes über, als mit schnell vorgestellten neuen Multikern-Prozessoren aus der X-Serie auf sich aufmerksam zu machen. Mit dem Core i9... [mehr]

Threadripper: AMDs Ryzen Threadripper 1950X und 1920X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

AMD strotzt vor Selbstbewusstsein: Wie lässt es sich sonst erklären, dass man ein Produkt mit einem so coolen Namen ausstattet? Die als "Threadripper" bezeichneten Ryzen-Prozessoren sollen AMD in den Benchmarks an den ersten Rang katapultieren - zumindest in Thread-intensiven Benchmarks. Wir... [mehr]