1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. AMD Phenom II X6 1055T: Benchmarks gesichtet und in China schon erhältlich

AMD Phenom II X6 1055T: Benchmarks gesichtet und in China schon erhältlich

Veröffentlicht am: von

amd_2009Der Startschuss für AMDs Sechs-Kern-Prozessoren namens Phenom II X6 steht kurz bevor und soll voraussichtlich noch diesen Monat erfolgen. Wie in der Vergangenheit schon oftmals der Fall, ist der Handel seiner Zeit voraus und ein Phenom II X6 1055T wurde in China bereits für 1999 chinesische Yuan (RMB), umgerechnet etwa 215 Euro, gesichtet. Passend dazu veröffentlichte die asiatische Website expreview.com bereits einen ersten Kurztest des Phenom II X6 1055T. Die CPU-Z-Screenshots bestätigen die bereits angenommenen Taktraten von 2,8 GHz und 3,3 GHz im Turbo-Modus. Wie bei den Quad-Core-CPUs der "Phenom II X4"-Serie stehen pro Kern 512 KB L2-Cache zur Verfügung und der gemeinsame L3-Cache ist 6 MB groß. Auch die HT-Link-Frequenz entspricht den Deneb-Chips und liegt bei 2000 MHz. Auf dem neuen 890GX-Mainboard MSI 890GM-G65 wurde die neue Hexa-Core-CPU durch einen kurzen Testparcours aus den Benchmarks Super PI (1.5 XS) und Cinebench R11.5 geschickt. Bei Super PI, das bekanntlich nur einen Kern fordert, setzte somit Turbo Core ein. Der Multiplikator von 14 wurde automatisch auf 16,5 angehoben, sodass eine Frequenz von 3,3 GHz während des Benchmarks anlag. Die CPU-Spannung von 1,4 Volt wurde dafür laut CPU-Z auf 1,475 Volt erhöht. Das Endergebnis des 1M-Durchlaufs wurde allerdings nicht verraten, dafür aber das Resultat aus Cinebench R11.5. Dieser Benchmark belastet alle Kerne der CPU und somit sprang der Turbo-Modus nicht an. Der Phenom II X6 1055T erreichte mit 2,8 GHz eine Punktzahl von 4,99 und kam somit dem gleich getakteten Intel Core i7-860 mit 5,06 Punkten sehr nahe. Ganz reichte die Leistung der sechs AMD-Kerne aber nicht um die vier Kerne der Intel-CPU, die dank Hyper-Threading acht Threads bearbeiten kann, einzuholen.
{gallery}/galleries/news/mguensch/2010/amd-phenom-ii-x6-benchmarks-gesichtet-und-in-asien-schon-erhaeltlich/packages{/gallery}
Ein User im Forum von xtremesystems.org konnte ebenfalls bereits an einen AMD Phenom II X6 1055T gelangen und führte auch einige Tests durch deren Resultate zahlreiche Screenshots belegen sollen. Unter den Benchmarks waren neben Cinebench R10 und R11.5 (beide unter 32 Bit!) auch 7Zip, WinRAR und der Fritz Chess Benchmark. Später wurden auch Tests mit einer manuellen Übertaktung auf 3,5 GHz und 3,6 GHz und schließlich sogar 3,9 GHz durchgeführt. Die kompletten Ergebnisse findet man in diesem Thread aus dem Xtremesystems-Forum.
{gallery}/galleries/news/mguensch/2010/amd-phenom-ii-x6-benchmarks-gesichtet-und-in-asien-schon-erhaeltlich/benchmarks{/gallery}
Mittlerweile schießen Vorabtests von AMDs Phenom II X6 in asiatischen Foren wie Pilze aus dem Boden. Weitere Benchmarks eines AMD Phenom II X6 1055T sind zum Beispiel auch hier zu finden (Google-Übersetzung). Laut Gerüchten soll AMD seine Hexa-Core-CPUs am 26. April offiziell vorstellen. Ab diesem Zeitraum ist auch mit dem Erscheinen von ersten "Phenom II X6"-Modellen im deutschen Handel zu rechnen.

AMDs neue CPUs mit sechs und vier Kernen und Turbo Core (45 nm, Sockel AM3/AM2+)
Modell Codename Kerne Takt (Turbo Core) L2-Cache L3-Cache TDP Launch
Phenom II X6 1090T (BE?) Thuban 6 3,2 GHz (3,6 GHz) 6x 512 KB 6 MB 125 W Q2 (April?)
Phenom II X6 1075T Thuban 6 3,0 GHz (3,5 GHz) 6x 512 KB 6 MB 125 W Q3
Phenom II X6 1055T
Thuban 6 2,8 GHz (3,3 GHz) 6x 512 KB 6 MB 95/125 W Q2 (April?)
Phenom II X6 1035T
Thuban 6 2,6 GHz (3,1 GHz) 6x 512 KB 6 MB 95 W Q2 (April?)
Phenom II X4 960T Zosma 4 3,0 GHz (3,4 GHz) 4x 512 KB 6 MB 95 W Q2 (April?)

Weiterführende Links:

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AMDs Ryzen 7 3700X und Ryzen 9 3900X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMDRYZEN93900X

    Heute ist es endlich soweit: AMD bläst zum Großangriff. Die Zen-2-Architektur versetzt AMD offenbar in die Situation, endgültig mit dem Konkurrenten Intel aufzuschließen. Mit Zen, Zen+ und der AM4-Plattform hat AMD über zwei Jahre die Basis zum Erfolg geschaffen. Nun will man den... [mehr]

  • AMD Ryzen 5 3600 im Test: Ohne X noch viel besser

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_3600_TEST-TEST

    Gegenüber dem AMD Ryzen 5 3600X aus unserem letzten Test, der trotz seiner Einstufung in die Mittelklasse ältere Topmodelle schlägt, ist der AMD Ryzen 3600 ohne das X-Kürzel nur 200 bis 300 MHz niedriger getaktet und mit einer TDP von 65 W sparsamer klassifiziert, was einen... [mehr]

  • AMD Ryzen 5 3600X im Test: 265-Euro-CPU schlägt ältere Flaggschiff-Modelle

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN_5_3600X_REVIEW-TEASER

    Mit dem Ryzen 9 3900X und dem Ryzen 7 3700X ist AMD seinem Konkurrenten wieder mächtig auf die Pelle gerückt und macht ihm selbst im High-End-Bereich mit einer hohen Anwendungs- und Spiele-Leistung zu einem deutlich günstigeren Preis das Leben schwer. Doch auch in den unteren Preis- und... [mehr]

  • AMD Ryzen 5 3400G im Test: Weniger Änderungen als erwartet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_3400G-TEASER

    Im letzten Jahr erwiesen sich die Raven-Ridge-APUs als gute Alternative, wenn man sich einen sparsamen und günstigen Office-Rechner zusammenbauen wollte. Die Kombination aus Zen-Prozessor und Vega-Grafiklösung erwies sich als durchaus leistungsfähig für den Alltag. Ob dies auch für die... [mehr]

  • AMD Ryzen 7 3800X im Test: Ein hungriger Lückenfüller

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMDRYZEN93900X

    Kurz vor dem Start des lange ersehnten AMD Ryzen 9 3950X und der kommenden Threadripper-Modelle schließen wir eine weitere Lücke in unserer Testdatenbank und stellen den AMD Ryzen 7 3800X auf den Prüfstand, der über acht Kerne verfügt, gegenüber seinem kleinen Schwestermodell jedoch in einer... [mehr]

  • Insider-Gerüchte: Intel streicht 10-nm-Pläne für den Desktop komplett

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Aus Insiderkreisen haben wir einige exklusive Informationen zu zukünftigen Desktop-Prozessoren von Intel erhalten. Die Quelle hat sich in der Vergangenheit zu CPU-Themen bereits mehrfach aus treffsicher erwiesen. Dennoch sollte wie bei allen Gerüchten dieser Art eine gewisse Vorsicht an den... [mehr]