> > > > Intel liefert bald erste 48-Core-CPUs für Forschungszwecke aus

Intel liefert bald erste 48-Core-CPUs für Forschungszwecke aus

Veröffentlicht am: von

intel3Im Dezember des letzten Jahres hatte Intel einen Prozessor mit stolzen 48 Kernen vorgeführt. Als "Single-Chip Cloud Computer" bezeichnet, war er Bestandteil des Forschungsprogramms "Tera Scale Computing". Laut neuesten Berichten plant Intel im zweiten Quartal 2010 erste Computer mit der 48-Core-CPU an Forscher auszuliefern. Der Chip wird in dieser Form voraussichtlich nicht kommerziell erhältlich sein und nur Forschungszwecken dienen, allerdings könnten einige Features der CPU auch in künftigen Endprodukten Verwendung finden. Die Taktfrequenz der zahlreichen Kerne soll dabei auf dem Niveau der aktuellen Atom-CPUs des Herstellers liegen, die zwischen 1,66 GHz und 1,83 GHz takten. Die Kerne sind dabei in einer „Mesh-Architektur“ angeordnet und können untereinander kommunizieren. Durch Optimierungen der Architektur wurden Speicher- und Kommunikations-Engpässe gemindert und 24 kleine Router-Einheiten sollen für einen schnelleren Datenaustausch zwischen den Kernen sorgen. Die Leistungsaufnahme des Chips soll zwischen 25 und 125 Watt liegen und inaktive Kerne können deaktiviert werden. Das Powermanagement des Prozessors soll dabei besser arbeiten, als bei aktuellen Multi-Core-CPUs. Einzelne Kerne sollen sich auch per Software an- und abschalten lassen. Bei einer Demonstration des Chips konnte, während eine Finanzsoftware lief, durch Deaktivierung einiger Kerne die Leistungsaufnahme von 74 Watt auf 25 Watt gesenkt werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar46398_1.gif
Registriert seit: 01.09.2006
Österreich / Vlbg
software developer
Beiträge: 3870
Das klingt für mich fast so als wären das x86-CPU\'s.
Kann ich mir aber nur schwer vorstellen! Weiß jemand genaueres um welche Architektur es sich handelt?
#2
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Was anderes als x86 ist von intel kaum vorstellbar. Man will sich sicherlich nicht nochmal die finger so sehr verbrennen wie mit dem itanium. ;)
#3
customavatars/avatar65788_1.gif
Registriert seit: 09.06.2007
Bremen
Leutnant zur See
Beiträge: 1123
Ja, ist anscheinend ne x86 Architektur.
Einfach mal bei google \"SCC Intel x86\" suchen.
#4
customavatars/avatar132482_1.gif
Registriert seit: 02.04.2010
Berlin
Matrose
Beiträge: 11
Ziemlich beachtlich, wenn man den Stromverbrauch sieht.
Hört sich aber auch irgendwie nach Larrabee an, obwohl von Grafik
nicht die Rede ist.
Aber bestimmt ein nettes Spielzeug für`s Labor.
Hoffentlich kann man einige Features für den Massenmarkt generieren.
#5
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5708
http://techresearch.intel.com/articles/Tera-Scale/1826.htm

Da gibts n bisschen mehr dazu.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

    Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

  • AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

    Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

  • Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

  • Intel mit eigenen Benchmarks zum i9-9900K, i9-9980XE und i9-9900X (5. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Am gestrigen Nachmittag präsentierte Intel die kommenden Produktlinien bei den Desktop-Prozessoren. Besonders interessant sind dabei natürlich die Core-Prozessoren der 9. Generation, die mit dem Core i9-9900K nun auch ein Modell mit acht Kernen und 16 Threads beinhalten. Im November wird es... [mehr]

  • AMD soll Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen in Vorbereitung haben

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Auf der spanischen Seite El chapuzas Informatico ist ein Bild aufgetaucht, welches die Cinebench-Ergebnisse eines Ryzen 7 2800X zeigen soll. Derzeit lässt sich die Echtheit des Screenshots nicht bestätigen und bisher sind auch noch keine weiteren Informationen zu einem Ryzen 7 2800X... [mehr]

  • Intel Core i7-8086K im Test: Kein Geschenk zum Jubiläum

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I7_8086K

    Zum Jubiläum wollte Intel seinen Fans etwas Besonderes spendieren. Doch der Core i7-8086K, mit dem das Unternehmen den 40. Geburtstag der x86-Technik feiert, entpuppt sich im Test als wenig außergewöhnlich und ein wenig lieblos für ein solches Jubiläumsmodell. Selbst Fans der Marke... [mehr]