1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Sandy Bridge mit TDP von 65 bis 95 Watt

Sandy Bridge mit TDP von 65 bis 95 Watt

Veröffentlicht am: von
intel3

Mit Sandy Bridge wird Intel voraussichtlich im ersten Quartal 2011 einen 32-nm-Prozessor mit integrierter Grafik auf den Markt bringen, den es als Dual- und Quad-Core geben soll (wir berichteten).

Die Gerüchteküche Fudzilla hat nun die Thermal Design Power (TDP) dieser Prozessoren in Erfahrung gebracht. Dual-Core-Prozessoren der neuen Generation sollen eine TDP von 65 Watt aufweisen, Quad-Core-Prozessoren hingegen eine von 95 Watt. Zum Vergleich: aktuelle Core i3- und Core i5-CPUs (Clarkdale) weisen eine TDP von 73 bis 87 Watt auf, Core i5- und Core i7-Modelle auf Lynnfield-Basis hingegen eine zwischen 82 und 95 Watt. Damit scheint Intel den Verbrauch der Sandy Bridge-Prozessoren trotz integrierter Grafikeinheit etwas senken zu können. Das dürfte in erster Linie auf den kleineren Fertigungsprozess zurückzuführen sein.

Weiterführende Links:

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: