> > > > Erstes Clarkdale-Modell zeigt sich

Erstes Clarkdale-Modell zeigt sich

Veröffentlicht am: von

intel3Intels bewährter Tick-Tock-Rhythmus geht mit dem "Clarkdale" Anfang nächsten Jahres in die nächste Runde. Erste Modelle fanden sich passend dazu auch schon in unserem Preisvergleich ein (wir berichteten). Bekanntlich sind die kommenden Dual-Core-Prozessoren zu großen Teilen nicht nur mit Simultaneous Multithreading (SMT) und TurboBoost ausgestattet, sondern besitzen auch eine integrierte Grafikeinheit. Die Kollegen von nordichardware.com haben nun eine solche CPU in die Finger bekommen und den IHS heruntergenommen. Zum Vorschein kamen dabei zwei Dies in unterschiedlicher Größe. Während das kleinere die beiden CPU-Cores beherbergt, besitzt das größere hingegen den Speichercontroller sowie die Grafikeinheit. Auch die Strukturbreite ist unterschiedlich. Fertigt man die Prozessor-Kerne bereits im 32-nm-Fertigungsverfahren, wird der Rest noch in 45 nm produziert. Die neuen "Clarkdale"-Prozessoren sollen aktuellen Gerüchten zufolge bereits am 03. Januar 2010 vorgestellt werden – pünktlich zur Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Auch wir konnten bereits einen Blick auf die neue Architektur werfen. Den Test dazu finden Sie unter diesem Link.

nordichhardware_clarkdale_ohne_ihs

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: