> > > > Kommt Llano 2011 mit 32-nm-Phenom-Kern und Evergreen-GPU?

Kommt Llano 2011 mit 32-nm-Phenom-Kern und Evergreen-GPU?

Veröffentlicht am: von

amd_2009Der erste Mikrochip von AMD, der CPU und GPU auf einem DIE vereint, soll 2011 im 32-nm-Prozess erscheinen – sein Codename lautet Llano. Laut der Webseite fudzilla.com wird Llano über einen überarbeiteten Prozessor-Kern der K10,5-Architektur verfügen, die auch in den aktuellen Phenom-CPUs steckt. Allerdings soll der Phenom-Core dann bereits im kleineren 32-nm-Fertigungsverfahren hergestellt werden. Der Teil des Llano-Chips, der für die Grafik zuständig sein wird, soll auf der Evergreen-GPU-Architektur basieren, die auf den Grafikkarten der neuen ATI-Radeon-DirectX-11-Serie eingesetzt wird. Llano soll vor allem auf dem Notebook-Markt für Furore sorgen und voraussichtlich in verschiedenen Versionen mit zwei oder vier Prozessor-Kernen kommen. Fudzilla vermutet, dass die Spieleleistung des AMD-Chips der Konkurrenz in Form von Intels IGP-Chipsätzen überlegen sein wird.

Im Jahr 2011 wird auch AMDs neue CPU-Architektur namens Bulldozer erwartet. Ein Hybrid-Chip à la Llano mit GPU und Bulldozer-Kern wird aber wahrscheinlich frühestens 2012 kommen, wenn nicht noch später.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar20196_1.gif
Registriert seit: 03.03.2005
Erde
Admiral
Beiträge: 9940
das hört sich spannend an. Wieder neue Hardware zum spielen.
#2
Registriert seit: 04.10.2009

Obergefreiter
Beiträge: 99
Eine Interessante Entwicklung, die gerade im Hinblick auf den Stromverbrauch(besonders bei Notebooks) wichtig ist und bei Abgeschalteter dedizierter GPU zu einer verlängerten Akkulaufzeit führen könnte. Jedoch hoffe ich, dass die Abwärmeleistung, sowie der Stromverbrauch durch den dann neuen 32nm Produktionsschritt signifikant gesenkt werden kann, denn ansonsten wird Intel wahrscheinlich weiterhin schwer aus dem Mobilen High-End Segment zu verdrängen sein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: