> > > > Llano: Erster 'Fusion'-Chip von AMD nun doch 2011

Llano: Erster 'Fusion'-Chip von AMD nun doch 2011

Veröffentlicht am: von

amd_fusion_logoVor einigen Tagen berichtete die Gerüchteküche fudzilla.com darüber, dass AMD angeblich den Start seines ersten Mikrochips, der CPU und GPU auf einem DIE vereinen soll, auf das Jahr 2012 verschieben musste. Der Chip, der zum ursprünglich "Fusion" genannten Projekt gehört, welches später in "Swift" umgetauft wurde, soll nun aber doch noch 2011 in 32-nm-Strukturbreite kommen, wie Fudzilla jetzt richtig stellte. Unter dem Codenamen Llano soll der Hybrid-Prozessor als Teil der "Sabine"-Plattform den Notebook-Sektor bereichern. Wie AMD gegenüber Fudzilla mitteilte, habe es keine Probleme mit der 45-nm-Fertigung gegeben, die ein früheres Erscheinen des Chips verhinderten, sondern sehe man schlicht in 2011 den richtigen Zeitpunkt für die neue Notebook-Plattform und der 32-nm-Prozess käme passend hinzu.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 15.10.2008
Schwabenländle
Bootsmann
Beiträge: 546
zwar eig ne offtopic frage aber.. wie werden dann eig statistiken aufgestellt ?

also bisher läufts so ab , IGPs und GRakas werden nach marktanteil verrechnet , so nun wen ich z.b ein Lynfield hab ink. IGP oder hier den vorgestellten Fusion ,und benutze natürlich net die schwachbrüstige igp sondern ne externe , welche wird da verrechnet ?
#2
customavatars/avatar73489_1.gif
Registriert seit: 25.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1581
Zitat CommanderDuplex;12589699

also bisher läufts so ab , IGPs und GRakas werden nach marktanteil verrechnet , so nun wen ich z.b ein Lynfield hab ink. IGP oder hier den vorgestellten Fusion ,und benutze natürlich net die schwachbrüstige igp sondern ne externe , welche wird da verrechnet ?


Beide. Denn du hast für beide bezahlt und nur darum drehen sich marktanteile.
#3
Registriert seit: 15.10.2008
Schwabenländle
Bootsmann
Beiträge: 546
ja aber das gleich sich doch dann wieder aus ?

sprich amd wäre wen ich eine intel cpu und eine Nvidia graka kauf doch doppelt geschwächt ?
#4
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33840
Zitat CommanderDuplex;12590925
ja aber das gleich sich doch dann wieder aus ?

sprich amd wäre wen ich eine intel cpu und eine Nvidia graka kauf doch doppelt geschwächt ?


dein letzter Satz stimmt schon, hat allerdings mit dem Thema nichts zutun:xmas:
#5
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 285
Soll das dann ein neuer Sockel werden?

Hoffe das der integrierte Grafikchip mehr drauf hat als Windows flüssig dar zu stellen.
#6
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33840
2011 auf einer neuen notebookplattform wird wohl auch einen neuen sockel mitsich bringen ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]