1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. Samsung Galaxy Book Go: Windows 10 on ARM für geringen Preis

Samsung Galaxy Book Go: Windows 10 on ARM für geringen Preis

Veröffentlicht am: von

samsungBereits vor einigen Monaten fanden erste Hinweise auf ein neues Samsung Notebook mit Windows on ARM-Betriebssystem ihren Weg ins Netz. Demnach soll es sich bei dem Galaxy Book Go um eines der ersten, breit verfügbaren Laptops mit einem Qualcomm Snapdragon 7c handeln. Mit einer offiziellen Vorstellung des Notebooks und anderer Modelle wird nächste Woche im Rahmen des Samsung eigenen Unpacked-Events gerechnet. Doch auch jetzt schon enthüllt das Unternehmen interessante Details Galaxy Book Go.

So soll laut offiziellen Angaben die Basisvariante des Notebooks in den USA für gerade einmal 349,99 US-Dollar an den Start gehen. Dies stellt eine Kampfansage in Richtung Google und seine Chromebooks dar. Gleichzeitig könnte ein solch geringer Preis ein breiteres Publikum ansprechen, als es die bisherigen Notebook-Modell mit Windows on ARM auf dem Markt vermochten.

Für knapp 350 US-Dollar sollen Nutzer einen 14-Zoll-Laptop mit Full-HD-Auflösung erhalten. Unter der Haube arbeitetet der Snapdragon 7c mit acht Kernen und einer Taktrate von bis zu 2,4 GHz. Hinzu kommen 4 GB RAM sowie 128 GB interner Flash-Speicher. Als Betriebssystem kommt die ARM-Variante von Windows 10 Home zum Einsatz.

Es ist davon auszugehen, dass Samsung das Galaxy Book Go auch in Europa auf den Markt bringen wird. Jedoch ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar, zu welchem Preis und ob es eventuell Unterschieden bei der technische Ausstattung im vergleich zur US-Variante geben wird. Mehr Informationen wird es voraussichtlich am 28. April geben, wenn das Notebook offiziell vorgestellt wird.

Alles, was man über Laptops wissen muss: Die Notebook-FAQ!

Unsere Notebook FAQ hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Notebooks aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Lenovo Legion 5 15ACH im Test: Ein guter Gaming-Allrounder für den Alltag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO_LEGION_5_5ACH_REVOEW-TEASER

    Erst vor wenigen Tagen hatten wir mit dem Lenovo Legion 7 einen echten High-End-Gamer des Herstellers bei uns im Test. Nun folgt ein Review des kleinen Schwestermodells, das vor allem in Sachen Gehäuse und Display, aber natürlich auch bei der Hardware-Ausstattung den einen oder anderen Abstrich... [mehr]

  • Lenovo Legion 7 im Test: Sehr guter Ryzen-Laptop mit hervorragendem Display

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO_LEGION_7_16ACG_REVIEW

    Nachdem Lenovo den Gaming-Markt in den letzten Jahren eher stiefmütterlich behandelt hatte, legt man jetzt richtig los: Beim Lenovo Legion 7 kombiniert man nicht nur schnelle Hardware wie einen Ryzen-Prozessor mit einer RTX-Grafikkarte, sondern bietet obendrein zahlreiche Gaming-Features an. Dazu... [mehr]

  • Gigabyte A7 X1 im Test: Sehr solider Gamer mit Ryzen 9 und RTX 30

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_A7_X1_REVIEW

    Das Gigabyte A7 X1 ist das erste Notebook der Taiwanesen, das von einem AMD-Ryzen-Prozessor der 5000er-Generation befeuert wird und gleichzeitig auf eine dedizierte GeForce-Grafik von NVIDIA setzt. Wie sich das Gespann aus AMD Ryzen 9 5900HX und NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop im Alltag... [mehr]

  • Erstmals mit Ryzen 5000: Gigabyte stellt das A7 X1 vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_A7_X1

    Nachdem Gigabyte im Januar zur digitalen CES 2021 eine Reihe neuer Gaming-Laptops mit Intels Tiger-Lake-Prozessoren und GeForce-RTX-30-Grafik präsentiert hatte, hat man jetzt heimlich still und leise das erste Gerät auf AMD-Basis in den Handel geschickt. Seit wenigen Tagen ist das Gigabyte A7 X1... [mehr]

  • Razer Blade 17 Mid 2021 im Test: Edler, aber sehr heißer Gaming-Bolide

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_17_MID21_QHD_3060

    Das Razer Blade 17 sortiert sich zwar vom Namen her zwischen dem Blade 15 und dem Blade Pro 17 ein, hat von Letzterem jedoch einiges geerbt. Wie sich der 17-Zöller in Verbindung mit einem Intel Core i7-11800H, einer NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop und einem QHD-Display samt 165 Hz im Alltag... [mehr]

  • Angebot: Lenovo Legion 5 mit NVIDIA GeForce RTX

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO_LEGION_5_5ACH_REVOEW-TEASER

    Advertorial / Anzeige: In vielen deutschen Bundesländern neigen sich die Sommerferien langsam aber sicher dem Ende entgegen. Es ist also höchste Zeit, einmal zu überprüfen, ob das eigene Notebook noch den Ansprüchen für das nächste Semester oder Schuljahr gerecht werden kann:... [mehr]