> > > > Apple stellt das 16" MacBook Pro vor

Apple stellt das 16" MacBook Pro vor

Veröffentlicht am: von

16zoll-macbook-proNach einigen Gerüchten und dem Auftauchen von Infografiken in Beta-Versionen von macOS Catalina hat Apple nun das 16" MacBook Pro offiziell vorgestellt. Das größere Display stellt 3.072 x 1.920 Pixel bei 226 ppi dar – das 15" MacBook Pro kommt auf 2.880 x 1.800 Pixeln bei 220 ppi. Laut Apple ist es das größte Retina-Notebook-Display aller Zeiten, es ist schließlich auch das größte MacBook nachdem das 17-Zoll-Modell eingestellt wurde.

Für das 16" MacBook Pro nutzt Apple eine neue Tastatur mit verbesserter Scherenmechanik. Sie soll die Ausfälle der vorherigen Generationen vermeiden. Aufgrund der Größe des Gehäuses bringt Apple die ESC-Taste wieder zurück. Bei den MacBooks mit Touchbar war diese nur noch als virtuelle Taste vorhanden.

Der Akku des 16" MacBook Pro wird mit 100 Wh angegeben – beim 15 " MacBook Pro sind es 83,6 Watt­stunden. Eine Betriebsdauer von bis zu 11 Stunden soll nun laut Apple möglich sein. Auch bei der Kühlung will Apple einige Verbesserungen vorgenommen haben, sodass eine Drosselung des Prozessors mit bis zu acht Kernen nicht zu erwarten ist. Bis zu 12 W mehr an Abwärme soll das Kühlsystem verkraften können. Verbaut sind die 9th Gen Core-Prozessoren von Intel.

Auf Seiten der dedizierten Grafik gibt es eine echte Neuheit, denn hier verbaut Apple die AMD Radeon Pro 5500M. Dabei handelt es sich um eine Grafikkarte mit Navi-GPU, die in 7 nm gefertigt wird und die über 4 oder 8 GB GDDR6-Speicher verfügt.

Beim Speicherausbau hat der Käufer die Wahl bis zu 64 GB verbauen zu lassen. Für die Festplatte besteht die Option in den Standardkonfigurationen zwischen 512 GB und 1 TB zu wählen. Optional sind bis zu 8 TB möglich. Dies ist laut Apple die größte SSD, die in einem Notebook verbaut wird.

Das alles hat natürlich auch seinen Preis. Das kostet 16" MacBook Pro ab 2.699 Euro und kann ab sofort direkt auf www.apple.de bestellt werden. In den Apple Stores soll es ab Ende der Woche verfügbar sein. Die Konfiguration mit Achtkern-Prozessor kostet ab 3.199 Euro. Wer 64 GB an Arbeitsspeicher benötigt muss 960 Euro Aufpreis zahlen. Die Radeon Pro 5000M mit 8 GB Grafikspeicher kostet 120 Euro extra und eine 8 TB große SSD sage und schreibe 2.640 Euro. Voll ausgestattet kommt ein 16" MacBook Pro auf über 7.000 Euro.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 3.67

Tags

Kommentare (8)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Apple stellt das 16" MacBook Pro vor

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Acer Aspire 5: Preisgünstiges Multimedia-Notebook mit Ryzen und Vega im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_ASPIRE_5_RYZEN_REVIEW-TEASER

    Notebooks mit AMD-Prozessor waren bislang eher die Ausnahme und wenn dann wirkten sie eher billig, wurden sehr warm oder hielten nicht lange ohne Steckdose durch. Mit seiner neuen Ryzen-3000-Familie verspricht AMD abermals Besserung. Ob das mit dem Ryzen 5 3500U und dem etwa 600 Euro... [mehr]

  • Mega-Roundup: Aktuelle Notebook-Grafikkarten im Praxis-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_GPU_ROUNDUP-TEASER

    In Kooperation mit Schenker Technologies Vor noch nicht allzu langer Zeit wurden Gaming-Notebooks wegen ihrer teils deutlich beschränkten Leistung stets belächelt. Doch die Zeiten haben sich unlängst geändert: Die Prozessoren und Grafikchips wurden stetig effizienter und schneller,... [mehr]

  • MSI GE75 und GE65 Raider im Test: Kompakte Gaming-Allrounder mit voller...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GE75_GE65_TEST-TEASER

    In diesem Doppeltest schauen wir uns mit dem MSI GE75 Raider 9SG und dem MSI GE65 Raider 9SF zwei schnelle Gaming-Notebooks an, die mit ihren vergleichsweise kompakten Abmessungen und schmalen Bildschirmrändern voll im Trend liegen, jedoch nicht mit den leistungsmäßig leicht beschnittenen... [mehr]

  • Acer Aspire 5 mit Ryzen-APU: Ein Alleskönner für alle Lebenslagen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_ASPIRE_5_RYZEN_REVIEW-TEASER

    Advertorial / Anzeige: Gerade in der Vorweihnachts-Zeit locken zahlreiche Händler beinahe täglich mit neuen Rabatt-Aktionen, damit man wenige Wochen später seine Liebsten mit den passenden Geschenken beglücken kann. Doch warum sollte man sich nicht selbst etwas schenken, was einen wirklichen... [mehr]

  • Das Edward-Snowden-Notebook: The Librem 13 von Purism

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SNOWDEN

    Der kanadische Unboxing- und Technologie-YouTube-Kanal "Unbox Therapy" hat jetzt auf seinem Channel das Librem-Notebook von Purism vorgestellt. Besonderheit beim diesem ist, dass der Hersteller hier besonders auf die Privatsphäre geachtet hat, aus diesem Grund soll das Notebook den... [mehr]

  • Apple stellt das 16" MacBook Pro vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/16ZOLL-MACBOOK-PRO

    Nach einigen Gerüchten und dem Auftauchen von Infografiken in Beta-Versionen von macOS Catalina hat Apple nun das 16" MacBook Pro offiziell vorgestellt. Das größere Display stellt 3.072 x 1.920 Pixel bei 226 ppi dar – das 15" MacBook Pro kommt auf 2.880 x 1.800 Pixeln... [mehr]