> > > > Razer Blade Pro 17 mit 240 Hz Display angekündigt

Razer Blade Pro 17 mit 240 Hz Display angekündigt

Veröffentlicht am: von

razerRazer spendiert dem bereits bekannten, von uns getesteten Gaming-Laptop Razer Pro 17 eine neue Variante. Das verbaute Display kann in Kürze auch mit einer Displayfrequenz von bis zu 240 Hz ausgewählt werden. An den restlichen technischen Daten sowie am Design ändert sich hingegen nur wenig. Das mobile Gerät kommt weiterhin mit einer Bildschirmdiagonalen von 17,3 Zoll daher und löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf. Zudem bietet man den Laptop seit Kurzem auch mit einem 4K-Display und einer Bildwiderholungsfrequenz von 120 Hz an.

Um die 240 Hz des Displays auch ansteuern zu können, verbaut der Hersteller je nach Auswahl des Kunden einen NVIDIA GeForce RTX 2070 oder GeForce RTX 2080. Die beiden 3D-Beschleuniger sollten genügend Leistung zur Verfügung stellen, um die 240 Hz auch nutzen zu können. Dabei wird zusätzlich über NVIDIAs G-Sync die Frequenz des Displays automatisch mit der Grafikkarte synchronisiert. Somit gehört Tearing der Vergangenheit an.

Beim Prozessor setzt der Hersteller weiterhin auf einen Intel Core i7-9750H mit sechs Rechenkernen. Dieser wird von 16 GB DDR4-2667 unterstützt. Für die Daten verbaut man außerdem eine schnelle NVMe-SSD mit 512 GB. Als Anschlüsse stehen neben 2,5-Gb-Ethernet auch USB-3.2-Gen-2 sowie Thunderbolt 3 zur Verfügung.

Der Razer Blade Pro 17 mit der GeForce RTX 2070 und dem 240-Hz-Display soll rund 3.050 Euro kosten, während für die Variante mit GeForce RTX 2080 rund 3.500 Euro fällig werden. Der Verkauf des Modells sei laut Hersteller in Deutschland in Kürze geplant. In den USA kann das Modell bereits jetzt erworben werden.

Preise und Verfügbarkeit
Razer Blade Pro 17
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 2.618,00 EUR
Zeigen >>