> > > > Acer Nitro 5 Spin: Convertible mit Stift-Unterstützung für Gamer

Acer Nitro 5 Spin: Convertible mit Stift-Unterstützung für Gamer

Veröffentlicht am: von

Auch Gamer wünschen sich Convertibles. Das denkt sich zumindest Acer und zeigt mit dem Nitro 5 Spin ein verwandlungsfähiges Notebook für eine Vielzahl an Einsatzbereichen. Zudem dürfte es eines der ersten Geräte sein, dass mit einem Core-Prozessor der achten Generation auf den Markt kommt. Denn der Start soll bereits im Oktober erfolgen - das Einstiegsmodell soll 1.299 Euro kosten.

Wie die Konfiguration aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Konkretere Angaben dürfte Acer auf der IFA in der kommenden Woche nachreichen.

Bekannt ist bislang lediglich, dass ein 15,6 Zoll großes Full-HD-Display zum Einsatz kommt und die neuen Kaby-Lake-Refresh-Prozessoren - vermutlich ausschließlich U-Varianten - mit einer NVIDIA GeForce GTX 1050 gepaart werden. Das soll für Spiele wie League of Legends, Overwatch oder Dota 2 mehr als ausreichen, aber auch technisch anspruchsvollere Titel dürften problemlos auf dem Nitro 5 Spin laufen - wenn auch vielleicht nicht auf höchster Detail-Stufe.

Zum Arbeitsspeicher gibt es keine Angaben, als Massenspeicher sind SSDs mit bis zu 512 GB sowie HDDs mit bis zu 1 TB möglich. Das von Acer als ExoAmp bezeichnete Antennen-Design soll eine stabile WLAN-Verbindung gewährleisten, dank MU-MIMO-Technik sollen auch ausreichende Übertragungsraten ermöglicht werden.

Für guten Klang soll ein 2.1-Lautsprechersystem mit Dolby-Audio-Premium-Zertifizierung sorgen, gleich vier Mikrofone sollen eine optimale Tonaufzeichnung, beispielsweise beim Skypen, ermöglichen. Der integrierte Fingerabdrucksensor erlaubt dank Windows-Hello-Unterstützung des komfortable Entsperren des Nitro 5 Spin.

Konkretere Angaben zum Gehäuse gibt es nur wenige. Das Gewicht gibt man mit 2,2 kg an, die Dicke mit 17,9 mm. Den Abbildungen zufolge setzt Acer auf ein klassische schwarzes Erscheinungsbild mit roten Akzenten. Die beiden 360°-Scharniere erlauben die bekannten Betriebsmodi, darunter der klassische Notebook- und Tablet-Modus. Zum Lieferumfang wird der Acer Active Pen gehören, der 1.024 Druckstufen bietet.

Social Links

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12366
Nach EXAKT sowas hatte ich vor gut 4 Jahren vergeblich gesucht...
Stattdessen bin ich mit nem SP2 praktisch gänzlich vom Gaming abgekommen :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AORUS X9 DT: Ein Düsentrieb mit High-End-Ausstattung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AORUS_X9_DT_REVIEW

Auch wenn der Trend hin zu immer kompakteren und schlichteren Gaming-Notebooks geht, haben die großen Desktop-Replacement-Systeme für den stationären Heimeinsatz längst nicht ausgedient, schließlich setzen sie in Sachen Hardware, Display-Größe und Ausstattung noch einmal... [mehr]

Acer Predator Helios 300 im Test: Mit Coffee Lake H noch besser

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_PREDATOR_HELIOS_300-TEASER

Mit dem Predator Helios 300 schickte Acer im letzten Jahr sehr interessante Gaming-Notebooks ins Rennen, die vor allem für preisbewusste Spieler interessant waren. Nicht einmal ein Jahr später folgt das Update für die neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren, am Grundgerüst, dem Design und... [mehr]

MSI GS65 Stealth Thin im Test: Schick, schnell, aber auch sehr heiß

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GS65_THIN_8RF-TEASER

Der Schlankheits- und Schönheits-Wahn im Bereich der Gaming-Notebooks geht weiter. Nachdem NVIDIA mit seinen Max-Q-Grafikkarten quasi den Grundstein gelegt hatte, ASUS mit seinem ROG Zephyrus GX501 mit gutem Beispiel voran ging und auch Gigabyte mit seinem Aero 15X v8 auf den Trend... [mehr]

XMG Neo 15: Kompakter Gaming-Bolide mit neuem Barebone und nur wenigen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_XMG_NEO15-TEASER

Die Jagd nach dem besten Kompakt-Notebook für Spieler geht in die nächste Runde. Nach dem MSI GS65 Stealth Thin, dem Gigabyte Aero 15X v8 und natürlich dem ASUS ROG Zephyrus GX501 will es mit dem XMG Neo 15 auch Schenker Technologies wissen und wechselt dafür sogar den Hersteller seines... [mehr]

Surface Go: Microsoft greift das iPad an (2. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_GO

Microsofts Antwort auf iPad und Chromebook heißt Surface Go. Nachdem erste Gerüchte bereits vor einigen Wochen aufkamen, wurde das neue Mitglied der Surface-Familie etwas früher als erwartet in der vergangenen Nacht offiziell vorgestellt. Überraschungen gibt es nicht, sieht man einmal von der... [mehr]

Dritte Änderung in einem Jahr: EVGA SC 15 auf Coffee-Lake-H umgerüstet

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-SC17/EVGA_SC17_TEST-TEASER

Die Halbwertszeit mancher Geräte ist noch kürzer als üblich. Damit haben vor allem Notebook-Hersteller immer wieder zu kämpfen. Sie bringen ein neues Gerät auf den Markt, an dessen Gehäuse und Grundgerüst sie seit Monaten gearbeitet haben und plötzlich sind die Geräte wieder veraltet, weil... [mehr]