> > > > Acer Nitro 5 Spin: Convertible mit Stift-Unterstützung für Gamer

Acer Nitro 5 Spin: Convertible mit Stift-Unterstützung für Gamer

Veröffentlicht am: von

Auch Gamer wünschen sich Convertibles. Das denkt sich zumindest Acer und zeigt mit dem Nitro 5 Spin ein verwandlungsfähiges Notebook für eine Vielzahl an Einsatzbereichen. Zudem dürfte es eines der ersten Geräte sein, dass mit einem Core-Prozessor der achten Generation auf den Markt kommt. Denn der Start soll bereits im Oktober erfolgen - das Einstiegsmodell soll 1.299 Euro kosten.

Wie die Konfiguration aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Konkretere Angaben dürfte Acer auf der IFA in der kommenden Woche nachreichen.

Bekannt ist bislang lediglich, dass ein 15,6 Zoll großes Full-HD-Display zum Einsatz kommt und die neuen Kaby-Lake-Refresh-Prozessoren - vermutlich ausschließlich U-Varianten - mit einer NVIDIA GeForce GTX 1050 gepaart werden. Das soll für Spiele wie League of Legends, Overwatch oder Dota 2 mehr als ausreichen, aber auch technisch anspruchsvollere Titel dürften problemlos auf dem Nitro 5 Spin laufen - wenn auch vielleicht nicht auf höchster Detail-Stufe.

Zum Arbeitsspeicher gibt es keine Angaben, als Massenspeicher sind SSDs mit bis zu 512 GB sowie HDDs mit bis zu 1 TB möglich. Das von Acer als ExoAmp bezeichnete Antennen-Design soll eine stabile WLAN-Verbindung gewährleisten, dank MU-MIMO-Technik sollen auch ausreichende Übertragungsraten ermöglicht werden.

Für guten Klang soll ein 2.1-Lautsprechersystem mit Dolby-Audio-Premium-Zertifizierung sorgen, gleich vier Mikrofone sollen eine optimale Tonaufzeichnung, beispielsweise beim Skypen, ermöglichen. Der integrierte Fingerabdrucksensor erlaubt dank Windows-Hello-Unterstützung des komfortable Entsperren des Nitro 5 Spin.

Konkretere Angaben zum Gehäuse gibt es nur wenige. Das Gewicht gibt man mit 2,2 kg an, die Dicke mit 17,9 mm. Den Abbildungen zufolge setzt Acer auf ein klassische schwarzes Erscheinungsbild mit roten Akzenten. Die beiden 360°-Scharniere erlauben die bekannten Betriebsmodi, darunter der klassische Notebook- und Tablet-Modus. Zum Lieferumfang wird der Acer Active Pen gehören, der 1.024 Druckstufen bietet.

Social Links

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12506
Nach EXAKT sowas hatte ich vor gut 4 Jahren vergeblich gesucht...
Stattdessen bin ich mit nem SP2 praktisch gänzlich vom Gaming abgekommen :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Das Alienware m15 im Test: Schlanker Schönling mit flotter Hardware

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALIENWARE_M15_REVIEW-TEASER

    Auch Dell bzw. dessen Gaming-Marke Alienware verschlankt seine Geräte deutlich, ohne dabei die eigentliche Zielgruppe aus den Augen zu verlieren. Im Gegenteil: Auch im neuen Alienware m15, das gegenüber den Vorgängern deutlich kompakter und leichter wurde, werkelt im Inneren flotte... [mehr]

  • Abgespeckt und aufgewertet: Die Basis-Version des Razer Blade 15 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_BASISMODELL_TEST-TEASER

    Die Mitte Oktober angekündigte Basis-Version des Razer Blade 15 macht den kompakten Gaming-Boliden deutlich günstiger und verzichtet dabei auf so manches Gaming-Feature, wie ein schnelles 144-Hz-Panel, eine für jede Taste einzeln einstellbare Chroma-Beleuchtung oder aber auf... [mehr]

  • Acer Swift 1 und Swift 3 - zuverlässige Begleiter für die Uni und den mobilen...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_SWIFT_TEASER_NEU

    Advertorial / Anzeige: Nie war es einfacher, ohne einen stationären Rechner auszukommen, als aktuell. Mit dem Swift 1 und Swift 3 hat Acer zwei ultramobile Geräte im Programm, die nicht nur mit einer schicken Optik, einem hochwertigen und leichten Gehäuse, sondern auch mit der... [mehr]

  • Medion Akoya E3222 kommt für 300 Euro zu Aldi Nord

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

    Aldi Nord wird ab dem 6. Dezember mit dem Medion Akoya E3222 ein neues Convertible-Notebook verkaufen. Das Gerät richtet sich mit einem Verkaufspreis von rund 300 Euro vor allem an Einsteiger, was sich auch an den technischen Daten widerspiegelt. Das E3222 wird mit einem 13,3-Zoll-Display... [mehr]

  • Schlanker und schneller: Razer legt das Blade Stealth 13 neu auf

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_STEALTH_13_2019

    Razer hat das Blade Stealth neu aufgelegt. Die 2019er-Version ist ab sofort über den Online-Shop des Herstellers verfügbar, wurde abermals kompakter, mit schnellerer Hardware ausgerüstet und bekam obendrein weitere Anpassungen spendiert.  Das Notebook-Portfolio von Razer bleibt weiterhin... [mehr]

  • Gigabyte Aero 15: Der kompromisslose Alleskönner

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_ADVERTORIAL

    Advertorial / Anzeige: Noch nie gab es ein Notebook, das den unterschiedlichsten Ansprüchen aller gerecht werden konnte, denn während Spieler stets neidisch auf die Portabilität und Mobilität der schicken Office-Geräte blickten, sehnten sich die anspruchsvollen Workaholics mehr Leistung... [mehr]