> > > > Luxus-Editionen des HP Spectre kommen zur Versteigerung

Luxus-Editionen des HP Spectre kommen zur Versteigerung

Veröffentlicht am: von

hp 2015Das neue HP Spectre ist mit seinem ultra-flachen Aufbau und den Kupferakzenten eigentlich schon auffällig genug. Doch noch mehr stechen die beiden Luxus-Editionen ins Auge, die HP für wohltätige Zwecke versteigern lässt.

Das HP Spectre by Tord Boontje wurde vom Designer Tord Bontje entworfen. Grazile Muster sollen regelrecht verträumt wirken. Verziert ist die mitternächtliche blaue Edition mit Kirschblüten, Blumen, einem Pfau und einem Schmetterling. Der Designer setzt dabei nicht nur auf Swarovski-Kristalle, sondern auch 18-karätiges Gold ein.

Auf dieses Edelmetall greift auch die in Los Angeles lebende Juwelendesignerin J. Hannah zurück. Vorder- und Rückseite des HP Spectre by J. Hannah sind aber sogar komplett mit 18-karätigem Gold versehen. Selbst die Tastatur wurde vergoldet. Auch beim (übrigens neu gestaltete) HP-Logo darf das Material nur vom Feinsten sein. Dafür hat eine Diamantsetzer Diamantsteine von Hand eingefügt. Diamanten zieren zudem die Einschalttaste.  

Im Rahmen des Cannes Film Festivals werden die Designer eine limitierte Anzahl an Geräten versteigern. Der Erlös fliest an die Nelson Mandela Foundation. Diese Organisation fördert die Vision von Freiheit und Gleichberechtigung, für die der verstorbene südafrikanische Präsident stand.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar181028_1.gif
Registriert seit: 18.10.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 878
oha...
so etwas kann man ja nur aufgeklappt in eine Vitrine stellen und wenn man es anfassen möchte, dann nur mit Samthandschuhen:D Also reicht doch eigentlich auch Leergehäuse:P

Aber den wohl nicht niedrigen Preis spenden ist super!
#2
customavatars/avatar174125_1.gif
Registriert seit: 07.05.2012
Dortmund
Obergefreiter
Beiträge: 80
Sieht aus als wäre es von einer Teenagerin beklebt worden :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Aspire V17 Nitro Black Edition im Test: Acer zündet den Nitro-Nachbrenner

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER-ASPIRE-V17-NITRO-BLACK/ACER_ASPIRE_V17_NITRO_BLACK-TEASER

Dass das Acer Aspire V17 Nitro Black Edition das Zeug für ein waschechtes Gaming-Notebook hat, sieht man ihm gar nicht an. Es ist trotz seines großen 17,3-Zoll-Displays vergleichsweise schlank, dünn und optisch sehr schlicht. Im Inneren gibt es aber Hardware, die durchaus dazu in der Lage ist,... [mehr]

MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro: Schlankes Gaming-Notebook der Mittelklasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GS63_7RE-011_STEALTH_PRO/MSI_GS63_STEALTH_PRO_7RE_011-TEASER

Schlanke Gaming-Notebooks, die auch mal als leistungsfähiges Arbeitsgerät mit ausreichender Akku-Laufzeit durchgehen können, sind spätestens seit Kaby-Lake und vor allem der Pascal-Architektur keine Seltenheit mehr. Eines davon ist das MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro, welches wir nun mit Intel... [mehr]

Lenovo Legion Y520: Preisgünstiges Erstlingswerk der Gaming-Klasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/LENOVO-LEGION-Y520/LENOVO_LEGION_Y520-TEASER

Ob HP, Acer, ASUS oder Dell: Sie alle haben vor einiger Zeit ihre eigenen Gaming-Brands ins Leben gerufen. Zu Beginn des Jahres tat dies im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas auch Lenovo, als eines der letzten verbleibenden Schwergewichte der Branche. Unter dem Legion-Label verkauft man seit... [mehr]

Dünner und Max-Q: Die Notebook-Neuheiten der Computex 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_UX370

Auch wenn die Computex traditionell eher eine Messe für Komponenten ist, spielten Notebooks doch meist auch eine größere Rolle. Entsprechend nutzten auch in diesem Jahr einige der großen PC-Hersteller die Bühne für Produktvorstellungen. Dass es sich dabei vor allem um Gaming-Modelle... [mehr]

ASUS ROG Zephyrus: Das dünnste Gaming-Notebook mit GeForce GTX 1080...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS

Über eine Viertelmilliarde GeForce-GPUs hat ASUS in den letzten Jahrzehnten für NVIDIA verkauft. Kein Wunder, dass man die langjährige Erfolgsgeschichte beider Hersteller im Rahmen der Computex 2017 gebührend feiern wollte. Auf der ROG-Pressekonferenz in Taipei plauderten die... [mehr]

iFixit: Microsoft Surface Laptop lässt sich nicht reparieren oder Aufrüsten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SURFACE_NOTEBOOK_TEASER

Vor wenigen Tagen konnten wir uns selbst vom neuen Surface-Notebook von Microsoft einen ersten Eindruck verschaffen. Auch die Reparaturprofis von iFixit.com haben sich bereits ein Gerät besorgen können, um in das Innere zu schauen. Das Gerät ist bei ihnen jedoch sehr negativ aufgefallen,... [mehr]