> > > > Sony warnt vor der Nutzung des VAIO Fit multi-flip 11A

Sony warnt vor der Nutzung des VAIO Fit multi-flip 11A

Veröffentlicht am: von

sonyIn einer vor wenigen Stunden veröffentlichten Mitteilung warnt Sony vor der Nutzung des VAIO Fit multi-flip 11A. Man habe erfahren, so das Unternehmen, dass sich der fest verbaute Akku des Convertibles überhitzen könne, was in letzter Konsequenz zur Entzündung führen kann.

Da man noch nicht wisse, welche Versionen des 11-Zöllers konkret betroffen sind, habe man sich zu einer generellen Warnung, die alle Geräte mit der Seriennummer SVF11N1XXXX betrifft, entschlossen. Betroffene sollen bis auf weiteres auf die Nutzung verzichten und das Ladegerät nicht anschließen. In den kommenden Tagen sollen alle Besitzer des Notebooks kontaktiert werden, weltweit sollen rund 25.000 Exemplare verkauft worden sein. Bis dahin soll auch ein Austauschprogramm ausgearbeitet sein, in dessen Rahmen die fehlerhaften Energiespeicher kostenlose gewechselt werden sollen.

Nach eigenen Angaben stammt der Akku von einem Zulieferer und nicht von Sony selbst. Erst vor knapp zwei Wochen musste Lenovo einen Rückruf starten, betroffen waren hier etwa 150.000 defekte Akkus.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar136949_1.gif
Registriert seit: 07.07.2010
On the Moon
Bootsmann
Beiträge: 553
Das hat Sony ja gerade noch fehlt. Die Vaio-Sparte ist ja schon ein Sorgenking. Eine Rückrufaktion macht das nicht besser. Dabei bauen sie eigentlich ganz nette Geräte. In letzter Zeit waren sie mir persönlich jedoch zu sehr auf Design und zu wenig auf Funktion ausgerichtet. Ein Beispiel ist das Vaio Pro 13, welches wie ein Entenschwanz wackelt beim Arbeiten oder in der Non-Touch-Version mit einer riesen Lücke zwischen Display und Bezel daherkommt.

Schade drum!
#2
Registriert seit: 31.07.2012

Admiral
Beiträge: 8192
Sony To Exit PC Business By Selling VAIO | TechCrunch

2015 werden bei den VAIOS außerhalb von Japan die Lampen rausgedreht!
#3
Registriert seit: 07.09.2009

Bootsmann
Beiträge: 517
Danke für die News. Mich hats erwischt. Sony kontaktiert mich in den näcshten 24h - mal sehen, was sie vorschlagen.
#4
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25360
Schade das man den Zellenlieferant & Typ bei solchen Meldungen nie erfährt. :(
#5
Registriert seit: 18.10.2013

Matrose
Beiträge: 17
mich wundert es eh, wie wenig bei der minderen akkuqualität da draussen passiert. lipos sind und waren schon immer heikel. gerade wenn man mit high-class lipos hantieren muss wie z.b. im modellbau mit extrem hohen C-raten, trennt sich oft ganz schnell der müll von den wirklich guten qualitäten. in der heutigen billig-billig mentalität war es nur eine frage der zeit, bis man auch an diesem kritischen teil anfängt zu sparen.......die quittung kommt jetzt
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gaming-Notebooks im Schlankheits-Wahn: Das ASUS ROG Zephyrus GX501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-ZEPHYRUS/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_GX501-TEASER

Die Zeit der protzig, dicken und optisch aggressiven Gaming-Notebooks ist endgültig vorbei. Mit NVIDIAs effizienten Max-Q-Grafikkarten werden entsprechende Geräte noch dünner, leichter und vor allem leiser, brauchen sich bei der Leistung aber trotzdem nicht vor den älteren Modellen zu... [mehr]

Huawei MateBook X im Test: Raumfahrt-Technik ist keine Patentlösung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X

Vor einem Jahr wagte Huawei mit dem MateBook den ersten Ausflug in die Welt der 2-in-1-Devices. Nun folgt mit dem MateBook X das erste reinrassige Notebook. Den Erfolg sollen gleich mehrere Besonderheiten garantieren, darunter der Einsatz einer Weltraum-Technik sowie ein Detail, auf das bislang... [mehr]

Microsoft Surface Laptop im Test: Stoff reicht nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_LAPTOP

Mit dem Surface Laptop feiert Microsoft gleich zwei Premieren. Nicht nur, dass man damit zum ersten Mal ein klassisches Notebook anbietet: Es ist auch der erste Rechner mit Windows 10 S. Doch was im Vorfeld für Neugierde sorgte, entpuppt sich im Test als durch und durch konservative... [mehr]

Aorus GTX 1070 Gaming Box im Test: Mal mehr, mal weniger Grafikpower fürs...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/AORUS-GTX-1070-GAMING-BOX/GIGABYTE_AORUS_GTX_1070_GAMING_BOX_REVIEW-TEASER

Auch wenn der Durchbruch nicht so recht gelingen mag, findet sich Thunderbolt 3 inzwischen auch abseits der Apple-Welt in immer mehr Geräten. Das erlaubt nicht nur den Anschluss schneller, externer SSDs, sondern ermöglicht außerdem den Betrieb externer Grafikkarten. Damit lässt sich aus einem... [mehr]

Convertible im Lesertest: Testet das ASUS ZenBook Flip S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_LESERTEST

Im Rahmen der Computex 2017 präsentierte ASUS im Juni mit dem ZenBook Flip S eines der weltweit dünnsten und leichtesten Convertible-Geräte mit Intel® Core™ i7 Prozessor und Windows 10. Während der kompakte 13,3-Zöller erst in diesen Tagen den deutschen Handel erreicht, werden zwei... [mehr]

MSI GT75VR 7RF Titan Pro: Das Monster unter den Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI-GT75VR-7RF-TITAN-PRO/MSI_GT75VR_TITAN_PRO-TEASER

Das MSI GT75VR 7RF Titan Pro schlägt in eine völlig andere Richtung ein, als es der Markt der Gaming-Notebooks eigentlich tut. Während viele Geräte dank NVIDIAs Max-Q-Richtlinien stetig dünner werden und trotz pfeilschneller High-End-Hardware sehr kompakte Bauformen erreichen, ist das neue... [mehr]