> > > > Computex 2013: Star-Trek-Version des Acer Aspire R7

Computex 2013: Star-Trek-Version des Acer Aspire R7

Veröffentlicht am: von

acer2011Vor etwas mehr als einem Monat stellte Acer in New York seine neueste Notebook-Kreation Aspire R7 vor. Der Clou des 17-Zöllers: Dank des neuen Ezel Hinge-Gelenks kann das Display sehr frei positioniert und damit deutlich näher zum Nutzer geholt werden. Auf diesem Wege soll die Touch-Bedienung wesentlich „natürlicher“ werden. Der Nachteil besteht aber darin, dass Acer das Touchpad hinter die Tastatur befördern und auf eine Handballenauflage verzichten musste, was sich in ersten Versuchen als recht ungewohnt erwies. Hier wird sich aber in längeren Tests zeigen müssen, ob Vor- oder Nachteil der neuen Anordnung überwiegen. Bereits im Vorfeld nutzte Acer dabei den neuesten Star-Trek-Film in einem ersten Teaser als Werbemittel.

Auf der Computex gab es nun die Star-Trek-Version des Aspire R7 hinter Glas zu sehen. Das Notebook, das auch den Best-Choice-Award erhalten hat, ist aber eine auf 25 Stück limitierte Sonderedition. Im Zeitraum vom 14. bis 24. Juni wird Acer eines der Modelle zu einem guten Zweck auf ebay versteigern – die restlichen Exemplare soll es auch langfristig nicht im freien Handel geben. Wirklich spektakulär ist die neue Special-Edition aber nicht, denn das Star-Trek-Motto beschränkt sich am Gerät einzig und allein auf ein Stark-Trek-Logo am Gelenk, das so auch im geschlossenen Zustand zusehen ist. Zusätzlich gibt es aber noch ein Filmposter mit Unterschriften des Casts und weiteren Sonder-Content wie Wallpaper, den Soundtrack und Videos.

Bei der Ausstattung gibt es keine nennenswerten Abweichungen von den normalen Modellen, denn es kommen ein Ivy-Bridge-i5-Prozessor, ein FullHD-Display und eine 500 GB fassende HDD samt 24 GB Flash-Cache zum Einsatz.

Begeisterte Treckies finden die Auktion direkt bei ebay.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1145
Schade das es sich nur auf das Logo beschränkt und nicht mehr darin einfließt, und schade das es nicht so wirklich zu erwerben ist etwas halbherzig wie ich finde.
Allerdings würde mir ein Tablet mit dem Starfleet Delta besser gefallen nebst angepassten Android mit LCARS Oberfläche :)
PS: die Ebay Aktion ist weg oder der Link falsch.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gaming-Notebooks im Schlankheits-Wahn: Das ASUS ROG Zephyrus GX501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-ZEPHYRUS/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_GX501-TEASER

Die Zeit der protzig, dicken und optisch aggressiven Gaming-Notebooks ist endgültig vorbei. Mit NVIDIAs effizienten Max-Q-Grafikkarten werden entsprechende Geräte noch dünner, leichter und vor allem leiser, brauchen sich bei der Leistung aber trotzdem nicht vor den älteren Modellen zu... [mehr]

Huawei MateBook X im Test: Raumfahrt-Technik ist keine Patentlösung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X

Vor einem Jahr wagte Huawei mit dem MateBook den ersten Ausflug in die Welt der 2-in-1-Devices. Nun folgt mit dem MateBook X das erste reinrassige Notebook. Den Erfolg sollen gleich mehrere Besonderheiten garantieren, darunter der Einsatz einer Weltraum-Technik sowie ein Detail, auf das bislang... [mehr]

Microsoft Surface Laptop im Test: Stoff reicht nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_LAPTOP

Mit dem Surface Laptop feiert Microsoft gleich zwei Premieren. Nicht nur, dass man damit zum ersten Mal ein klassisches Notebook anbietet: Es ist auch der erste Rechner mit Windows 10 S. Doch was im Vorfeld für Neugierde sorgte, entpuppt sich im Test als durch und durch konservative... [mehr]

Aorus GTX 1070 Gaming Box im Test: Mal mehr, mal weniger Grafikpower fürs...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/AORUS-GTX-1070-GAMING-BOX/GIGABYTE_AORUS_GTX_1070_GAMING_BOX_REVIEW-TEASER

Auch wenn der Durchbruch nicht so recht gelingen mag, findet sich Thunderbolt 3 inzwischen auch abseits der Apple-Welt in immer mehr Geräten. Das erlaubt nicht nur den Anschluss schneller, externer SSDs, sondern ermöglicht außerdem den Betrieb externer Grafikkarten. Damit lässt sich aus einem... [mehr]

Convertible im Lesertest: Testet das ASUS ZenBook Flip S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_LESERTEST

Im Rahmen der Computex 2017 präsentierte ASUS im Juni mit dem ZenBook Flip S eines der weltweit dünnsten und leichtesten Convertible-Geräte mit Intel® Core™ i7 Prozessor und Windows 10. Während der kompakte 13,3-Zöller erst in diesen Tagen den deutschen Handel erreicht, werden zwei... [mehr]

MSI GT75VR 7RF Titan Pro: Das Monster unter den Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI-GT75VR-7RF-TITAN-PRO/MSI_GT75VR_TITAN_PRO-TEASER

Das MSI GT75VR 7RF Titan Pro schlägt in eine völlig andere Richtung ein, als es der Markt der Gaming-Notebooks eigentlich tut. Während viele Geräte dank NVIDIAs Max-Q-Richtlinien stetig dünner werden und trotz pfeilschneller High-End-Hardware sehr kompakte Bauformen erreichen, ist das neue... [mehr]