> > > > Computex 2013: Star-Trek-Version des Acer Aspire R7

Computex 2013: Star-Trek-Version des Acer Aspire R7

Veröffentlicht am: von

acer2011Vor etwas mehr als einem Monat stellte Acer in New York seine neueste Notebook-Kreation Aspire R7 vor. Der Clou des 17-Zöllers: Dank des neuen Ezel Hinge-Gelenks kann das Display sehr frei positioniert und damit deutlich näher zum Nutzer geholt werden. Auf diesem Wege soll die Touch-Bedienung wesentlich „natürlicher“ werden. Der Nachteil besteht aber darin, dass Acer das Touchpad hinter die Tastatur befördern und auf eine Handballenauflage verzichten musste, was sich in ersten Versuchen als recht ungewohnt erwies. Hier wird sich aber in längeren Tests zeigen müssen, ob Vor- oder Nachteil der neuen Anordnung überwiegen. Bereits im Vorfeld nutzte Acer dabei den neuesten Star-Trek-Film in einem ersten Teaser als Werbemittel.

Auf der Computex gab es nun die Star-Trek-Version des Aspire R7 hinter Glas zu sehen. Das Notebook, das auch den Best-Choice-Award erhalten hat, ist aber eine auf 25 Stück limitierte Sonderedition. Im Zeitraum vom 14. bis 24. Juni wird Acer eines der Modelle zu einem guten Zweck auf ebay versteigern – die restlichen Exemplare soll es auch langfristig nicht im freien Handel geben. Wirklich spektakulär ist die neue Special-Edition aber nicht, denn das Star-Trek-Motto beschränkt sich am Gerät einzig und allein auf ein Stark-Trek-Logo am Gelenk, das so auch im geschlossenen Zustand zusehen ist. Zusätzlich gibt es aber noch ein Filmposter mit Unterschriften des Casts und weiteren Sonder-Content wie Wallpaper, den Soundtrack und Videos.

Bei der Ausstattung gibt es keine nennenswerten Abweichungen von den normalen Modellen, denn es kommen ein Ivy-Bridge-i5-Prozessor, ein FullHD-Display und eine 500 GB fassende HDD samt 24 GB Flash-Cache zum Einsatz.

Begeisterte Treckies finden die Auktion direkt bei ebay.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1149
Schade das es sich nur auf das Logo beschränkt und nicht mehr darin einfließt, und schade das es nicht so wirklich zu erwerben ist etwas halbherzig wie ich finde.
Allerdings würde mir ein Tablet mit dem Starfleet Delta besser gefallen nebst angepassten Android mit LCARS Oberfläche :)
PS: die Ebay Aktion ist weg oder der Link falsch.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Aero 15X im Test: Dank GeForce GTX 1070 Max-Q mehr Power und...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-AERO15-MAX-Q/GIGABYTE_AERO15_GTX1070_MAXQ-TEASER

Nur wenige Tage nachdem Gigabyte das Aero 14 um eine weitere Ausstattungs-Variante erweitert hat, frischt man nun auch den großen Bruder auf. Zwar bleibt es weiterhin bei Kaby Lake und einer Pascal-Grafikkarte, statt einer GeForce GTX 1060 kommt nun aber eine GeForce GTX 1070 im effizienten... [mehr]

Jahrgang 2018: Erste Bilder zeigen neues Design des Dell XPS 13

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Dell hat seine Notebook-Serie XPS 13 nun schon einige Jahre auf dem Markt. Das kompakte Gerät zeichnet sich vor allem durch den besonders dünnen Rahmen rund um das Display aus und kommt daher im Vergleich zu anderen Modellen kompakter daher. Das Design des XPS 13 wurde seit dem Start aber nur... [mehr]

Medion Erazer X7857: Solides Gaming-Notebook mit nur wenigen Schwächen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MEDION-ERAZER-X7875/MEDION_ERAZER_X7857-TEASER

Auch Medion hat unlängst den Markt der Gaming-Notebooks für sich entdeckt und baut sein Sortiment dahingehend immer weiter aus. Zur diesjährigen Gamescom im August kündigte man mit dem Medion Erazer X7857 ein neues Oberklasse-Modell an, welches sich optisch zwar zurückhält, trotzdem mit... [mehr]

HP ENVY x360: Erstes Notebook mit AMD Ryzen 5 2500U vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HP_ENVY_X360_THUMB

HP hat mit dem ENVY x360 (15-bq101na) ein neues Notebook angekündigt, das vor allem in einem Punkt gegenüber bereits erhältlichen Varianten des ENVY x360 auffällt: Es ist das erste Modell, das den Prozessor AMD Ryzen 5 2500U integriert. Jener Chip nutzt vier Kerne mit 2 GHz Takt bzw. 3,6... [mehr]

Razer Blade Pro mit Core i7-7700HQ und GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/RAZER-BLADE-PRO/RAZER_BLADE_PRO_1060-TEASER

Ob Gaming-Notebook oder Gaming-Smartphone: Razer ist schon lange kein Hersteller mehr, der nur Mäuse und Tastaturen für den ambitionierten PC-Spieler auf den Markt bringt. Nachdem wir vor nicht ganz zwei Jahren mit dem Razer Blade das erste Gaming-Notebook des Herstellers ausführlich auf den... [mehr]

Medion Akoya E6436 und E2228T ab 26. Oktober bei Aldi im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ab dem 26. Oktober sind bei Aldi Süd und Aldi Nord jeweils unterschiedliche Notebooks von Medion im Angebot. Beide visieren auch mit ihren unterschiedlichen Preisen verschiedene Zielgruppen an. Zuerst wäre da das Akoya E6436, das es für 599 Euro bei Aldi Süd geben wird. Dieses Modell... [mehr]