> > > > Revolutionäres Acer-Notebook wie aus einem Star Trek-Film?

Revolutionäres Acer-Notebook wie aus einem Star Trek-Film?

Veröffentlicht am: von

acer2011Acer hat einen Hang zu ungewöhnlichen Promovideos. In einem Video zum Aspire S7 Ultrabook ließ Megan Fox Delfine sprechen. Für ein Teaservideo zu einem neuartigen Notebook wurden diesmal Szenen aus dem nächsten Star Trek-Film "Into Darkness" verwendet.

In dem 30-Sekundenclip zeigt Acer abwechselnd kurze Filmszenen und das neue, "revolutionäre" Notebook. Dabei handelt es sich um ein Windows 8-Gerät mit einem ungewöhnlichen Slidermechanismus. Ein langes, mittiges Scharnier ermöglicht es, das Display von der Basiseinheit wegzuklappen. Wie genau der Mechanismus funktioniert, lässt sich aus dem Clip noch nicht eindeutig ableiten. Genausowenig sind weitere Details zum Gerät bekannt.

Acer verspricht aber, dass das Geheimnis um das neue Windows 8-Notebook am 3. Mai gelüftet wird. Dann dürfte sich zeigen, wie futuristisch das Gerät wirklich ist.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 946
Mal sehen ob die Akkulaufzeit wieder so schwindent gering ist wie bei den meisten Modellen.
#4
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1443
Zur Zeit habe ich von Acer ein Monitor und ein Tablet (W700). Ich finde die Hardware eigentlich nicht schlecht und ich muss wirklich sagen das meine teueren Notebboks nicht annähernd so lange gehalten haben wie mein 7 Jahre altes Notebook von Acer.
Ich kann mir gut vorstellen das Acer gute Hardware auf den Markt bringen kann.
#5
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
Zitat TeraPro;20519010
Kann da nur dagegen sprechen. Hatte schon einige Acer Hardware und war immer äusserst zufrieden. Man muss halt nur auch da ein wenig mehr ausgeben. Ein notebook für 400-500€ kann gar nicht gut sein!!


stimmt nicht immer

ich hab ein packard/bell, und das ist nun mal acer.

mein 17er kostete 450euro, und bin zufrieden.

hatte aber schon sony für 1000+ usw.
#6
customavatars/avatar16493_1.gif
Registriert seit: 16.12.2004

Leutnant zur See
Beiträge: 1101
Zitat TeraPro;20519010
Kann da nur dagegen sprechen. Hatte schon einige Acer Hardware und war immer äusserst zufrieden. Man muss halt nur auch da ein wenig mehr ausgeben. Ein notebook für 400-500€ kann gar nicht gut sein!!


:lol:
#7
customavatars/avatar79456_1.gif
Registriert seit: 08.12.2007
gera
Bootsmann
Beiträge: 558
Acer war bisher (4 stück hatte ich schon) durch die Bank weg sehr gut und haben keine zicken gemacht.

Ob nun Billige oder Teure Hardware und Notebooks, mit beiden kann man ins Klo fassen. Nicht alles was billig ist das ist gleich schlecht.
#8
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7293
Acer bleibt halt Acer, da ändert auch ein toller Trailer nix.
#9
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1514
Zitat Techlogi;20520272
Acer bleibt halt Acer, da ändert auch ein toller Trailer nix.


Aber aber! Lensflares!
#10
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 8029
Immer diese permanenten Vorurteile hier im Forum. Was ist denn in letzter zeit mit euch los.
Nur weil du mal schlechtes über acer gehört hast heißt das noch lange nicht das sie schlechte produkte bauen. Das ist genauso wie bei medion oder asrock die mal den ruf als billig marke weghatten aber heutzutage auch keine schlechten produkte und wie asrock eindrucksvoll zeigt zurzeit sogar mit die besten bauen.
ich bin gespannt was uns erwartet denn wir brauchen neue ideen für convertible NB´s denn so wie dell das löst stelle ich mir das auf die dauer nicht sehr stabil vor auch wenn tests anderes besagen.
#11
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7293
Jo, Asrock hat sich echt gewandelt, da hast recht.
Aber Medion ist ja noch viel größerer Müll.
#12
customavatars/avatar104334_1.gif
Registriert seit: 14.12.2008
Berlin
pretty pretty pretty good
Beiträge: 5841
Aaaargh !!

Bitte schreibt doch ganz groß & fett nen "Spoiler" in den Text. Hab aus Versehen direkt auf´s Video geklickt... ;)
Natürlich nicht bis zum Ende geschaut, daher auch keine Ahnung warum Acer futuristisch genug sein sollte für einen ST-Film. Aber gut. Ich hoffe bis zum Jahre 2100 haben wir besseres Marketing.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MateBook X im Test: Raumfahrt-Technik ist keine Patentlösung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X

Vor einem Jahr wagte Huawei mit dem MateBook den ersten Ausflug in die Welt der 2-in-1-Devices. Nun folgt mit dem MateBook X das erste reinrassige Notebook. Den Erfolg sollen gleich mehrere Besonderheiten garantieren, darunter der Einsatz einer Weltraum-Technik sowie ein Detail, auf das bislang... [mehr]

Gaming-Notebooks im Schlankheits-Wahn: Das ASUS ROG Zephyrus GX501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-ZEPHYRUS/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_GX501-TEASER

Die Zeit der protzig, dicken und optisch aggressiven Gaming-Notebooks ist endgültig vorbei. Mit NVIDIAs effizienten Max-Q-Grafikkarten werden entsprechende Geräte noch dünner, leichter und vor allem leiser, brauchen sich bei der Leistung aber trotzdem nicht vor den älteren Modellen zu... [mehr]

Lenovo Legion Y520: Preisgünstiges Erstlingswerk der Gaming-Klasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/LENOVO-LEGION-Y520/LENOVO_LEGION_Y520-TEASER

Ob HP, Acer, ASUS oder Dell: Sie alle haben vor einiger Zeit ihre eigenen Gaming-Brands ins Leben gerufen. Zu Beginn des Jahres tat dies im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas auch Lenovo, als eines der letzten verbleibenden Schwergewichte der Branche. Unter dem Legion-Label verkauft man seit... [mehr]

Acer Aspire VX15: Das günstigere Aspire-Gaming-Gerät im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER_ASPIRE_VX15/ACER_ASPIRE_VX15-TEASER

Noch ein paar Tage müssen wir auf das Acer Predator Triton 700 mit sparsamem Max-Q-Design warten, aber Acer hat uns zur Überbrückung der Wartezeit mit einem weiteren Testmuster der Gaming-Klasse versorgt. Während das Acer Predator 17 und das Acer Predator 15 neben dem Acer Predator 21 X... [mehr]

Gigabyte P57X v7: Ein durchaus portables Gaming-Notebook der Oberklasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-P57X-V7/GIGABYTE_P57X_V7

Auch richtige Gaming-Notebooks mit großem 17,3-Zoll-Display können halbwegs portabel sein, wie Gigabyte mit seinem P57X v7 eindrucksvoll zu beweisen versucht. Trotzdem gibt es im Inneren mit einem Intel Core i7-7700HQ, einer NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8 GB GDDR5-Videospeicher und natürlich... [mehr]

Schenker VIA 14: Ein kompakter 14-Zöller mit Vollmetallgehäuse

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_VIA14

Schenker Technologies hat am Donnerstag ein neues Modell für seine VIA-Serie vorgestellt, welches sich überwiegend an Business-Kunden und private Nutzer mit hohen Ansprüchen an Design, Haptik und Funktionalität richten soll. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich beim... [mehr]