> > > > IFA 2012: Samsung ATIV im Hands-on (Update)

IFA 2012: Samsung ATIV im Hands-on (Update)

Veröffentlicht am: von

samsungNach dem heutigen Unpacked-Event im Rahmen der IFA 2012 hatten wir bei Samsung die Möglichkeit einen ersten kurzen Blick auf die meisten Geräte der neuen ATIV-Reihe (zur News) zu werfen. Das erste Windows Phone 8 Smartphone, das ATIV S fehlte noch – da hatte Microsoft wohl noch etwas dagegen.

Die Windows 8 Tablets Samsung ATIV Smart PC und der große Bruder, das Samsung ATIV Smart PC Pro ähneln sich nicht nur auf den ersten Blick wie eineiige Zwillinge. Zwar ist die Pro-Version (der deutlich flotteren Hardware geschuldet) ein wenig größer, das war im Messe-Troubel aber kaum wahrzunehmen. Leider teilen sich beide Geräte aber auch die Materialgüte und die Haptik – und die konnten bei unserer ersten Begegnung nicht wirklich überzeugen. Zwar setzt Samsung auf eine schicke gebürstete Alu-Optik, tatsächlich bestehen die Tablets aber nur aus einem recht glatten, glänzenden und nicht sonderlich massiv wirkenden Kunststoff. Hier hätten wir uns ein wenig mehr erwartet - gerade von der Pro-Version. Sehr schön ist allerdings die Tastatur, denn die ließ sich hervorragend tippen und besitzt angenehm dimensionierte Tasten. In Kombination mit Windows 8 können wir es uns so durchaus vorstellen, auch den ein oder anderen längeren Text mit einem Tablet zu verfassen.

Das Samsung ATIV Tab kommt mit dem Materialmix der großen Brüder daher, könnte sich also ebenfalls gerne ein wenig hochwertiger anfassen – ist dafür aber angenehm leicht. Auffällig war, dass das ATIV Tab ebenfalls einen Tastatur-Connector zu haben scheint. Es ist also davon auszugehen, dass wir früher oder später auch ein Windows-RT-Tablet von Samsung samt Tastatur sehen werden.

Sehr gut hat uns das Handling aller Tablets gefallen – egal ob Windows 8 oder Windows RT, Core i5 oder Atom, Microsofts Betriebssystem hinterließ stets einen extrem flotten Eindruck und wirkte deutlich smoother als die meisten Tablets, die wir in der letzten Zeit zu Gesicht bekommen haben. Hier sehen wir gute Chancen für Microsoft in einem lange verloren geglaubten Segment wieder Fuß fassen zu können.

Update:

Wie wir heute in einem Gespräch mit Samsung klarstellen konnten, wird auch das ATIV Tab mit Zubehör ausrüstbar sein. Ein Tastaturdock, wie es die Smart PCs haben, soll auch für das ARM-Pendant erscheinen. Die Optik soll auch hier an das der Smart PC Reihe angelehnt sein.

Alle News zur IFA 2012 finden sich unter diesem Link.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Aero 15X im Test: Dank GeForce GTX 1070 Max-Q mehr Power und...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-AERO15-MAX-Q/GIGABYTE_AERO15_GTX1070_MAXQ-TEASER

Nur wenige Tage nachdem Gigabyte das Aero 14 um eine weitere Ausstattungs-Variante erweitert hat, frischt man nun auch den großen Bruder auf. Zwar bleibt es weiterhin bei Kaby Lake und einer Pascal-Grafikkarte, statt einer GeForce GTX 1060 kommt nun aber eine GeForce GTX 1070 im effizienten... [mehr]

Aorus GTX 1070 Gaming Box im Test: Mal mehr, mal weniger Grafikpower fürs...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/AORUS-GTX-1070-GAMING-BOX/GIGABYTE_AORUS_GTX_1070_GAMING_BOX_REVIEW-TEASER

Auch wenn der Durchbruch nicht so recht gelingen mag, findet sich Thunderbolt 3 inzwischen auch abseits der Apple-Welt in immer mehr Geräten. Das erlaubt nicht nur den Anschluss schneller, externer SSDs, sondern ermöglicht außerdem den Betrieb externer Grafikkarten. Damit lässt sich aus einem... [mehr]

Acer Aspire 5 im Test: Generationsübergreifender Allrounder

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_ASPIRE_5_TEST

Die Lücke zwischen Gaming-Notebooks und leichten Arbeitsgeräten ist riesig und bietet Platz für mobile Multimedia-PCs in zahlreichen Ausführungen. Mit dem Aspire 5 bietet Acer seit wenigen Wochen einen typischen Vertreter dieser Art an. Die Zahl der verfügbaren Konfigurationen zeigt dabei,... [mehr]

MSI GT75VR 7RF Titan Pro: Das Monster unter den Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI-GT75VR-7RF-TITAN-PRO/MSI_GT75VR_TITAN_PRO-TEASER

Das MSI GT75VR 7RF Titan Pro schlägt in eine völlig andere Richtung ein, als es der Markt der Gaming-Notebooks eigentlich tut. Während viele Geräte dank NVIDIAs Max-Q-Richtlinien stetig dünner werden und trotz pfeilschneller High-End-Hardware sehr kompakte Bauformen erreichen, ist das neue... [mehr]

Acer Predator Helios 300 im Test: Der Einstieg in die Gaming-Welt bei Acer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER-HELIOS-300/ACER_HELIOS_300-TEASER

Fast schon im jährlichen Turnus stellt Acer im Rahmen einer internationalen Pressekonferenz in New York eine Vielzahl neuer Geräte vor. Zuletzt war dies Ende April der Fall, als man unter anderem mit dem Predator Triton 700 und dem Predator Helios 300 zwei neue Produktfamilien unter den... [mehr]

HP Omen 15 mit GeForce GTX 1060 Max-Q im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/HP-OMEN-15-1060-MAXQ/HP_OMEN15_1060MAXQ-TEASER

Zum Weihnachtsgeschäft überraschte HP mit einem preislich attraktiven Gaming-Notebook, bei welchem man eine NVIDIA GeForce GTX 1060 sinnvoll mit einem Core-i5-Prozessor kombinierte und das HP Omen 17 so mit kleiner SSD und zusätzlicher HDD für günstige 1.299 Euro über die Ladentheke schob.... [mehr]