> > > > CeBIT 2012: Schenker Notebooks U701 im Hands-on

CeBIT 2012: Schenker Notebooks U701 im Hands-on

Veröffentlicht am: von

Schenker LogoSchenker Notebooks nutzt die CeBIT in diesem Jahr um sein neues High-Performance Notebook XMG U701 Ultra vorzustellen. Das bereits vor einigen Tagen angekündigte 17,3-Zoll-Modell (zu unserer News) basiert auf Intels aktueller Desktop-Plattform und wurde direkt mit Intels heute vorgestelltem Xeon-Prozessor ausgestattet. Entsprechend kommen in dem recht voluminösen Case, das von Clevo stammt, 8 Kerne zum Einsatz, sodass bis zu 16 Threads auf einmal abgearbeitet werden können. Im Zusammenspiel mit der im Messemodell verbauten GeForce GTX 580M sollten so maximale Frameraten auf dem Programm stehen – wirklich mobil ist das Gerät so aber nicht mehr.

Das Case ist in schlichtem Schwarz gehalten und wirkt auf den ersten Blick recht unempfindlich. Als Material nutzt Schenker sowohl beim Deckel als auch beim TopCase Kunststoff. Die Tastatur kann in verschiedenen Farben beleuchtet werden.

Aktuell startet das Schenker Notebooks U701 bei einem Preis von 2349 Euro – dann allerdings mit Intel Core i7-3820. Intels neue Xeon-Prozessoren können noch nicht konfiguriert werden.

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar171099_1.gif
Registriert seit: 06.03.2012
Paderborn
Bootsmann
Beiträge: 723
Was für eine Zielgruppe strebt man bei dem Preis denn an?
#2
customavatars/avatar125689_1.gif
Registriert seit: 23.12.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3722
wie schwer ist das teil
#3
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Wie schon bei FB: Wer nen Xeon braucht, nimmt eine entsprechende Workstation =)
#4
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 8062
Naja wer das geld hat und unbedingt so etwas haben will kann es sich ja kaufen. für die meisten anwendungsbereiche ist es einfach nicht sinnvoll.

Mal zu den Bildern: 7/8 Bildern zeigen Tastatur oder Touchpad. Davon sind 2 auch noch verschwommen. Finde ich jetzt ein wenig zu viel. Zumindest die verschwommenen könnte man mal rausnehmen. Also Bild 2 und 3 z.B. da auf Bild 4 exakt das gleiche nur in scharf gezeigt wird.
#5
customavatars/avatar123969_1.gif
Registriert seit: 25.11.2009
Karlsruhe
Fregattenkapitän
Beiträge: 2604
Ich finde es gut das es so Sonder Lösungen überhaupt gibt :)

Klar kann damit nicht jeder was anfangen - aber es gibt für alles und jeden irgendwo Käufer.
#6
customavatars/avatar123969_1.gif
Registriert seit: 25.11.2009
Karlsruhe
Fregattenkapitän
Beiträge: 2604
edit: Bilder ---> Augenkrebs
#7
customavatars/avatar18548_1.gif
Registriert seit: 27.01.2005

Flottillenadmiral
Beiträge: 5465
Hier gibts genaue Infos zu diesem DTR Notebook:

http://www.hardwareluxx.de/community/f270/17-3-clevo-p270wm-3-high-end-dtr-sandybridge-e-ivybridge-e-873755.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gaming-Notebooks im Schlankheits-Wahn: Das ASUS ROG Zephyrus GX501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-ZEPHYRUS/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_GX501-TEASER

Die Zeit der protzig, dicken und optisch aggressiven Gaming-Notebooks ist endgültig vorbei. Mit NVIDIAs effizienten Max-Q-Grafikkarten werden entsprechende Geräte noch dünner, leichter und vor allem leiser, brauchen sich bei der Leistung aber trotzdem nicht vor den älteren Modellen zu... [mehr]

Huawei MateBook X im Test: Raumfahrt-Technik ist keine Patentlösung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X

Vor einem Jahr wagte Huawei mit dem MateBook den ersten Ausflug in die Welt der 2-in-1-Devices. Nun folgt mit dem MateBook X das erste reinrassige Notebook. Den Erfolg sollen gleich mehrere Besonderheiten garantieren, darunter der Einsatz einer Weltraum-Technik sowie ein Detail, auf das bislang... [mehr]

Microsoft Surface Laptop im Test: Stoff reicht nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_LAPTOP

Mit dem Surface Laptop feiert Microsoft gleich zwei Premieren. Nicht nur, dass man damit zum ersten Mal ein klassisches Notebook anbietet: Es ist auch der erste Rechner mit Windows 10 S. Doch was im Vorfeld für Neugierde sorgte, entpuppt sich im Test als durch und durch konservative... [mehr]

Aorus GTX 1070 Gaming Box im Test: Mal mehr, mal weniger Grafikpower fürs...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/AORUS-GTX-1070-GAMING-BOX/GIGABYTE_AORUS_GTX_1070_GAMING_BOX_REVIEW-TEASER

Auch wenn der Durchbruch nicht so recht gelingen mag, findet sich Thunderbolt 3 inzwischen auch abseits der Apple-Welt in immer mehr Geräten. Das erlaubt nicht nur den Anschluss schneller, externer SSDs, sondern ermöglicht außerdem den Betrieb externer Grafikkarten. Damit lässt sich aus einem... [mehr]

Convertible im Lesertest: Testet das ASUS ZenBook Flip S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_LESERTEST

Im Rahmen der Computex 2017 präsentierte ASUS im Juni mit dem ZenBook Flip S eines der weltweit dünnsten und leichtesten Convertible-Geräte mit Intel® Core™ i7 Prozessor und Windows 10. Während der kompakte 13,3-Zöller erst in diesen Tagen den deutschen Handel erreicht, werden zwei... [mehr]

MSI GT75VR 7RF Titan Pro: Das Monster unter den Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI-GT75VR-7RF-TITAN-PRO/MSI_GT75VR_TITAN_PRO-TEASER

Das MSI GT75VR 7RF Titan Pro schlägt in eine völlig andere Richtung ein, als es der Markt der Gaming-Notebooks eigentlich tut. Während viele Geräte dank NVIDIAs Max-Q-Richtlinien stetig dünner werden und trotz pfeilschneller High-End-Hardware sehr kompakte Bauformen erreichen, ist das neue... [mehr]