> > > > Technische Daten der aktualisierten MacBook Pros bekannt (Update: verfügbar)

Technische Daten der aktualisierten MacBook Pros bekannt (Update: verfügbar)

Veröffentlicht am: von

apple_logoIn den vergangenen Tagen sind bereits mehrfach Hinweise auf eine Aktualisierung der MacBook Pros aufgetaucht. Zuletzt sollen die ausschließlich durch einen schnelleren Prozessor verbesserten Modelle bereits im Apple-Warensystem aufgetaucht sein. Nun aber meldet sich eine in der Vergangenheit sehr zuverlässige Quelle von 9to5mac - Mr.X. Er gibt Hinweise auf die neuen bzw. aktualisierten Modelle. Bei gleichbleibenden Preisen sind die Prozessoren etwas schneller und der Festplattenspeicher (teilweise) etwas größer geworden. Wann die Apple die Aktualisierung durchführen wird, ist noch nicht bekannt.

13" MacBook Pro:

  • 2,4 GHz Dual-Core Intel Core i5, 4 GB RAM, 500 GB HDD (zuvor 2,3 GHz Dual-Core Intel Core i5 und 320 GB HDD) - 1149 Euro
  • 2,8 GHz Dual-Core Intel Core i7, 4 GB RAM, 750 GB HDD (zuvor 2,7 GHz Dual-Core Intel Core i7 und 500 GB HDD) - 1449 Euro

15" MacBook Pro:

  • 2,2 GHz Quad-Core Intel Core i7, 4 GB RAM, 500 GB HDD (zuvor 2,0 GHz Dual-Core Intel Core i7) - 1749 Euro
  • 2,4 GHz Quad-Core Intel Core i7, 4 GB RAM, 750 GB HDD (zuvor 2,2 GHz Dual-Core Intel Core i7) - 2149 Euro

17" MacBook Pro:

  • 2,4 GHz Quad-Core Intel Core i7, 4 GB RAM, 750 GB HDD (zuvor 2,2 GHz Dual-Core Intel Core i7) - 2499 Euro

Build to Order Konfigurationen:

  • 15" MacBook Pro: 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 (zuvor 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7) - + 250 Euro
  • 17" MacBook Pro: 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 (zuvor 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7) - + 250 Euro

Update: Aktualisierte Modelle verfügbar

Die neuen (aktualisierten) MacBook Pros sind ab sofort direkt bei Apple verfügbar. Zusätzlich zu den obigen Updates kommt noch hinzu, dass das MacBook Pro 17" nun mit einer AMD Radeon HD 6770M bestückt ist.

macbook-pro-update-oct2010

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (19)

#10
Registriert seit: 07.06.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 806
Mh ok schade, dann hoffe ich mal, dass sie 2012 dementsprechend nachbessern!
#11
customavatars/avatar75613_1.gif
Registriert seit: 25.10.2007
Duisburg
Bootsmann
Beiträge: 569
Die neuen MacBookPro's sind ab sofort im Store verfügbar :)!
Ging ja schneller als man dachte. Vllt den Artikel dies bzgl. updaten.
#12
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30227
Done, danke für den Hinweis.
#13
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30227
Fällt mir gerade auf: Hatte das MacBook Pro 17" vorher eine AMD Radeon HD 6750M und nun eine 6770M?
#14
customavatars/avatar69931_1.gif
Registriert seit: 06.08.2007
Euskirchen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1922
grrr jetzt ärgere ich mich doch, Du hast recht !
Jetzt ist tatsächlich ne 6770 drinnen, ich habe noch ne 6750.....
Denke das macht schon etwas aus....
#15
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1063
Na ja, die 6770 ist trotzdem noch ziemlich schwach auf der Brust. für das Geld wäre ne 6870m schon drin gewesen. Und so viel mehr verbraucht die jetzt auch nicht.
#16
customavatars/avatar7187_1.gif
Registriert seit: 19.09.2003
Marl
Leutnant zur See
Beiträge: 1048
Das so manch User nur aus der Sicht des Macbook Besitzers denkt?! Ich denke bei so einem Update eher an die Leute, welche ein neues MacBook kaufen wollen und dabei frische Hardware kaufen möchten. Diese sind vermutlich eher die angepeilte Zielgruppe.

Ich bin mit meinen vier 2Ghz Kernen des 15´Zoll MacBook Pro Core i7 mehr als gut bedacht.
#17
Registriert seit: 01.07.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 336
Das interessanteste Update hat das "kleine" 15" Modell bekommen. Neben dem 0.2GHz schnelleren Prozessor hat es die Grafikkarte aus dem alten Topmodell (6750M) geerbt, die die ärmliche 6490M ersetzt.

Die restlichen Updates sind wirklich nur gering gehalten.
#18
Registriert seit: 04.12.2003
Rehling
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 490
Weiß jemand welche 2,2GHz QC CPU im kleinsten 15" MBP verbaut wird? Bleiben eigentlich nur 2720QM oder 2670QM übrig.
Hab bislang aber nix dazu gefunden.
#19
Registriert seit: 01.07.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 336
Ich tippe auf den 2670QM, da das der neuere der beiden Prozessoren ist (im September eingeführt, der 2720QM im Januar). Der einzige Unterschied sind 200MHz beim maximalen Turbo, wenn ich das richtig sehe.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Swift 3 im Test: Intel-Alternative mit AMD Ryzen 5 2500U

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_SWIFT_3_RYZEN_TEASER_2

Mit etwas Abstand zum  vielbeachteten Neustart im Desktop-Segment bläst AMD auch bei Notebooks zum Angriff auf Intel. Gelingen soll das mit den APUs der Raven-Ridge-Familie, von denen es zunächst gut eine handvoll Modelle geben soll. Die Hoffnung: Mit der Mischung aus starker Zen-CPU und... [mehr]

Aorus GTX 1080 Gaming Box im Vergleichstest

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AORUS_GTX1080_GAMINGBOX

Nachdem wir bereits im September die Aorus GTX 1070 Gaming Box ausführlich auf den Prüfstand gestellt hatten, schieben wir nun einen Test des größeren Schwestermodells nach. Die Grafikbox, welche per Thunderbolt 3 mit dem Notebook oder Mini-PC verbunden wird, gibt es inzwischen nämlich... [mehr]

PowerColor Gaming Station im Test: Mehr Grafikleistung fürs Ultrabook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/POWERCOLOR_GAMING_STATION

Seitdem Thunderbolt 3 auf dem Vormarsch ist und in immer mehr Geräten zum Einsatz kommt, entdecken auch bekannte Grafikkarten-Hersteller die Schnittstelle für sich und kündigen externe Grafikbeschleuniger für weniger leistungsfähige Notebooks und Ultrabooks an. Mit der PowerColor Gaming... [mehr]

Microsoft Surface Book 2 im Test: Viel versprochen, nicht alles gehalten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_BOOK_2

Tolles Display, sehr gute Laufzeiten - aber auch so manche Schwäche: Im März 2016 konnte das Surface Book der ersten Generation eine teils überzeugende, in Summe aber bei weitem nicht fehlerfrei Vorstellung abliefern. Inzwischen hat Microsoft die zweite Generation in den Handel... [mehr]

SCHENKER KEY 15: Ein guter Allrounder mit Max-Q im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_KEY_15_TEST-TEASER

In den letzten Jahren wurden Notebooks nicht nur effizienter und schneller, sondern vor allem auch kompakter. Spätestens seit den Max-Q-Grafikkarten von NVIDIA macht sich dieser Trend auch im Gaming-Bereich bemerkbar und erlaubt damit richtige Allround-Geräte, mit denen es sich... [mehr]

Kommentar: Fantasiepreise für Speicher, Geiz beim Netzteil

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_BOOK_2_15_ZOLL

Die Vorwürfe sind nicht neu, waren zuletzt aber nur noch selten zu hören: Premium-Hersteller und Hersteller, die sich für solche halten, verlangen für Speicher-Upgrades viel Geld und nehmen dem Kunden gleichzeitig die Möglichkeit, selbst aufzurüsten. Gleichzeitig wird um jeden Cent... [mehr]