> > > > MacBook-Gerüchteküche: Update in Kürze und Produktionsschwierigkeiten

MacBook-Gerüchteküche: Update in Kürze und Produktionsschwierigkeiten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple_logoBereits vor einigen Tagen tauchten erste Gerüchte auf, die von neuen MacBook-Pro-Modellen sprachen. Ein großes Update ist ohenhin nicht zu erwarten, wenn überhaupt dürfte es sich auf eine Beschleunigung der Prozessoren sowie den Ausbau auf Bluetooth 4.0 beschränken. Nun sind weitere Hinweise auf ein mögliches Update aufgetaucht. Demnach könnte der kleinste Prozessor eines jeweiligen Modells leicht beschleunigt werden. Von 2,33 bzw. 2,4 GHz ist die Rede - die kleinsten Modelle arbeiten derzeit mit 2,0 bis 2,3 GHz. Wie immer sind diese Informationen mit Vorsicht zu genießen. Ein Update der MacBook Pros ist natürlich denkbar, wie wahrscheinlich es ist, weiß wohl nur Apple selbst.

apple-unibody

Weiterhin wurde gestern bekannt, dass einer der wichtigsten Zulieferer für die MacBooks in China sein Werk schließen musste, nachdem seltsame Gerüche die Gegend rund um das Werk belasteten. Das Unternehmen Catcher Technology fertigt für Apple rund 60 Prozent der Unibody-Gehäuse und musste zeitweilig seine Produktion einstellen. Ein Unternehmenssprecher bestätigte den Vorfall in einer Pressekonferenz und gab auch an, dass die zu beliefernden Firmen unterichtet wurden ihre Produktion entsprechend anzupassen. Es könnte daher bei Apple zu Lieferschwierigkeiten bei den MacBooks kommen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar63322_1.gif
Registriert seit: 05.05.2007
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1247
Bitte erzählt was das für seltsame Gerüchte sind?!?!?!?!?!?

mal schauen ob google hilft :D
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29215
News lesen?
#3
customavatars/avatar63322_1.gif
Registriert seit: 05.05.2007
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1247
Okay ich weiß jetzt leider nicht was du meinst...

habs aber über google gefunden! "rund um die Fertigungsanlagen starke Geruchsentwicklung"
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29215
Zitat
nachdem seltsame Gerüche die Gegend rund um das Werk belasteten.


Ich weiß nicht was du da vermisst hast ;)
#5
Registriert seit: 30.10.2007

Matrose
Beiträge: 8
komische meldung

warum genau die Firma schließen musste ist natürlich nicht bekannt

hat apple seine Produktion auf eine andere Firma abgeschoben?
hat apple für neue MacBooks andere Materialien und andere Zulieferer, und der Firma sind die aufdränge und die Existenz entzogen worden mehr oder weniger?


glaube kaum das apple einen, wenn sie ihre Produktion nicht umlagern können, so wichtigen Zulieferer sterben lassen würde und dann ohne Gehäuse für seine meistverkauten Geräteklasse im desktop dar zu stehen
#6
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29215
60 Prozent der Unibody-Gehäuse werden von Catcher Technology gefertigt, die fehlenden 40 Prozent bei Foxconn. Man hat also schon eine Alternative. Die Frage ist, ob damit auch der Bedarf gedeckt werden kann, was sicherlich davon abhängt, wie lange bei Catcher die Produktion stillsteht.
#7
customavatars/avatar63322_1.gif
Registriert seit: 05.05.2007
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1247
gott mein kopf lässt echt nach. hab nach ungefähr 10 mal durchlesen immer "Gerüchte die Gegend" gelesen

sorry don...
#8
customavatars/avatar127992_1.gif
Registriert seit: 26.01.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1367
hab ich beim ersten mal auch. Als es mir aber komisch vorkam habe ich geckeckt dass es gerüche sind. ;-)
#9
Registriert seit: 04.08.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 870
Selbst wenn man Gerüche, richtig liest.
Bitte welche Gerüche können ein Werk zur Schliessung bringen. IMHO nur toxische oder generell gesundheitsschädigende. Aber "seltsame Gerüche", darunter kann man sich mal gar nichts vorstellen. Haha
#10
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Vizeadmiral
Beiträge: 8183
Die sollen auch mal USB 3 einbauen, wenn ich mir vorstelle dass man per USB nen 64GB iPhone Backupen möchte.:fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

5 Jahre ZenBook - Wir blicken auf die Highlights und verlosen ein UX3410

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ASUS_ZENBOOK_TEASER

Advertorial / Anzeige: Gefühlt vergeht die Zeit in der IT-Welt schneller, als sonst irgendwo auf diesem Planeten. Kein Wunder also, dass es sich wie eine halbe Ewigkeit anfühlt, die uns die ZenBooks von ASUS bereits begleiten. Tatsächlich feiern die ultraportablen Begleiter bereits ihren... [mehr]

ASUS ZenBook 3 - schlank und leistungsstark

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZB3_TEASER

Advertorial / Anzeige: Das neue ASUS ZenBook 3 UX390 mit Intel® Core™ i7-Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und bietet in einem schlanken Gehäuse viel Power, lange Akkulaufzeiten und ein hochauflösendes Display. Möglich wird das durch ausgeklügeltes Engineering von ASUS und die... [mehr]

ASUS ZenBook UX3410U im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_UX3410U

Erinnert sich jemand an das UX32VD? Mit der im Frühjahr 2012 vorgestellten ZenBook wagte ASUS sich erstmals an die Kombination aus Ultrabook und dedizierter Grafikkarte. Fünf Jahre und einige Nachfolger später steht nun das ZenBook UX3410U bereit. Wahlweise wieder mit NVIDIA-GPU ausgestattet,... [mehr]

XMG U717 Ultimate im Test: Mit 120 Hz und GeForce GTX 1080 zur...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/XMG-U717-ULTIMATE/XMG_U717_ULTIMATE-TEASER

Ein schneller Prozessor, eine potente Grafikkarte und viel Speicher – das sind längst nicht mehr die einzigen Argumente für die Anschaffung eines neuen Gaming-Laptops. Auch die restliche Hardware hat sich inzwischen den Bedürfnissen der Gamer angepasst. Dazu zählen eine hochwertige Tastatur... [mehr]

Intel Core i7-7700HQ und GeForce GTX 1050 im Test – das leistet das ASUS ROG...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-ROG-STRIX-GL753VD/ASUS_ROG_STRIX_GL753VD-TEASER

Die diesjährige CES in Las Vegas ist schon vor ihrem eigentlichen Start am kommenden Donnerstag vollgepackt mit Neuigkeiten bis oben hin. Während Intel seine neuen Kaby-Lake-Prozessoren endlich auch in leistungsfähige Gaming-Notebooks packt und in den Desktop zusammen mit einem überarbeiteten... [mehr]

MSI GT73VR Titan Pro: Üppig ausgestattetes High-End-Notebook mit GeForce GTX...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GT73VR_7RF_296_TITAN_PRO

Das MSI GT73VR Titan Pro fällt zwar nicht mehr ganz so schlank wie das erst kürzlich von uns getestete GS63VR 6RF Stealth Pro aus, kann dafür aber mit einer üppigen Ausstattung punkten. Wir haben das Gerät mit Intel Core i7-7820HK, NVIDIA GeForce GTX 1080, einem flotten SSD-RAID mit 512 GB... [mehr]