> > > > IFA 2011: Lenovo stellt ebenfalls Ultrabook vor - das IdeaPad U300s

IFA 2011: Lenovo stellt ebenfalls Ultrabook vor - das IdeaPad U300s

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lenovoMit den Ultrabooks möchte Intel für Innovation im Notebookbereich sorgen - entsprechend Geräte sollen leicht, dünner als 20 mm und stylisch sein und eine Reihe von weiteren Merkmalen wie schnelles Hochfahren bieten (wir berichteten). Mittlerweile haben auch schon einige Intel-Partner ihre ersten Ultrabooks vorgestellt - heute z.B. Toshiba die Portege Z830 Serie . Auch Lenovo hat jetzt sein erstes Ultrabook präsentiert - das IdeaPad U300s Ultrabook.

Lenovo bewirbt vor allem die äußeren Qualitäten dieses Notebooks offensiv. Es sei "ein 'Muss' für Modefans" und "das perfekte Luxusaccessoire der Saison". Dafür setzt Lenovo auf ein Unibody-Aluminiumgehäuse in der Farbe Graphite Grey. Das Gewicht des Ultrabooks liegt bei knapp über einem Kilogramm. Beachtlich auch das Innenleben - hier kommt entsprechend den Intel-Vorgaben eine Sandy Bridge-CPU (Intel Core i7) zum Einsatz. Der CPU stehen 4 GB DDR3-Speicher zur Seite, Daten werden auf einer 256 GB großen SSD gespeichert. Der Akku soll acht Stunden Betriebszeit ermöglichen. Anschlussseitig gibt es u.a. USB 2.0 und 3.0 sowie HDMI (Wireless Display - WiDi - wird ebenfalls unterstützt). WLAN ist ebenso mit an Bord wie eine 1,3 MP-Webcam. 

Das Lenovo IdeaPad U300s soll im vierten Quartal 2011verfügbar werden, der Preis für die einfachste Ausstattungsvariante liegt bei 999 Euro. Lenovo entspricht damit der Intel-Vorgabe, die Ultrabooks für unter 1000 Dollar/Euro anzubieten.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar78323_1.gif
Registriert seit: 25.11.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1070
haters gonna hate, was?

ich haette viel lieber ein ultra thinkpad von lenovo, aus magnesium und ABS. bei diesen teilen hat man ja angst, es aus der schutzhuelle zu holen.
#2
customavatars/avatar62616_1.gif
Registriert seit: 22.04.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 511
der fehlerteufel....ayayay... :D

"WLAN ist ebenso mit an Bord wie eine 1,3 MP-Webcam. kann die Video".... wird wohl Video können :P
#3
Registriert seit: 04.09.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 1016
Also ich findes echt toll, dass in das Segment "stylishe gut verarbeitete Notebooks" mitlwerweile etwas Konkurrenz kommt. Sieht echt gut aus.
#4
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10417
Da ich sehr interessiert am U300S bin, habe ich bei Lenovo zwecks genauerem Erscheinungstermin nachgefragt:
Zitat

Bezug nehmend auf Ihre Anfrage bitten wir um Verständnis dafür, dass die Firma Lenovo über in Zukunft angekündigten Produkten keine Angaben zu Verfügbarkeiten und Erscheinungszeitpunkt geben kann.

Es können sich kurzfristige Änderungen an der Hardware ergeben, daher können vorab noch keine detaillierten Informationen gegeben werden.

Zur Markteinführung wird Lenovo umfassendes Infomaterial auf der Webseite http://www.lenovo.de zur Verfügung stellen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

XMG P407 Pro: 14-Zöller mit Kaby Lake und GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/XMG-P407-PRO/XMG_P407_PRO

Pünktlich zum Marktstart der neuen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel und der NVIDIA GeForce GTX 1050 (Ti) für Notebooks, frischte Schenker Technologies seine bestehenden Notebooks auf. Eines davon ist das XMG P407 Pro, welches wir uns nun für den heutigen Test vorgenommen haben. Der 14-Zöller... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Gute Idee - zu komplizierte Umsetzung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-XG-STATION-2/ASUS_ROG_XG_STATION_2_TEST

Was vor ein paar Jahren nur mit proprietären Anschlüssen realisierbar war, geht dank der hohen Übertragungsraten von Thunderbolt 3 und dem einheitlichen Typ-C-Stecker inzwischen deutlich einfacher: externe Grafikadapter für Notebooks und weniger leistungsstarke Mini-PCs. Dass man aus einem... [mehr]

Acer Swift 7 im Test - Dünn, aber nicht perfekt

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ACER_SWIFT_7

Ins prestigeträchtige Rennen um den Titel für das dünnste Notebook klinkte sich im Spätsommer 2016 auch Acer mit dem Swift 7 ein. Doch nicht nur das gerade einmal 9,98 mm dicke Gehäuse soll Käufer locken, auch Leistung und Laufzeit führt der Hersteller als Pluspunkte an. Ein halbes Jahr nach... [mehr]

Porsche Design Book One – Teures 2-in-1 mit Premium-Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/PD_BOOK_ONE

Porsche Design ist vielen sicherlich ein Begriff für seine Stifte, Uhren oder aber auch die Kooperation mit BlackBerry in der Vergangenheit. Bereits im letzten Jahr suchte man sich mit Huawei aber einen neuen Partner im Smartphone-Business und bietet mit der Porsche Design-Version des Huawei Mate... [mehr]

Surface Book mit Performance Base: Modelle und Preise für Deutschland

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Neben der Ankündigung zur Verfügbarkeit des Creators Update für Windows 10 kündigt Microsoft das baldige Erscheinen des Surface Book mit Performance Base an. Offiziell vorgestellt wurde dieses bereits im Oktober des vergangenen Jahres. Eine Vorbestellung ist ab sofort möglich, die Auslieferung... [mehr]

Google legt im Bereich Notebooks eine Pause ein

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona hat Googles Vizepräsident für Hardware, Rick Osterloh, erklärt, dass zunächst keine weiteren Premium-Chromebooks von Google geplant seien. Es werde in absehbarer Zeit auch kein neues Pixel-Notebook geben. Damit schickt Google offenbar seine... [mehr]