> > > > Intel investiert 300 Millionen Dollar in das Ultrabook-Programm

Intel investiert 300 Millionen Dollar in das Ultrabook-Programm

Veröffentlicht am: von

intel3Mit den Ultrabooks möchte Intel eine neue Geräteklasse auf den Markt bringen - besonders schlanke und elegante Geräte, die blitzschnell starten (wir berichteten). Nachdem dieses Projekt anfänglich nur langsam Fahrt aufzunehmen schien, wurde zwischenzeitlich bekannt, dass eine ganze Reihe von Herstellern Ultrabooks anbieten werden (wir berichteten).

Nun zeichnet sich auch ab, dass Intel selbst dabei offenbar ordentlich nachhilft. Insgesamt 300 Millionen Dollar aus einem speziellen Fond will Intel nutzen, um die Firmen zu unterstützen, die Ultrabooks entwickeln. "The Intel Capital Ultrabook fund will focus on investing in companies building technologies that will help revolutionize the computing experience and morph today's mobile computers into the next ‘must have' device.

Mit den erforschten Technologien soll es dann gelingen, die nächste Geräteklasse anzubieten, die sich zum "must have" entwickelt. Ob das gelingen kann, zeigt sich frühestens zum nächsten Weihnachtsgeschäft. Dann sollen erste Ultrabooks erhältlich sein.

intel_ultrabook

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 11.09.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 400
Zumindest besser investiert, als in Kinowerbung.
#2
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1614
AMD sollte mit einem ähnlichen Programm nachziehen, grade die neuen Llanos wären doch prädistiniert für kleine, schlanke NB mit ausreichend CPU-Leistung & einer anständigen Grafikleistung...
#3
customavatars/avatar52861_1.gif
Registriert seit: 03.12.2006
Mars
Leutnant zur See
Beiträge: 1195
Da werde vielleicht sogar ich zu solch einem Spielzeug greifen. Mal eben den Stadtplan rausholen oder ein GEschäft googleln, das wär schon praktisch in einem so dünnen, leichten und schnellem Ultrabook.
Also ich bin zwar Intel Fan, aber die Marketingabteilung von AMD sollte sich mal anstrengen, von denen höre ich jedenfalls kaum etwas, der Markt braucht Konkurrenz.
#4
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 884
"Best-In-Class-Graphics"... lol?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Aspire V17 Nitro Black Edition im Test: Acer zündet den Nitro-Nachbrenner

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER-ASPIRE-V17-NITRO-BLACK/ACER_ASPIRE_V17_NITRO_BLACK-TEASER

Dass das Acer Aspire V17 Nitro Black Edition das Zeug für ein waschechtes Gaming-Notebook hat, sieht man ihm gar nicht an. Es ist trotz seines großen 17,3-Zoll-Displays vergleichsweise schlank, dünn und optisch sehr schlicht. Im Inneren gibt es aber Hardware, die durchaus dazu in der Lage ist,... [mehr]

MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro: Schlankes Gaming-Notebook der Mittelklasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GS63_7RE-011_STEALTH_PRO/MSI_GS63_STEALTH_PRO_7RE_011-TEASER

Schlanke Gaming-Notebooks, die auch mal als leistungsfähiges Arbeitsgerät mit ausreichender Akku-Laufzeit durchgehen können, sind spätestens seit Kaby-Lake und vor allem der Pascal-Architektur keine Seltenheit mehr. Eines davon ist das MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro, welches wir nun mit Intel... [mehr]

Dünner und Max-Q: Die Notebook-Neuheiten der Computex 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_UX370

Auch wenn die Computex traditionell eher eine Messe für Komponenten ist, spielten Notebooks doch meist auch eine größere Rolle. Entsprechend nutzten auch in diesem Jahr einige der großen PC-Hersteller die Bühne für Produktvorstellungen. Dass es sich dabei vor allem um Gaming-Modelle... [mehr]

Lenovo Legion Y520: Preisgünstiges Erstlingswerk der Gaming-Klasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/LENOVO-LEGION-Y520/LENOVO_LEGION_Y520-TEASER

Ob HP, Acer, ASUS oder Dell: Sie alle haben vor einiger Zeit ihre eigenen Gaming-Brands ins Leben gerufen. Zu Beginn des Jahres tat dies im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas auch Lenovo, als eines der letzten verbleibenden Schwergewichte der Branche. Unter dem Legion-Label verkauft man seit... [mehr]

ASUS ROG Zephyrus: Das dünnste Gaming-Notebook mit GeForce GTX 1080...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS

Über eine Viertelmilliarde GeForce-GPUs hat ASUS in den letzten Jahrzehnten für NVIDIA verkauft. Kein Wunder, dass man die langjährige Erfolgsgeschichte beider Hersteller im Rahmen der Computex 2017 gebührend feiern wollte. Auf der ROG-Pressekonferenz in Taipei plauderten die... [mehr]

iFixit: Microsoft Surface Laptop lässt sich nicht reparieren oder Aufrüsten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SURFACE_NOTEBOOK_TEASER

Vor wenigen Tagen konnten wir uns selbst vom neuen Surface-Notebook von Microsoft einen ersten Eindruck verschaffen. Auch die Reparaturprofis von iFixit.com haben sich bereits ein Gerät besorgen können, um in das Innere zu schauen. Das Gerät ist bei ihnen jedoch sehr negativ aufgefallen,... [mehr]