1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Netzwerk
  8. >
  9. FRITZ!Box 7530 bekommt neue Laborversion

FRITZ!Box 7530 bekommt neue Laborversion

Veröffentlicht am: von

avm fritzbox 7530AVM veröffentlicht derzeit immer wieder neue Labor-Versionen für seine verschiedenen FRITZ!Box-Modelle. Nun hat man zum Wochenende nochmals nachgelegt und für die FRITZ!Box 7530 eine neue Labor-Version freigegeben. Diese trägt die Versionsnummer 07.19-79542 und kann von den Testern ab sofort installiert und genutzt werden. 

Beim Blick ins Change-Log zeigt sich, dass AVM sich vor allem um eine höhere Stabilität der Firmware gekümmert hat. So hat man beispielsweise die Stabilität des WLANs verbessert oder Optimierungen der Fehlerbehandlung (Retransmit) bei fehlerhaften DNS-Antworten bei DNS over TLS vorgenommen. 

Ebenfalls wurde im Bereich der Telefonie geschraubt. So wurden bei diversen Telefonieanbieterprofilen einige Verbesserungen vorgenommen oder ein Fehler behoben, wodurch es zu einer falsche Defaulteinstellung für die Wartemusik nach Laden der Werkseinstellungen kam.

Die Labor-Version 07.19-79542 für die FRITZ!Box 7530 steht ab sofort zum Download und Testen bereit. Wer bereits eine Labor-Version auf seiner FRITZ!Box installiert hat, sollte das Update automatisch angezeigt bekommen. Alle anderen interessierten Tester können die neuste Labor-Version ab sofort direkt bei AVM herunterladen und damit dem Testprogramm automatisch beitreten. Ein Zurückwechseln zur letzten stabilen Firmware ist laut AVM kein Problem.

Preise und Verfügbarkeit
AVM FRITZ!Box 7530
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 149,00 EUR


Alles, was man über WLAN wissen muss: Die WLAN-FAQ!

Unsere WLAN - FAQ gibt Dir die Übersicht über alle WLAN-Standards und -Techniken wie WPA, 802.11ad und MIMO. Werde ein WLAN-Profi und mach' dein Heimnetz sicher, schneller und besser erreichbar.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Zahlreiche Angriffe: Deutsche FRITZ!Boxen im Visier von Hackern (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM-FRITZBOX-7590

    Aktuell haben Hacker Besitzer von AVMs FRITZ!Boxen ins Visier genommen. Momentan scheinen sich die Angriffe allerdings leicht identifizieren zu lassen. Diverse Nutzer berichten davon, dass die Übernahmeversuche des eigenen Routers von der IP-Adresse 185.232.52.55 ausgehen. Die Kriminellen... [mehr]

  • Synology DS920+ im Test: Ein Facelift in kleinen Dosen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SYNOLOGY_DS920_TEASER_3

    Die Firma Synology überarbeitet mit dem Modelljahr 2020 ihre Desktop-NAS-Geräte im Detail und bietet mit der DiskStation DS920+ nun den Nachfolger der sehr erfolgreichen und beliebten DiskStation DS918+ an. Diese soll sich an kleine Unternehmen, Content-Creator und IT-Enthusiasten richten, welche... [mehr]

  • QNAP TS-453D im Test - Quad-Core-NAS mit 2,5-GbE und PCIe-Erweiterung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/QNAP_TS453D_HARDWARE_0002_78AE7B9D420B4288830E39C69CEE5334

    Die Firma QNAP bietet mit der TurboStation TS-453D ein professionelles Desktop-NAS für den Heimanwender und kleine Unternehmen an, welches über einen leistungsstarken Intel Celeron Quad-Core-Prozessor, zwei 2,5-GbE-Anschlüsse und einen PCIe-Steckplatz zur Erweiterung der NAS-Funktionalitäten... [mehr]

  • Eigenbau NAS ausprobiert: Eine Leidensgeschichte in mehreren Akten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWLXX_BASTEL_NAS_007_B469A97EF8634D7C9E3695418771349A

    Ein NAS (Network Attached Storage) im Eigenbau ist für einige Nutzer die perfekte Alternative zu den Fertiglösungen von Herstellern wie zum Beispiel Synology, QNAP oder ASUSTOR. Die unzähligen Möglichkeiten der Anpassbarkeit an die eigenen Bedürfnisse und der "volle Zugriff" auf das System... [mehr]

  • Neuer Lesertest: Testet ein Synology-NAS als Heimserver und private Cloud!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SYNOLOGY_DS218

    In Zusammenarbeit mit Synology suchen wir im Rahmen eines Lesertests ab sofort drei Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die ein brandaktuelles NAS-System inklusive zweier Festplatten des Herstellers als Heimserver und private Cloud bei sich zu Hause ausprobieren wollen und einen... [mehr]

  • WiFi-6-Mesh: ASUS ZenWiFi AX im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ZENWIFI

    Mesh-Systeme vereinfachen das eigene Netzwerk dahingehend, dass sie eine Möglichkeiten bieten, die Abdeckung des WLANs zu verbessern, ohne Kabel durch die Wohnung ziehen zu müssen. Mesh-Systeme sind inzwischen etabliert und es werden dem interessierten Käufer zahlreiche Alternativen geboten.... [mehr]