1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Netzwerk
  8. >
  9. AVM: Neue Labor-Updates für Kabel-Router

AVM: Neue Labor-Updates für Kabel-Router

Veröffentlicht am: von

avmNachdem AVM bereits gestern neue Laborversionen für die FRITZ!Boxen 7490 und 7590 veröffentlicht hat, legt das Unternehmen jetzt nach und bringt auch eine neue Aktualisierung für die FRITZ!Boxen 6660 Cable, 6591 Cable, 6590 Cable sowie 6490 Cable. Wie immer gilt: Wer bereits eine Laborversion installiert hat, sollte das neue Update bereits über die Benutzeroberfläche angezeigt bekommen. Wie auch das gestrige Update konzentriert sich die neue Laborversion auf Fehlerbehebungen und diverse Verbesserungen. 

Unter anderem wurde die VPN-Interoperabilität an DS-Lite/CG-NAT-Anschlüssen verbessert. Des Weiteren ist die Fehlerbehandlung (Retransmit) bei fehlerhaften DNS-Antworten bei DNS over TLS (DoT) optimiert worden. Zudem wird das Symbol "Gesperrt" der Kindersicherung bei bestimmten Einstellungen beim Profil "Gast" nicht mehr falsch angezeigt. Ebenfalls lässt sich jetzt bei Nutzung einer VPN-Verbindung mit einem Smartphone wieder auf das Internet zugreifen.

AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable
AVM FRITZ!Box 6660 Cable

Auch bei einem Reboot kommt es nun nicht mehr vor, dass alle Priorisierungsregeln - außer der ersten Priorisierungsregel - zu einer Netzwerkanwendung gelöscht werden. Außerdem erhalten alle Gerät am WLAN-Gastzugang des Repeaters nun wieder eine IP-Adresse via DHCP. Ebenfalls scheitert eine VPN-Verbindung mit einer nachgelagerten FRITZ!Box im ATA-Mode nicht mehr. Mit der neuesten Aktualisierung ist die Anzeige von Basisstationen mit versteckter SSID ausgeschlossen. Verbindungsprobleme von WLAN-Geräten mit QCA-Chipsets bei Kanalbandbreiten von 160 MHz (VHT160) sowie Schwierigkeiten bei der Aktivierung des WLAN-Gastzugangs gehören ebenfalls der Vergangenheit an. Auch die Einrichtung zur Nutzung eines vorhandenen Internetzugangs über WLAN funktioniert nun wieder tadellos. 

Der Text für die Einrichtung einer FRITZ!Box als Mesh Repeater wurde zudem verbessert. Außerdem ist die Kennzeichnung einer mehrfachen/überlappenden Rufnummernnutzung durch die internen Anrufbeantworter vereinheitlicht worden. Detailkorrekturen für die neue Funktion “Vermitteln mit IP-Telefonen” halten mit dem neuen Update ebenfalls Einzug in das FRITZ!OS. 

Eine komplette Übersicht aller Neuerungen, Verbesserungen sowie Änderungen der genannten Laborversion findet sich hier.

Preise und Verfügbarkeit
AVM FRITZ!Box 6660 Cable (20002910)
Nicht verfügbar 239,90 Euro Ab 199,00 EUR


Alles, was man über WLAN wissen muss: Die WLAN-FAQ!

Unsere WLAN - FAQ gibt Dir die Übersicht über alle WLAN-Standards und -Techniken wie WPA, 802.11ad und MIMO. Werde ein WLAN-Profi und mach' dein Heimnetz sicher, schneller und besser erreichbar.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AVM FRITZ!Box 7590 AX zusammen mit dem FRITZ!Repeater 6000 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FRITZBOX-7590AX

    Sukzessive aktualisiert AVM seine Produktpalette hin zu DSL-, Kabel- und Glasfaserroutern sowie dazugehörigen Mesh-Repeatern, die über ein schnelles Wi-Fi 6 verfügen. Mit der FRITZ!Box 7530 AX haben wir uns ein solches Modell bereits angeschaut, mit der FRITZ!Box 7590 AX zieht nun das... [mehr]

  • 18. Geburtstag: AVM holt die allererste FRITZ!Box aus dem Keller

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Als Hardware-Nostalgiker wirft man immer wieder gerne einen Blick in die Vergangenheit und erinnert sich an längst vergangene Zeiten. Einer der top Anlaufpunkte diesbezüglich ist sicherlich das Heinz Nixdorf Museum in Paderborn. Allerdings schwelgen auch Unternehmen anlässlich von Jubilaren... [mehr]

  • Lesertest mit AVM: Testet die FRITZ!Box 5590 Fiber für Glasfaser-Anschlüsse!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM-FRITZBOX-6660

    In Zusammenarbeit mit dem Berliner Routerhersteller AVM suchen wir fünf Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die dem neuesten Flaggschiff des Herstellers an ihrem Glasfaser-Anschluss einmal kräftig auf den Zahn fühlen wollen. Zur Verfügung gestellt werden hierfür insgesamt fünf... [mehr]

  • Forscher finden zahlreiche Sicherheitslücken in AVM FRITZ!Boxen und anderen...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GUYFAWKES100

    Sicherheitslücken sind in der Regel immer als kritisch zu betrachten und sollten in einer idealen Welt nicht vorkommen. Besonders gefährlich können allerdings Schwachstellen in Routern werden. Aus diesem Grund haben sich Sicherheitsforscher von IoT Inspector insgesamt neun Geräte vorgenommen... [mehr]

  • QNAP TS-473A mit AMD Ryzen Embedded V1500B im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/QNAP_TS473A_HARDWARE_003_4F788921C1C24AF493295C0932494A9A

    QNAP hat mit der neuen TS-x73A-Serie drei neue NAS-Geräte im Portfolio, die auf den AMD Ryzen Embedded V1500B Quad-Core als Prozessor setzen. Im unseren Test schauen wir uns den kleinsten Ableger, das TS-473A-8G mit dem neuen QTS-Betriebssystem in der Version 5.0 und 10-GbE Erweiterungskarte... [mehr]

  • 5-Bay-NAS mit Ryzen Embedded: Das Synology DiskStation DS1522+ im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SYNOLOGY_DS1522_PLUS_100

    Die Firma Synology hat mit der neuen DiskStation DS1522+ ein 5-Bay-NAS (Network Attached Storage) im Portfolio, welches nun ebenfalls mit einem Ryzen-Embedded-Prozessor ausgestattet ist und über eine optional erhältliche 10-GbE-Schnittstelle verfügt. Wie sich der neueste Spross aus der... [mehr]