> > > > CES 2019: QNAP zeigt KI-Lösungen und neue Edge-Computing-PoE-Switches

CES 2019: QNAP zeigt KI-Lösungen und neue Edge-Computing-PoE-Switches

Veröffentlicht am: von

qnap-logoQNAP präsentiert sich auf der diesjährigen Consumer Electronics Show mit mehreren Neuheiten, darunter das KI-Ready-NAS TS-2888X für Training und Inferenz, Lösungen zur intelligenten KI-basierten Automatisierung von Bildanwendungen sowie den neuen Edge-Computing PoE-Switch für Videoüberwachungsszenarios.

Das TS-2888X, welches auf KI-Optimierung mit GPU-beschleunigtem Computing basiert, bietet eine All-in-One-KI-Lösung. Neben einer IOPS-optimierten Speicherinfrastruktur, die KI-Workloads beschleunigt, gibt das QuAI-KI-Entwicklerpaket Nutzern eine Reihe von Open-Source-Werkzeugen und Frameworks, unter anderem Caffe, TensorFlow, AlexNet und FaceNet für KI-Arbeitsabläufe, an die Hand. QNAP stellt außerdem das OpenVINO-Workflow-Consolidation-Tool vor.

Weiterhin präsentiert QNAP am Messestand das neue Silent-NAS HS-453DX mit hybrider Speicherstruktur (zwei SATA-Festplattenschächte und zwei M.2-SATA SSD-Steckplätze) sowie das NASbook TBS-453DX mit vier M.2-SATA-SSD-Steckplätzen. Mit dem Cloud-Gateway-Dienst "CacheMount" können mehrere öffentliche Cloud-Speicher für nahezu unbegrenzte Speicherkapazität zusammengefasst werden.

Der aktualisierte Guardian QGD-1600P kombiniert NAS, Managed-Switch und Power-over-Ethernet-(PoE)-Funktionen in einem Gerät. Der QGD-1600P verfügt über einen Intel-Celeron-J4105-Prozessor, zwei 2,5-Zoll SATA-Laufwerksschächte, zwei PCIe-Steckplätze und einen HDMI-Ausgang. Das Modell arbeitet mit dem QNAP-Betriebssystem QTS und dem App Center, um verschiedene Anwendungen wie virtuelle Maschinen, containerisierte Anwendungen und Videoüberwachung zu realisieren. Der QGD-1600P fungiert auch als Switch mit 16 Ports, der auf dem Microchip VSC7425, IEEE 802.3bt mit einer Leistung von bis zu 90 W basiert und VLAN, QoS und eine portbasierte PoE-Steuerung unterstützt.

Weitere Neuheiten aus dem Hause QNAP sind unter anderem die externe Festplatte Qulala, die mit einem Lightning-Kabel zum Anschluss von iOS-Geräten ausgestattet ist, sowie die Thunderbolt-NAS-Serie TVS-x72XT, die QNA- und die QSW-Serie. Darüber hinaus stellt der Hersteller das neue USB-3.0-RAID-Erweiterungsgehäuse TR-004 vor, das sowohl Mac-Computern als auch QNAP-NAS-Systemen eine sichere Speichererweiterungslösung bietet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Synology DiskStation DS218play im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS218PLAY_REVIEW_TEASER

    Mit der Diskstation DS218play hat Synology Ende letzten Jahres ein neues 2-Bay-NAS auf den Markt gebracht, welches sich in erster Linie für Multimedia-Anwendungen empfiehlt. Die vom Preis her im unteren Bereich angesiedelte DS218play soll insbesondere als Medienserver für das heimische... [mehr]

  • Ubiquiti UniFi: Ein Heimnetzwerk für Enthusiasten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/UBIQUITI-RJ45

    Für viele Anwender reicht es aus, einfach den WLAN-Router mit Kabel- oder DSL-Modem in zentraler Position der Wohnung oder des Hauses aufzustellen und schon müssen sich keine Gedanken mehr über das Netzwerk gemacht werden. Dank guter WLAN-Reichweite moderner Hardware und zahlreicher... [mehr]

  • Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR-XR500

    Gaming-Router werden oft kritisch hinterfragt. Ethernet ist Ethernet und WLAN und WLAN – so die langläufige Meinung. Netgear macht einen neuen Anlauf diese Meinung zu ändern und einen echten Mehrwert zu liefern. Wir haben uns den XR500 Nighthawk Gaming Router genauer angeschaut und wollen... [mehr]

  • Synology DiskStation DS1618+ mit DSM 6.2 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS1618PLUS_REVIEWTEASER

    Synology hat seit kurzem mit der DiskStation DS1618+ ein neues NAS für fortgeschrittene Anwender im Angebot. Die DS1618+ verfügt über sechs Laufwerksplätze und kann per Erweiterungskarte um ein 10-Gigabit-Netzwerk oder einen SSD-Cache aufgerüstet werden. Weiterhin verbaut Synology mit dem... [mehr]

  • Neue Modelle für Gigabitverbindungen: AVM zeigt FRITZ!Box 7583 (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    AVM will auf dem Mobile World Congress 2018 ein neues Fritz!Box-Modell vorführen, welches bereits in der Vergangenheit namentlich genannt wurde, dessen Markteinführung nun aber näherrücken soll. Fokus des MWCs für AVM ist das Angebot von Produkten, die eine Gigabitverbindung zum... [mehr]

  • Netgear Nighthawk X6S EX8000 an der Fritz!Box im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_EX8000

    Zuletzt haben wir uns im Bereich der Netzwerke häufig mit Mesh-Systemen beschäftigt. Diese versprechen eine einfache Installation, hohe Übertragungsraten und eine einfache Möglichkeit der Erweiterung. Heute wollen wir uns aber wieder einmal mit einem klassischen WLAN-Repeater genauer... [mehr]