NEWS

Sky

Kundenkonten wurden gehackt

Portrait des Authors


Kundenkonten wurden gehackt
8

Werbung

Laut eines Threads im Sky-Forum wurden Kundenkonten des Medienkonzerns gehackt. Bei einem Teil der Kunden sollen dabei auch Abo-Zubuchungen vorgenommen worden sein.

Dabei scheint Sky mit der Problematik nicht gerade offensiv umzugehen. Der fragliche Thread wurde von einem Nutzer angelegt, dessen Sky-Zugang von Sky temporär gesperrt wurde. Sky reagierte erst auf Nachfragen des Nutzers. Dabei erklärt das Unternehmen, dass Hacker Zugriff auf eine "begrenzte Anzahl von Sky Kundenkonten" erlangen konnten. Durch IT-Sicherheitsmaßnahmen sei der Zugriff gestoppt worden. Sky hätte zudem eine Untersuchung eingeleitet, die betroffenen Kunden und die zuständigen Datenschutzbehörden informiert. 

Die Hacker könnten laut Sky auf personenbezogene Daten, aber nicht auf vollständige Zahlungsdaten zugegriffen haben. Außer teils erfolgten Abo-Zubuchungen wäre bisher kein Datenmissbrauch feststellbar. Kunden, die nicht bis zum 27.01.2023 benachrichtigt werden, sollen laut Sky auch nicht von dem Vorfall betroffen sein. 

Betroffene sollen nach zwischenzeitlicher Sperrung ihres Benutzerkontos postalisch einen neuen Aktivierungscode erhalten und ihr Benutzerkonto damit wieder freischalten können.  

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (8)