> > > > Neue Serie: HBO kündigt Spin-Off von Game of Thrones an

Neue Serie: HBO kündigt Spin-Off von Game of Thrones an

Veröffentlicht am: von

hbo

Der US-amerikanische Fernsehsender HBO hat jetzt den Spin-Off der Erfolgsserie Game of Thrones bekannt gegeben. House of Dragon spielt laut Angaben des Fernsehsenders 300 Jahre vor Game of Thrones. Verantwortlich für die Produktion sind George R.R. Martin und Ryan Condal. Zudem wird Miguel Sapochnik, der die Episode "Battle of the Bastards" inszeniert hat, als Co-Showrunner fungieren und den Pilotfilm und weitere Episoden leiten.

Die Show ist zunächst auf insgesamt zehn Episoden begrenzt und Teil des Deals zwischen Sapochnik und HBO sowie HBO Max. Des Weiteren gab der HBO-Programmpräsident Casey Bloys bekannt, dass es im Game-of-Thrones-Universum Unmengen an unerzählten Geschichten gibt und noch genügend Material vorhanden wäre, um weitere Episoden oder Serien abzudrehen. Außerdem freut sich Bloys darauf, die Ursprünge des Hauses Targaryen und die früheren Tage des Westeros zusammen mit Miguel, Ryan und George zu erkunden.

Außerdem gab HBO die Preise für seinen kommenden Streamingdienst HBO Max bekannt. Starttermin des Dienstes ist der Monat Mai im nächsten Jahr. Die monatlichen Kosten von HBO Max betragen 14,99 US-Dollar. Allerdings erhalten alle AT&T-Kunden, die den Fernsehsender HBO abonniert haben, den neuen Streamingdienst kostenlos. Des Weiteren scheint HBO an einem Paket für alle Kunden zu arbeiten. Der FAQ auf der HBO-Max-Webseite lässt sich entnehmen, dass der Fernsehsender im nächsten Jahr weitere Informationen veröffentlichen wird.

Ob HBO Max auch in Deutschland verfügbar sein wird bleibt abzuwarten. Hier könnt es zu rechtlichen Schwierigkeiten kommen beziehungsweise könnte der Fernsehsender, der die Rechte an der neuen House-of-Dragon-Serie erwirbt, eine Ausstrahlung für deutsche Nutzer unterbinden. Allerdings ist davon auszugehen, dass früher oder später House of Dragon auch in Deutschland im Free-TV ausgestrahlt wird.