> > > > Sennheiser zeigt den Momentum Wireless in dritter Generation

Sennheiser zeigt den Momentum Wireless in dritter Generation

Veröffentlicht am: von

sennheiserZur IFA hat Sennheiser vor allem einen neuen Momentum Wireless vorgestellt. Der drahtlose Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung geht damit schon in die dritte Generation und wird dabei weiter verbessert.

Dabei bleibt Sennheiser im Wesentlichen der bisherigen Linie treu. Auch in dritter Generation ist der Momentum Wireless ein wertig gestalteter Kopfhörer, mit Echtleder-Ohrpolstern und einem Kopfbügel aus perlgestrahltem Edelstahl. Als Unterwegs-Begleiter lässt er sich mit wenigen Handgriffen platzsparend zusammenfalten. Und auch aktive Geräuschunterdrückung ist wieder mit an Bord. Am Sennheiser-Stand konnten wir sie nur kurz antesten: Die wummernden Bässe des gerade aktiven Stand-DJs wurden gleich massiv gedämpft. ANC-typisch bleibt von den Höhen noch mehr zu hören. Eine genauere Einordnung ließen die Bedingungen nicht zu, wir planen aber bereits einen Test des neuen Momentum Wireless.

Zu den Neuerungen gehören eine Auto On/Off-Funktion und das Smart Pause-Feature. Der Kopfhörer schaltet sofort ein, wenn er aufgeklappt wird. Sobald man ihn vom Kopf nimmt, pausiert die Musikwiedergabe. Setzt man den Momentum Wireless wieder auf, wird die Wiedergabe fortgesetzt. Transparent Hearing macht bei Bedarf Umgebungsgeräusche hörbar und sorgt so dafür, dass die Umgebung besser wahrgenommen wird und man z.B. Ansagen am Flughafen nicht verpasst. Active Noise Cancelling kann in drei Modi betrieben werden. 

Per Tastendruck ist außerdem der Zugang zu Sprachassistenten möglich. Sennheiser setzt weiterhin auf Tasten und verzichtet auf Touch-Steuerung. Das Bedienkonzept wurde aber etwas überarbeitet. Damit man den Kopfhörer nicht einfach verlegen kann, nutzt Sennheiser Tile-Technologie. Dieser eingebaute Bluetooth-Tracker kann per App einfach verfolgt werden. Zum Laden bzw. für die kabelgebundene Anbindung nutzt Sennheiser jetzt USB Typ-C. Eine volle Ladung soll eine 17-stündige Laufzeit ermöglichen. 

In Schwarz ist der neue Momentum Wireless ab sofort zu einer UVP von 399 Euro erhältlich. Wer die sandweiße Variante bevorzugt, muss sich hingegen noch bis November gedulden.