1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Multimedia
  8. >
  9. The Mandalorian: Erster Trailer der neuen Star-Wars-Serie veröffentlicht

The Mandalorian: Erster Trailer der neuen Star-Wars-Serie veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

disneyNachdem bereits alle Teilnehmer der Star-Wars-Celebration in den Genuss eines Trailers für die neue Star-Wars-Serie The Mandalorian von Jon Favreaus gekommen sind, wurde nun ein etwas veränderter Trailer der Öffentlichkeit präsentiert. The Mandalorian stellt einen der großen Launch-Titel dar, der passend zum Start des neuen Streaming-Service Disney+ erscheinen soll. Besagter Film soll sehr stark vom Kopfgeldjäger Boba Fett und seinem Vater Jango inspiriert worden sein. Der neue mandalorianische Charakter wird von Pedro Pascal (Game of Thrones) gespielt.

Laut Aussagen des Executive Producer Jon Favreau (Iron Man, The Lion King) ist das Ziel der neuen Verfilmung, eine dunklere und ausgefallenere Seite von Star Wars zu schaffen. Favreau will die Show nutzen, um das Leben in der Zeit zwischen den Trilogien auf Tatooine zu zeigen. Die ursprüngliche Star-Wars-Trilogie, insbesondere der erste Film, nutzte Tatooine als wichtigen Schauplatz. Somit dürften auch die Podracer wieder zu sehen sein. 

The Mandalorian ist zudem die erste Star Wars Live-Action-TV-Serie, die jemals gedreht wurde. Die neue Serie stellt einen wichtigen Baustein dar, um Abonnenten an den neuen Streamingdienst Disney+ zu binden. Das Unternehmen Disney beabsichtigt mit dem neuen Streamingportal bis Ende 2020 rund zehn Millionen Abonnenten zu erreichen. 

Disney+ wird ab dem 12. November dieses Jahres verfügbar sein. Mit der Veröffentlichung der Streamingplattform wird zeitgleich The Mandalorian auf der Plattform erhältlich sein. Des Weiteren gab Disney bekannt, dass sämtliche Filme, die in 4K zur Verfügung stehen werden, bereits im Standard-Abomodell enthalten sein werden und es nicht nötig sein wird, ein zusätzliches 4K-Abo abzuschließen um die Filme beziehungsweise Serien in 4K zu betrachten. Somit erhalten alle Nutzer für sieben Euro monatlich alle verfügbaren 4K-Inhalte.