> > > > IFA 2013: Creative zeigt drei Premium-Headsets der Aurvana-Serie

IFA 2013: Creative zeigt drei Premium-Headsets der Aurvana-Serie

Veröffentlicht am: von

creative

Die IFA nutzte Creative unter anderem um gleich drei neue Headsets aus der Aurvana-Serie vorzustellen. Sowohl das Aurvana Platinum als auch das Aurvana Gold und das Aurvana Live!2 werden von Creative als Premium-Headsets angesehen. 

Sie sollen nicht nur eine hohe Klangqualität und eine hochwertige Verarbeitung, sondern auch innovative Produktmerkmale wie NFC, Bluetooth, Geräuschunterdrückung oder Anruf- und Musiksteuerung bieten können. 

Das Flaggschiff der Serie ist das Aurvana Platinum. Es wird wahlweise per Bluetooth (mit einfacher NFC-Kopplung), 3,5-mm-Klinke oder USB angebunden und kann dementsprechend problemlos mit allen möglichen Zuspielern verbunden werden. 50-mm-Treiber sollen für einen beachtlichen Bass und eine hohe Wiedergabequalität sorgen. Nicht nur die weichen Ohrmuscheln dämpfen den Umgebungsklang, zusätzlich bietet das Headset auch noch eine aktive Geräuschunterdrückung, die 90 Prozent der Nebengeräusche filtern soll. Bedienelemente ermöglichen nicht nur die Steuerung der Geräuschunterdrückung, sondern auch die von Musik, Anrufen und Lautstärke. Die Akkulaufzeit gibt Creative mit 15 Stunden an. 

creative aurvana 1

Die Mittelklasse wird vom Aurvana Gold abgedeckt. Dieses Headset bietet ähnliche Funktionen wie das Platinum-Modell, an der einen oder anderen Stelle wurden aber Abstriche gemacht. So kommen kleinere 40-mm-Treiber zum Einsatz und die aktive Geräuschunterdrückung filtert nicht 90, sondern 85 Prozent der Umgebungsgeräusche. Auch das Aurvana Gold bietet aber NFC und die Steuerung von Anfrufen, Musik und Lautstärke direkt am Gerät. Bei diesen beiden Modellen der Aurvana-Serie ist es außerdem möglich, zwei Endgeräte mit einem Headset zu verbinden. 

creative aurvana 2

Das dritte Modell, das Aurvana Live!2, tritt in die Fußstapfen des Aurvana Live!. Im Gegensatz zu den beiden anderen neuen Modellen ist es nur kabelgebunden nutzbar. Das On-Ear-Headset muss außerdem ohne aktiver Geräuschunterdrückung auskommen. Dafür hat es wie das Aurvana Gold 40-mm-Treiber, ein Steuerungsmodul für Anrufe und Musik ist Teil des Kabels. 

creative aurvana 3

Laut Creative werden die neuen Aurvana-Modelle ab Oktober erhältlich sein. Das Aurvana Platinum wird 299,99 Euro kosten, das Aurvana Gold 199,99 Euro und das Aurvana Live!2 129,99 Euro. Auf dem Creative-Stand wurden auch die aktuellen Gaming-Headsets wie das Sound Blaster Evo ZxR ausgestellt. Darauf sind wir allerdings schon im Rahmen unsrer Gamescom-Berichterstattung eingegangen.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Retro auf Maximum - Edifier R2730DB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/EDIFIER_R2730DB-TEASER

Wer viel Platz auf dem Schreibtisch hat oder nach einem ausgewachsenen Lautsprecher-System für das Wohnzimmer sucht, für den hat Edifier sein Stereo-Set R2730DB im Programm, das optisch voll auf Retro setzt, das unter der Haube aber mit moderner Technik aufwarten kann. Wir machen den Test, wie... [mehr]

Creative Sound BlasterX Katana im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CREATIVE_SOUND_BLASTERX_KATANA

Nicht nur im Wohnzimmer kann fehlender Platz einem Sound-System im Wege stehen, auch am Schreibtisch geht es nicht selten eng zu. Mit dem Sound BlasterX Katana will Creative eine Lösung bieten, die guten Klang im kleinen Gehäuse ermöglicht. Doch nicht nur Gamer dürften sich angesprochen... [mehr]

Sennheiser GAME ZERO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/SENNHEISER_GAME_ZERO_TEASER

Der deutsche Traditionshersteller Sennheiser, welcher jedoch nicht primär für den Gaming-Bereich entwickelt, bietet nun genau für diesen Bereich ein neues Headset an. Das GAME ZERO soll durch sein ausgeklügeltes Design und einen sehr guten Klang den professionellen Spieler mit dem richtigen... [mehr]

Sonos startet Test der Amazon-Alexa-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONOS_LOGO

Es gibt schon seit einiger Zeit Gerüchte, laut denen Sonos mit seinen smarten Multiroom-Lautsprecher-Systemen bald auch die Sprachsteuerung Amazon Alexa unterstützen könnte. Jetzt scheint der Zeitpunkt aber immer näher zu rücken. Dabei hat Sonos sich zudem höhere Ziele gesteckt als... [mehr]

Auf dem Weg nach Las Vegas - Sonys bester Noise Cancellation-Kopfhörer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/SONY_MDR-1000X_LOGO

Auf unserer Reise zur CES begleitete uns in diesem Jahr ein besonderer Kopfhörer. Der MDR-1000X ist Sonys Premiummodell mit Active Noise Cancellation. Die lange Flugstrecke nach Las Vegas sollte uns genauso wie der lärmende Messealltag die Gelegenheit geben, ANC auszuprobieren und den rund 400... [mehr]

Bragi The Headphone im Test - Lässt den Schall auf Knopfdruck durch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BRAGI_HP_TEASER

Drahtlose Kopfhörer stehen spätestens seit Ende letzten Jahres hoch im Kurs, denn mit der im September vorgestellten iPhone-7-Generation ließ Apple die 3,5-mm-Buchse sterben, viele weitere Hersteller folgten. Damit wurde im Nu ein großer neuer Markt geschaffen, der nun bedient werden will.... [mehr]