> > > > IFA 2013: Creative zeigt drei Premium-Headsets der Aurvana-Serie

IFA 2013: Creative zeigt drei Premium-Headsets der Aurvana-Serie

Veröffentlicht am: von

creative

Die IFA nutzte Creative unter anderem um gleich drei neue Headsets aus der Aurvana-Serie vorzustellen. Sowohl das Aurvana Platinum als auch das Aurvana Gold und das Aurvana Live!2 werden von Creative als Premium-Headsets angesehen. 

Sie sollen nicht nur eine hohe Klangqualität und eine hochwertige Verarbeitung, sondern auch innovative Produktmerkmale wie NFC, Bluetooth, Geräuschunterdrückung oder Anruf- und Musiksteuerung bieten können. 

Das Flaggschiff der Serie ist das Aurvana Platinum. Es wird wahlweise per Bluetooth (mit einfacher NFC-Kopplung), 3,5-mm-Klinke oder USB angebunden und kann dementsprechend problemlos mit allen möglichen Zuspielern verbunden werden. 50-mm-Treiber sollen für einen beachtlichen Bass und eine hohe Wiedergabequalität sorgen. Nicht nur die weichen Ohrmuscheln dämpfen den Umgebungsklang, zusätzlich bietet das Headset auch noch eine aktive Geräuschunterdrückung, die 90 Prozent der Nebengeräusche filtern soll. Bedienelemente ermöglichen nicht nur die Steuerung der Geräuschunterdrückung, sondern auch die von Musik, Anrufen und Lautstärke. Die Akkulaufzeit gibt Creative mit 15 Stunden an. 

creative aurvana 1

Die Mittelklasse wird vom Aurvana Gold abgedeckt. Dieses Headset bietet ähnliche Funktionen wie das Platinum-Modell, an der einen oder anderen Stelle wurden aber Abstriche gemacht. So kommen kleinere 40-mm-Treiber zum Einsatz und die aktive Geräuschunterdrückung filtert nicht 90, sondern 85 Prozent der Umgebungsgeräusche. Auch das Aurvana Gold bietet aber NFC und die Steuerung von Anfrufen, Musik und Lautstärke direkt am Gerät. Bei diesen beiden Modellen der Aurvana-Serie ist es außerdem möglich, zwei Endgeräte mit einem Headset zu verbinden. 

creative aurvana 2

Das dritte Modell, das Aurvana Live!2, tritt in die Fußstapfen des Aurvana Live!. Im Gegensatz zu den beiden anderen neuen Modellen ist es nur kabelgebunden nutzbar. Das On-Ear-Headset muss außerdem ohne aktiver Geräuschunterdrückung auskommen. Dafür hat es wie das Aurvana Gold 40-mm-Treiber, ein Steuerungsmodul für Anrufe und Musik ist Teil des Kabels. 

creative aurvana 3

Laut Creative werden die neuen Aurvana-Modelle ab Oktober erhältlich sein. Das Aurvana Platinum wird 299,99 Euro kosten, das Aurvana Gold 199,99 Euro und das Aurvana Live!2 129,99 Euro. Auf dem Creative-Stand wurden auch die aktuellen Gaming-Headsets wie das Sound Blaster Evo ZxR ausgestellt. Darauf sind wir allerdings schon im Rahmen unsrer Gamescom-Berichterstattung eingegangen.