eizoEizo hat mit dem FlexScan EV2760 einen neuen Monitor mit besonders dünnen Displayrändern vorgestellt. Das Modell wird eine Diagonale von 27 Zoll bieten und dabei mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten auflösen. Die maximale Helligkeit gibt der Hersteller mit 350 cd/m2 an und der Kontrast liegt bei 1.000:1. Zudem soll die Bildwiedergabe flimmerfrei sein, da man eine Hybridsteuerung für die Bildhelligkeit verbaut. IPS-typisch fallen die Blickwinkel mit 178 Grad aus beiden Richtungen aus.

Wie bereits erwähnt, setzt der Hersteller bei diesem Modell auf besonders dünne Displayränder. An drei Seiten sollen diese gerade einmal eine Dicke von 1 mm aufweisen. Zudem wird man das Modell sowohl in der Gehäusefarbe Weiß als auch Schwarz anbieten. 

Angeschlossen wird der FlexScan EV2760 wahlweise über DisplayPort, HDMI oder DVI-D. Außerdem steht ein integrierte USB-Hub zur Verfügung. Um den Monitor an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können, bietet dieser auch eine Höhenverstellung und der Neigungswinkel kann ebenfalls jederzeit angepasst werden.

Eizo gibt an, dass der FlexScan EV2760 ab April 2020 im Handel stehen soll. Der Preis wird vom Hersteller auf rund 620 Euro beziffert.