lenovoDie Auswahl an 240-Hz-Monitoren wächst langsam, aber stetig. Bisher muss man sich allerdings mit Full-HD-Auflösung begnügen. Das ändert sich jetzt mit dem Lenovo Legion Y27gq-25, dem ersten 240-Hz-Display mit WQHD-Auflösung.

Vorgestellt wurde das Display eigentlich schon zur CES 2019. Erst in dieser Woche ist er in Deutschland aber auch verfügbar geworden. Der 27-Zoll-Monitor löst mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf und erreicht dabei eine Bildwiederholungsrate von bis zu 240 Hz und eine Reaktionszeit von 0,5 ms (GtG). Das Display ist nahezu rahmenlos und wird entspiegelt. Das TÜV Eye Comfort-Siegel soll eine geringe Belastung für die Augen belegen. Lenovo verbaut ein TN-Panel von AU Optronics. Ob und gegebenenfalls welche Einbußen gegenüber aktuellen IPS-Panels gemacht werden müssen, werden sicher bald erste Tests zeigen. Die maximale Helligkeit wird mit 400 cd/m² angegeben. Der statische Kontrast soll bei 1.000 : 1 liegen. Der maximale horizontale Blickwinkel wird mit 170° und der maximale vertikale Blickwinkel mit 160° angegeben. 

Der Legion Y27gq-25 unterstützt NVIDIA G-Sync. Abnehmbare Harman Kardon-Lautsprecher können zur Soundwiedergabe genutzt werden. Wer doch lieber zum Headset greift, der kann es an einem Headset-Haken aufhängen. Der Bildschirm kann in der Höhe verstellt, geneigt, geschwenkt und ins Hochformat gedreht werden. Zusätzlich ist er VESA-kompatibel (100 x 100 mm). Es stehen je einmal DisplayPort 1.4 und HDMI 2.0, drei USB 3.0-Ports und ein Audio-Kombianschluss zur Verfügung. Die Maße werden mit 614 mm x 468 x 284,4 mm (B x H x T) angegeben. Das Gewicht liegt bei 7,7 kg.

Die hohe Bildwiederholrate bei WQHD-Auflösung hat trotz des TN-Panels ihren Preis. Lenovo ruft eine UVP von 999 Euro auf. Der Legion Y27gq-25 wird in Deutschland vorerst exklusiv über Alternate vertrieben. 

Preise und Verfügbarkeit
"Legion Y27gq-25, LED-Monitor"
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar