aocDer Display-Spezialist AOC baut seine G1-Serie für Curved-Gaming-Monitore weiter aus und veröffentlicht den QHD-Monitor CQ32G1. Der 31,5-Zoll-Monitor mit 1800R-Krümmung wurde laut Hersteller für Gelegenheitsspieler entwickelt und besitzt eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln mit einer Aktualisierungsrate von 144 Hz. Zudem verfügt er über eine Reaktionszeit von 1 ms und AMDs FreeSync-Unterstützung.

Wie AOC bekannt gab, soll sich der besagte Monitor aufgrund seines 2 mm schmalen Rahmens und den 5 mm schmalen schwarzen Rändern für ein Multi-Monitor-Setup eignen. Ebenfalls besitzt der CQ32G1 einen kippbaren Standfuß. Außerdem verfügt dieser über ein statisches Kontrastverhältnis von 3.000:1 und 124 % sRGB-Gamut-Abdeckung. Das Display hat einen Blickwinkel von 178/178 Grad. Zudem besitzt der Monitor zwei HDMI-1.4-Anschlüsse sowie einen DisplayPort-1.2-Eingang.

Laut des taiwanischen Herstellers AOC soll es durch die Flicker-Free-Technologie und den LowBlue-Modus zu einer geringeren Augenbelastung kommen. Der Hersteller empfiehlt jedoch trotzdessen eine moderate Nutzung des Displays. Die Farbsättigung und die Graustufen lassen sich in 20 Detailstufen anpassen. Zudem verfügt der CQ32G1 über den “AOC Dial Point”, eine On-Screen-Zielanzeige. Diese soll dabei helfen, die Genauigkeit und die Zielführung im Spiel zu verbessern, wenn dort ein Fadenkreuz fehlt.

Neben dem CQ32G1 gibt es noch drei weitere Modelle der G1-Serie. Das 24”-Display C24G1, den 27”-Monitor C27G1 und den 32”-Bildschirm C32G1. Alle drei genannten Monitore basieren auf Curved-VA-Panels (16:9) mit der Aktualisierungsrate von 144 Hz. Zudem besitzen alle Displays eine Reaktionszeit von 1 ms MPRT inklusive FreeSync-Unterstützung und einer Full-HD-Auflösung.

Der AOC CQ32G1 ist ab Februar 2019 für eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers von 429,- Euro im Handel erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit
AOC CQ32G1 (EEK: A)
Nicht verfügbar 379,90 Euro 369,00 Euro
Zum Shop >> Zum Shop >>