aocAnlässlich der Intel Extreme Masters Anfang März in Polen wird AOC einen neuen Monitor aus seiner Gaming-Serie AGON ankündigen. Der AG352UCG6 kommt als Curved-Bildschirm daher und bietet eine Diagonale von 35 Zoll. Die Auflösung beziffert man auf 3.440 x 1.440 Bildpunkte. Die maximale Helligkeit soll bei 300 cd/m² liegen und das Kontrastverhältnis wird mit 2.500:2 angegeben. Die Blickwinkel sollen bei 178 Grad aus beiden Richtungen liegen.

Einen Grau-zu-Grau-Wechsel bewältigt der Monitor innerhalb von 4 ms. Um das Modell trotzdem problemlos für Gaming einsetzen zu können, bietet das verbaute Panel zusätzlich eine maximale Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz. Außerdem wird die Frequenz über G-Sync mit einer NVIDIA-Grafikkarte synchronisiert, um Ruckler zu vermeiden. Als Anschlüsse steht neben einem HDMI-1.4-Port auch ein DisplayPort 1.2 zur Verfügung. Nur über Letzteren kann die volle Frequenz von 120 Hz angesteuert werden.

Weiterhin nennt die Hersteller die Abbildung des sRGB-Farbraums zu 100 %. Zudem sind zwei Lautsprecher mit jeweils 2 W auf dem Datenblatt vermerkt. Weiterhin lässt sich das Display in der Höhe anpassen und auch das Einstellen des Neigungswinkels zählt zu den ergonomischen Funktionen.

Angaben zum Preis des AG352UCG6 fehlen noch komplett. AOC hat lediglich angegeben, dass der Monitor ab Mai 2018 im Handel erhältlich sein wird.