eizo

Zur Gamescom hatte Eizo den Edel-Gaming-Monitor Eizo Foris FS2735 erstmals ausgestellt, parallel zur CES folgt jetzt der Verkaufsstart.

Es sind vor allem zwei Features, die den 27-Zoll-Bildschirm bemerkenswert machen. Zum einen unterstützt er AMDs FreeSync von 35 bis 144 Hz und ist mit einer Schaltzeit von 1 ms (Grau-zu-Grau) und der Smart Insigt Demolition, die dunkle Spielszenen oder Szenen mit Gegenlicht intelligent aufhellt bzw. abdunkelt, generell für den Gaming-Betrieb optimiert worden. Zum anderen bietet Eizo aber auch passende Smartphone- und Cloud-Lösungen an. Die Eizo G-Ignition-Software ermöglicht es dem Spieler, Voreinstellungen exakt für das jeweilige Spiel festzulegen und den Bildschirm so optimal auf die jeweiligen Umstände anzupassen. 

Das IPS-Panel soll zudem eine besonders hohe Bildqualität bieten und auch mit guten Ergonomie-Funktionen überzeugen. Allerdings hat der Premiumanspruch seinen Preis: Das 2.560 x 1.440 Pixel-Display kostet laut Eizo exakt 1.099 Euro. Auch die erste Listung in unserem Preisvergleich gibt diesen Preis an.