> > > > Verkaufsstart für den 1.099 Euro teuren Gaming-Monitor Eizo Foris FS2735

Verkaufsstart für den 1.099 Euro teuren Gaming-Monitor Eizo Foris FS2735

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

eizo

Zur Gamescom hatte Eizo den Edel-Gaming-Monitor Eizo Foris FS2735 erstmals ausgestellt, parallel zur CES folgt jetzt der Verkaufsstart.

Es sind vor allem zwei Features, die den 27-Zoll-Bildschirm bemerkenswert machen. Zum einen unterstützt er AMDs FreeSync von 35 bis 144 Hz und ist mit einer Schaltzeit von 1 ms (Grau-zu-Grau) und der Smart Insigt Demolition, die dunkle Spielszenen oder Szenen mit Gegenlicht intelligent aufhellt bzw. abdunkelt, generell für den Gaming-Betrieb optimiert worden. Zum anderen bietet Eizo aber auch passende Smartphone- und Cloud-Lösungen an. Die Eizo G-Ignition-Software ermöglicht es dem Spieler, Voreinstellungen exakt für das jeweilige Spiel festzulegen und den Bildschirm so optimal auf die jeweiligen Umstände anzupassen. 

Das IPS-Panel soll zudem eine besonders hohe Bildqualität bieten und auch mit guten Ergonomie-Funktionen überzeugen. Allerdings hat der Premiumanspruch seinen Preis: Das 2.560 x 1.440 Pixel-Display kostet laut Eizo exakt 1.099 Euro. Auch die erste Listung in unserem Preisvergleich gibt diesen Preis an. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (33)

#24
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Zitat Blood1988;24222420
Er meint bestimmt den Acer X34 mit Sync und 100Hz.


Das dachte ich mir doch glatt ;)
Ich will hier nur etwas sensibilisieren.
#25
customavatars/avatar135734_1.gif
Registriert seit: 07.06.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3233
Keine Ahnung wie gut die Reviews von Golem sind, aber die haben bereits nen Test Online:

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor - Golem.de
#26
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Wurde schon im [Sammelthread] IPS-Monitore mit 144 Hz und 1440p gepostet.
Aber auch aus diesem Test geht nicht hervor, wieso das Ding >1000€ kostet. Selbes Panel wie Acer/Asus und mMn. keine Highlights was den Preis rechtfertigt.
#27
Registriert seit: 25.07.2011

Obergefreiter
Beiträge: 81
So EIZO....und nun das ganze Teil auch bitte mit Gsync.....DANKE :heuldoch:
#28
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Da kannst du dir einfach den ASUS ROG Swift PG279Q bzw. den Acer Predator XB271HUbmiprz oder Acer Predator XB270HUbprz nehmen.
Haben alle das gleiche Panel bzw. die selben Probleme mit bleed und glow.
Und wie man ja jetzt weiß, macht Eizo es nicht besser.
#29
Registriert seit: 27.07.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2960
Zitat Brainorg;24230600
Da kannst du dir einfach den ASUS ROG Swift PG279Q bzw. den Acer Predator XB271HUbmiprz oder Acer Predator XB270HUbprz nehmen.
Haben alle das gleiche Panel bzw. die selben Probleme mit bleed und glow.
Und wie man ja jetzt weiß, macht Eizo es nicht besser.


Ich habe bis jetzt EIN Bild gesehen und es war bei weitem nicht der schlimmste Fall von BLB.
#30
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Das es schlimmer als bei seinen Pendanten ist, hat niemand behauptet.
Aber wozu x€ mehr ausgeben, wenn man bei der Konkurrenz das selbe für weniger bekommt?
Bis auf die Software, die wohl ein Alleinstellungsmerkmal des Eizo ist.
#31
Registriert seit: 27.07.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2960
Ich wollte damit sagen, dass wir abwarten sollten bis wie mehr Eindrücke von weiteren Käufern bekommen.
#32
customavatars/avatar199762_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2428
Das wurde auch beim Asus gesagt mit *warten* ich würde auf kein Wunder mehr hoffen.
Und weniger ist das bestimmt net genau die selbe stellen und genau der gleiche ausmaß.
Und wenns etwas weniger werden sollte rechtfertigt sowas noch lange keine 400€ Aufpreis mMn da tausch ich lieber 5mal..
#33
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Denke auch das es so kommen wird.
Aber das wird sich ja jetzt die Tage zeigen :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

AOC C3583FQ im Test - großes Curved-Display mit AdaptiveSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AOC_C35/AOC_C35-TEASER_KLEIN

AOC bietet mit dem C3583FQ ein Gaming-Display, das nicht nur groß ist, sondern auch mit einer starken Krümmung und einer hohen Bildwiederholfrequenz auftrumpfen kann. Leider hat die Sache aber auch Haken, wie unser Test zeigt. Erst vor einigen Tagen stellten wir den Acer Predator Z35 (zum... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]

LG 38UC99-W im Test - Überzeugender Allrounder im XXL-Format

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/LG_38UC99-TEASER

Darf es ein bisschen mehr sein? LG zeigt mit seinem neuen 38UC99-W eindrucksvoll, dass großformatige Monitore endgültig auf den heimischen Schreibtischen angekommen sind, denn der 38-Zöller bietet nicht nur eine überzeugende Bildqualität, sondern auch eine ganze Menge Komfort, der nicht nur... [mehr]