> > > > Biostar präsentiert A68N-2100E-Mainboard

Biostar präsentiert A68N-2100E-Mainboard

Veröffentlicht am: von

biostarDer taiwanische Hersteller Biostar präsentiert das A68N-2100E-SoC-Motherboard in einem kompakten Mini-ITX-Formfaktor. Bestückt wurde das Motherboard mit einem AMD-E1-2150-Prozessor und einer AMD-Radeon-HD8210-Grafikeinheit. Laut Hersteller richtet sich das A68N-2100E an Privatanwender und Unternehmen, die einen leistungsfähigen aber energieeffizienten Desktop-PC für Aufgaben wie das Surfen im Internet oder das Arbeiten mit Office-Anwendungen benötigen. 

Das A68N-2100E wird laut Aussagen des Herstellers von dem AMD-E1-2150-Dual-Core-Prozessor auf Basis der AMD-Kabini-Architektur mit einer thermischen Verlustleistung (TDP) von 9 W angetrieben. Beim Arbeitsspeicher kommt DDR3-SDRAM zum Einsatz. Insgesamt lassen sich 16 GB Arbeitsspeicher auf dem Board verbauen.

Das Biostar A68N-2100E verfügt über einen Realtek-ALC887-Audio-Chip, der High-Definition-Audio und S/PDIF unterstützt. Zudem supportet das Board DirectX 11.1 und verfügt über einen integrierten HDMI-Anschluss. Das A68N-2100E wird mit einem TPM-Header geliefert, mit dem mehrere Upgrades realisiert werden können. Der Anschluss unterstützt eine Vielzahl von TPM-Modulen wie biometrische Verifizierung, Antivirensoftware, Firewalls oder Smartcards. Die rückwärtigen Anschlüsse des Mini-ITX-Boards sind neben  einem PS/2-Maus- und Tastaturanschluss auch zwei USB 3.1-Gen.1-, bzw. zwei USB-2.0-Schnittstellen. Zudem verfügt das A68N-2100E über einen HDMI- und einen VGA-Anschluss und Gigabit-Ethernet. Hinzu kommen drei Audiobuchsen.

Zum Lieferumfang des A68N-2100E gehören neben zwei SATA-Kabeln das I/O-Shield, die Treiber-CD und ein Quick-Guide. Wie auch zuvor beim A68N-5600E macht der Hersteller aktuell keinerlei Angaben zum Releasetermin oder zur unverbindlichen Preisempfehlung. Allerdings liegt der Preis des A68N-2100 aktuell bei ca. 44 Euro. Somit ist beim A68N-2100E von einer ähnlichen Preisspanne auszugehen.