> > > > MSI kündigt Mainboards E3 Krait Gaming V5 und E3M Workstation V5 an

MSI kündigt Mainboards E3 Krait Gaming V5 und E3M Workstation V5 an

Veröffentlicht am: von

msiMSI hat mit dem E3 Krait Gaming V5 und dem E3M Workstation V5 zwei neue Mainboards vorgestellt. Die Hauptplatinen werden auf den C232-Chipsatz von Intel setzen und sind somit mit dem Sockel LGA1151 ausgestattet. Beide Modelle sind für Prozessoren der Baureihe Xeon E3-1200v5 bestimmt.

Das E3 Krait Gaming V5 wird mit vier DDR4-Slots ausgestattet sein. Die DIMMs können mit bis zu 2.133 MHz betrieben werden und sind zudem ECC-fähig. Weiterhin gehören zwei PCI-Express-3.0-x16-Steckplätze zur Ausstattung sowie zwei PCI-Express-3.0-x1-Slots. Für Laufwerke verlötet MSI eine M.2-Schnittstelle mit einer maximalen Übertragungsrate von 32 GB/s. Der zweite M.2-Slot wird hingegen für ein integriertes WLAN- und Bluetooth-Modul genutzt. Ebenfalls mit an Bord wird MSIs Audio-Boost-Technologie sein. Dabei kommen laut Hersteller nur hochwertige Komponenten zum Einsatz und die Klangqualität soll mit einer Abtestate von bis zu 192 kHz/24 Bit besonders hoch ausfallen.

msi e3 krait gaming v5

Das E3M Workstation v5 hingegen ist vor allem für kleinere Server oder Workstations bestimmt. Hier kommen lediglich zwei DDR4-Slots mit bis zu 2.133 MHz zum Einsatz. Weiterhin steht im Gegensatz zum Gaming-Modell lediglich ein PCI-Express-3.0-x16-Steckplatz zur Verfügung. Für Laufwerke verbaut MSI insgesamt sechs SATA-Ports mit 6 Gb/s – auf eine M.2-Schnittstelle muss man allerdings verzichten. Als Anschlüsse stehen insgesamt sechs USB-3.1-Buchsen bereit und auch ein interner COM-Port gehört zur Ausstattung des Mainboards.

msi e3m workstation v5

Sowohl das MSI E3 Krait Gaming V5 als auch das E3M Workstation v5 sollen im Mai im Handel stehen. Einen Preis wird MSI zeitnah vor der Veröffentlichung noch bekannt geben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7059
Sehen lecker aus!
#2
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1283
jetzt muesste er nur attraktivere Xeons geben...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING_004_LOGO

Seit mehreren Jahren der Stagnation sieht sich Intel aufgrund der wieder erstarkten AMD-Konkurrenz dazu gedrängt, die Kern- und Threadanzahl im Mainstream-Segment anzuheben. Mit der Coffee-Lake-S-Plattform wächst die maximale Kern- und Threadanzahl um 50 %. Zum Ärgernis vieler Interessenten wird... [mehr]

MSI Z370 Godlike Gaming im Test - High-End-Platine mit drei LAN-Ports

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GODLIKE_GAMING_004_LOGO

Zum Start von Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren war auch MSI nicht untätig und hat jede Menge Z370-Mainboards designt. Dabei ragt ein gewisses Brett besonders heraus, auf dem die MSI-Ingenieure das Non-Plus-Ultra an Ausstattung verbaut haben. Mit dem Z370 Godlike Gaming möchte MSI auch die... [mehr]

Coffee Lake soll doch mit Z270-Chipsatz laufen - ASUS bestätigt technische...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

Mit dem Start der achten Core-Prozessoren-Generation Coffee Lake von Intel hat das Unternehmen auch gleichzeitig den neuen Chipsatz Z370 veröffentlicht. Der Sockel blieb mit dem LGA1151 allerdings unverändert und deshalb gab es schon im Vorfeld immer wieder Spekulationen, dass der vorherige... [mehr]

ASRock X399 Taichi im Test - Ausgewogene Basis für Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X399_TAICHI_004_LOGO

Mit zwei X399-Mainboards möchte natürlich auch ASRock die AMD-Ryzen-Threadripper-Interessenten auf die eigene Seite ziehen. Mit dem X399 Professional Gaming aus der Fatal1ty-Serie und dem X399 Taichi werden von ASRock interessante Platinen mit einer guten Ausstattung zum Kauf angeboten. Da wir... [mehr]

Intel Z370: ASUS stellte auf einem Event die Mainboards für Coffee Lake-S vor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_Z370_MAINBOARD_EVENT_LOGO

Dass ASUS in Düsseldorf ein Event zu den neuen Z370-Mainboards ausgerichtet hat, ist nicht verwunderlich, denn bald soll es endlich offiziell mit der Coffee-Lake-S-Plattform losgehen. Wir waren vor Ort und haben uns neben den neuen Platinen außerdem die neuen Features angesehen und wollen... [mehr]

Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming - Das Coffee-Lake-S-Mainboard im Detail...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING_004_LOGO

Vor dem offiziellen Startschuss der Coffee-Lake-S-Plattform möchten wir unseren Lesern eine Vorschau auf das Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming gewähren. Für jede aktuelle Intel- und AMD-Plattform bietet Gigabyte entsprechende Platinen an und legt dabei großen Wert auf die... [mehr]