> > > > ASUS-Mainboards für 'Skylake-S' wurden geleakt

ASUS-Mainboards für 'Skylake-S' wurden geleakt

Veröffentlicht am: von

asusJe näher der Launch der "Skylake-S"-Plattform rückt, desto mehr Informationen sickern auch in Sachen Mainboards durch. So hat Biostar gestern mit dem "Z170X4 Gaming" ein erstes Z170-Mainboard gezeigt. Auf benchlife.info sind nun zahlreiche Modellbezeichnungen aufgetaucht, die auf das Portfolio von ASUS schließen lassen. Darunter befinden sich Platinen, die den Intel-Z170-, H170- und H110-Chipsatz erhalten werden. Neben dem ATX-Format sind ebenfalls Modelle mit dem Micro-ATX- und Mini-ITX-Format aufgelistet.

Die Liste erlaubt auch einen Ausblick auf die Republic-of-Gamers-Modelle und auf ein The-Ultimate-Force-Board. ROG-Liebhaber dürften sich besonders freuen, denn mit dem "Maximus VIII Extreme" taucht wieder ein Extreme-Modell auf, nachdem ASUS für die Z97-Serie keines ins Sortiment aufgenommen hatte. Mit dem "Maximus VIII Hero" und "Maximus VIII Gene" soll es auch noch zwei weitere ROG-Platinen geben. Als einziger Vertreter der TUF-Serie wird anhand der Informationen das "Sabertooth Z170" herhalten. Für Einsteiger ins Gaming-Segment hat sich ASUS anscheinend das "Z170(I) Pro Gaming" und das "H170 Pro Gaming" ausgedacht, die allerdings nicht nur ROG-Familie gehören werden.

Aber auch die Desktop-Serie hat viele Modelle im Angebot, die sowohl den Z170-PCH als auch den H170- und H110-Chipsatz enthalten. So soll es abgesehen vom "Z170-Pro" auch wieder ein Deluxe-Modell geben, das dann die Bezeichnung "Z170-Deluxe" tragen soll.

Intel Z170-Chipsatz:

  • Z170-A
  • Z170-G
  • Z170-K
  • Z170-P
  • Z170M-E (Micro-ATX)
  • Z170-Pro
  • Z170-Deluxe
  • Z170 Pro Gaming
  • Z170I Pro Gaming (Mini-ITX)
  • Sabertooth Z170
  • Maximus VIII Gene (Micro-ATX)
  • Maximus VIII Hero
  • Maximus VIII Extreme

Intel H170-Chipsatz:

  • H170-Plus
  • H170M-Plus (Micro-ATX)
  • H170M-E (Micro-ATX)
  • H170-I Plus (Mini-ITX)
  • H170 Pro Gaming

Intel H110-Chipsatz:

  • H110H4-TM
  • H110I-Plus (Mini-ITX)
  • H110M-C (Micro-ATX)

Social Links

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1028
mITX-boards von Anfang an. Geht doch.

Komisch ist nur, daß die das Top-Model unter den mITX-board jetzt nicht mehr Maximus nennen, sondern Pro Gaming. Und auch sonst hat es von Asus soweit ich weiß noch nie ein Board mit der Bezeichnung Gaming gegeben.
#8
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 30704
Zitat jrs77;23511363
Komisch ist nur, daß die das Top-Model unter den mITX-board jetzt nicht mehr Maximus nennen, sondern Pro Gaming. Und auch sonst hat es von Asus soweit ich weiß noch nie ein Board mit der Bezeichnung Gaming gegeben.

In der Tat hießen die Modelle bisher Pro Gamer (1), aber bei einem solchen Leak sind ein paar "Ungenauigkeiten" ja durchaus möglich.

Weitere Modelle z.B. das Impact werden, sofern es denn wieder eines gibt, vermutlich wie schon die Generationen zuvor mit etwas Verspätung vorgestellt.

Edit, wer sie noch immer nicht entdeckt hat, hier geht es zur Übersicht: http://www.hardwareluxx.de/community/f12/intel-sunrise-point-mainboards-infos-news-bilder-reviews-q-h-z170-b-q150-h110-1071457.html
#9
Registriert seit: 10.03.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1185
wer ist der whistleblower der geleakt hat.
oder wurden die chipsätze enthüllt
oder vlt. ganz klassisch veröffentlich?
#10
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat -Revo-;23511039
das nächste Gene für Papa :)



wem sagst du das :D da wird keines ausgelassen.
#11
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
Zitat skyscraper006;23510730
Ob wohl wieder so ein schönes weißes TUF Board rauskommen wird?


Das fände ich als Mark S Besitzer richtig gut :-) Aber notfalls geht auch ein schwarzes. Ich bin von den TUF Boards komplett überzeugt und lege dafür auch gerne mal ein paar Euronen mehr auf die Ladentheke :-)
#12
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 6066
Ich hatte beim Mark 2 voll die Störgeräusche beim Onboard Sound, hoffe das fixen die .
Ansonsten freue ich mich auf das Pro Gaming,
#13
customavatars/avatar51109_1.gif
Registriert seit: 08.11.2006
Hannover
Moderator
BIOS Bernhard
Lutz
Beiträge: 33765
Nutze ihn auch (Teufel Concept E Magnum) und habe keinerlei Störgeräusche. Das Mark S sollte ja quasi identisch sein, bis auf die Farbe?
#14
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6603
Ich fände es ja toll wenn die das Sabertooth auf 40mm statt 35mm Lüfter auslegen, sodass man beide durch die Noctua 40mm Lüfter ersetzen kann.

Naja Skylake geht an mir wahrscheinlich vorbei, es sei den HS ist verlötet und alle packen ohne Probleme 5GHz :D
#15
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1028
Zitat emissary42;23511381
In der Tat hießen die Modelle bisher Pro Gamer (1)...


Komisch. Sind mir noch nie irgendwo untergekommen.
#16
customavatars/avatar7657_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
in Trauer um den LTDW * 17.02.2003, 19:41 † 26.10.2004, 18:08
Moderator
Samurai Champloo
Sir Walk-a-lot
Der mit dem Feuer spielt...
Beiträge: 12547
Zitat marcusT;23511497
wem sagst du das :D da wird keines ausgelassen.


die Dinger sind immer genau meins. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Übersicht: Die X399-Mainboards für AMD Ryzen Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/2017/X399-MAINBOARD

Mit der X399-HEDT-Plattform macht AMD zusammen mit den Ryzen-Threadripper-Prozessoren vieles richtig. Aus diesem Grund warten die Hardware-Interessenten mit großer Vorfreude auf den offiziellen Startschuss der HEDT-Plattform. So sind der Ryzen Threadripper 1920X und 1950X bereits in unserer... [mehr]

Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 im Test - Oberklasse-Mainboard mit Lichtspektakel

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_X299_GAMING7_004_LOGO

Am 19. Juni ist das NDA für den X299-Chipsatz als Basis für die Kaby-Lake- und Skylake-X-Prozessoren gefallen und an diesem Tag haben wir das Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 im Detail vorgestellt und den Test in Aussicht gestellt. Inzwischen ist das Mainboard-Sample in unserer Redaktion eingetroffen... [mehr]

ASUS ROG Strix X299-E Gaming im Test - ROG-Mainboard für Skylake-X

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_STRIX_X299_E_GAMING_004_LOGO

Als erstes X299-Mainboard haben wir das X299 AORUS Gaming 7 von Gigabyte durchleuchtet. Heute hingegen muss das ASUS ROG Strix X299-E Gaming zeigen, was es drauf hat und vor allem, was die LGA2066-Platine alles an Ausstattung zu bieten hat. Die vergangenen Strix-Gaming-Mainboards für die... [mehr]

Overclocker üben Kritik an X299-Mainboards - VRMs zu warm, Versorgung zu...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/7900AUFMACHER

Das Thema wurde bereits angeschnitten, nun aber gibt es genauere Erkenntnisse. Offenbar weisen die meisten Mainboards mit X299-Chipsatz einige Schwächen bei der Spannungsversorgung auf. Auch wenn es theoretisch mit vielen Modellen der Skylake-X-Prozessoren möglich ist diese auf 4,5 - 4,6 GHz... [mehr]

Gigabyte MZ31-AR0: Erstes Workstation-Mainboard für EPYC-Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-EPYC

Vor wenigen Tagen präsentierte AMD die ersten 12 EPYC-Prozessoren für Server mit einem und zwei Sockel. Entsprechend haben Hersteller wie HPE, Microsoft, Dell und viele andere Serveranbieter erste Angebote vorgestellt und auch bei den Mainboards zeigten Hersteller wie Tyan und Supermicro ihre... [mehr]

ASUS ROG: Das Crosshair VI Extreme für AMD Ryzen kündigt sich an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

Derzeit wird das Crosshair VI Hero von ASUS als ROG-Flaggschiff für AMDs beliebte Ryzen-Prozessoren gehandelt. Doch dies wird sich demnächst schlagartig ändern, denn ASUS hat nun das Crosshair VI Extreme in Aussicht gestellt, das den Platz als Flaggschiff einnehmen wird. Für den Einbau wird ein... [mehr]