> > > > Gigabyte zeigt Intel Z97-Mainboards

Gigabyte zeigt Intel Z97-Mainboards

Veröffentlicht am: von

gigabyte

Es ist kein gut gehütetes Geheimnis, dass Intel dem Sockel LGA 1150 in absehbarer Zeit nicht nur die neuen Haswell Refresh-Prozessoren, sondern auch neue Chipsätze spendieren wird. Die Boardpartner sind auch schon länger damit beschäftigt, entsprechende Mainboards zu entwickeln. Nach und nach werden die entsprechenden Produkte nun bekannt. Vor kurzem berichteten wir über sechs Intel Z97-Mainboards von ASUS, nun hat auch Gigabyte zwei entsprechende Produkte präsentiert.

Gigabyte hat zwar den Chipsatznamen in den Produktbezeichnung zensiert, sie lassen sich aber leicht auflösen. Per Facebook wurden sowohl das Gaming-Mainboard GA-Z97X-Gaming G1/WiFi-BK als auch die Übertakter-Platine GA-Z97X-SOC Force gezeigt. Das GA-Z97X-Gaming G1/WiFi-BK zeigt sich in einem rot-schwarzen Farbmix. Auf den ersten Blick fällt die aufwändige Kühllösung ins Auge, die sogar in eine Wasserkühlung eingebunden werden kann. Natürlich ist das Mainboard für den Aufbau eines Multi-GPU-Setups geeignet und sowohl SLI- als auch CrossFire zertifiziert. Typische Gaming-Features sind außerdem der Sound Core 3D-Audiochip und der Killer E2200-Netzwerkcontroller.

Beim GA-Z97X-SOC Force fällt die Audiolösung scheinbar unspektakulärer aus, die Killer E2200-NIC wird aber auch beim OC-Mainboard verbaut. Zahlreiche OC-Features wie eine ganze Armada an Spannungsprüfpunkten und Onboard-Bedienelementen sollen das Mainboard fit für Rekordjagden machen.

Gigabyte verrät bisher weder genaue Spezifikationen noch Preis und Verfügbarkeit der Z97-Mainboards.

Wir danken unserem Moderator emissary42 für den News-Hinweis.

Social Links

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar75489_1.gif
Registriert seit: 23.10.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 959
Zitat Ein Lamm borg I nie;22124249
O hey, ein Gigabyte-ATX-Board ohne PCI. Ich glaub's ja bald nicht mehr.

wieso ohne, sind doch 2 dabei (bei dem orangenen)

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Aber was ich schade finde:

Alle Boards der neuen Generation haben "nur" DDR3 und nicht DDR4.
Also kommen dann dieses Jahr nochmals neue Boards ?
#12
customavatars/avatar23447_1.gif
Registriert seit: 31.05.2005
OfW :D
Admiral
Beiträge: 23122
DDR 4 gibt's doch erst für x99
#13
customavatars/avatar75489_1.gif
Registriert seit: 23.10.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 959
achso ... also auch nicht für Z99 ?
#14
customavatars/avatar23447_1.gif
Registriert seit: 31.05.2005
OfW :D
Admiral
Beiträge: 23122
Na Nachfolger von z87 ist z97 und von x79 zu x99.
Z99 gibt's nicht :D
#15
customavatars/avatar203343_1.gif
Registriert seit: 17.02.2014
D:\MV\HST
Hauptgefreiter
Beiträge: 192
@tomcat:
Habe ich gesehen, aber immerhin mal eins ohne. Gigabyte macht Fortschritt.
#16
customavatars/avatar73342_1.gif
Registriert seit: 22.09.2007

Admiral
Beiträge: 16623
da man die speicherkontroller in die cpu verlegt hat, benoetigt man fuer neu speichertechnik auch neue cpus...

von daher, der break wird erst mit broardwell kommen, wenn ueberhaupt.

haswell-e ich ja dann eher high end und server, da soll ddr4 ja starten.
#17
customavatars/avatar75489_1.gif
Registriert seit: 23.10.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 959
@Ein Lamm borg I nie
Du glaubst doch nicht, dass es nur 2 Boards geben wird. Oder sollte ich mich irren ...

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat eagle*23*;22125052
Z99 gibt's nicht :D


Sicher ??? Gibt es noch nicht ...
#18
customavatars/avatar168665_1.gif
Registriert seit: 22.01.2012
Am Bodensee
Bootsmann
Beiträge: 706
ich bin mal auf die preise gespannt ......... sicher weit über 200€
#19
customavatars/avatar192909_1.gif
Registriert seit: 04.06.2013
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 523
Z87 Design Linie gefällt mir besser. Aber da hat jeder seine eigene Meinung.
#20
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 30844
Zitat tomCAT2008;22124860
Alle Boards der neuen Generation haben "nur" DDR3 und nicht DDR4. Also kommen dann dieses Jahr nochmals neue Boards ?

Für den Refresh wird es keine DDR4 Modelle geben, siehe: http://www.hardwareluxx.de/community/f12/intel-wildcat-point-mainboards-infos-news-links-bilder-reviews-z97-h97-1010600.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Übersicht: Die X399-Mainboards für AMD Ryzen Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/2017/X399-MAINBOARD

Mit der X399-HEDT-Plattform macht AMD zusammen mit den Ryzen-Threadripper-Prozessoren vieles richtig. Aus diesem Grund warten die Hardware-Interessenten mit großer Vorfreude auf den offiziellen Startschuss der HEDT-Plattform. So sind der Ryzen Threadripper 1920X und 1950X bereits in unserer... [mehr]

Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 im Test - Oberklasse-Mainboard mit Lichtspektakel

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_X299_GAMING7_004_LOGO

Am 19. Juni ist das NDA für den X299-Chipsatz als Basis für die Kaby-Lake- und Skylake-X-Prozessoren gefallen und an diesem Tag haben wir das Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 im Detail vorgestellt und den Test in Aussicht gestellt. Inzwischen ist das Mainboard-Sample in unserer Redaktion eingetroffen... [mehr]

Ryzen-Mainboards für 100 Euro: Vier B350-Boards im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

AMDs Ryzen-Prozessoren haben Bewegung in den Prozessormarkt gebracht. Trotz High-End-Performance haben AMDs Prozessoren einen sehr guten Preis - und mit den passenden Mainboards lassen sich günstige und schnelle Systeme aufbauen. Wir haben vier Platinen mit AMDs B350-Chipsatz im Test: Das ASUS... [mehr]

ASRock X299 Taichi im Test - Das LGA2066-Board mit dem Zahnrad

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X299_TAICHI_004_LOGO

Bevor wir mit den Threadripper-Mainboard-Tests beginnen werden, widmen wir uns zuvor noch zwei X299-Platinen für Intels Core-X-Prozessorserie. Zuvor haben wir sowohl das Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 als auch das ASUS X299-E Gaming aus der ROG-Serie begutachtet und getestet. Im heutigen Artikel... [mehr]

ASUS ROG Strix X299-E Gaming im Test - ROG-Mainboard für Skylake-X

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_STRIX_X299_E_GAMING_004_LOGO

Als erstes X299-Mainboard haben wir das X299 AORUS Gaming 7 von Gigabyte durchleuchtet. Heute hingegen muss das ASUS ROG Strix X299-E Gaming zeigen, was es drauf hat und vor allem, was die LGA2066-Platine alles an Ausstattung zu bieten hat. Die vergangenen Strix-Gaming-Mainboards für die... [mehr]

MSI X299 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - LED-Show mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_X299_GAMING_PRO_CARBON_008_LOGO

Mit den Gaming-Pro-Carbon-Modellen konnte MSI unabhängig vom CPU-Sockel und vom Chipsatz ein begehrtes Mainboard-Label etablieren. Von den drei existierenden Gaming-Produktserien hält sich die Performance-Gaming-Reihe genau in der Mitte auf, in die sich das Gaming Pro Carbon einordnet. Nicht ohne... [mehr]