> > > > Osteraktion: Gigabyte gibt 19 Prozent Rabatt auf zehn Mainboards

Osteraktion: Gigabyte gibt 19 Prozent Rabatt auf zehn Mainboards

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Eine Mainboard-Aktion folgt auf die andere. Erst Ende März konnten Interessenten regelrechte Schnäppchen mit der 33-Prozent-Aktion von MSI ergattern. Pünktlich zu den Ostertagen hat Mainboard-Spezialist Gigabyte bereits vor zwei Tagen eine Aktion gestartet, bei der das Unternehmen die 19 Prozent hohe Umsatzsteuer bei zehn ausgewählten Mainboards zurückgewährt. Im Detail läuft die Aktion vom 17.04.2014 bis einschließlich 21.04.2014. Zu den teilnehmenden Modellen gehören: GA-H87M-HD3, GA-H87M-D3H, GA-H87-D3H, GA-Z87-DS3H, GA-Z87-HD3, GA-Z87-D3HP, GA-Z87X-D3H, GA-Z87X-UD3H, GA-Z87X-UD4H und GA-Z87X-UD5H.

Für die Teilnahme genügt laut Gigabyte bereits die Kopie der Bestellbestätigung, die spätestens bis zum 28.04.2014 an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden muss. Wichtig ist jedoch vor allem, dass das Datum der Bestellbestätigung innerhalb des Aktionszeitraums liegt. In der zu versendenden E-Mail dürfen persönliche Angaben, wie der Name, die Adresse sowie die Bankverbindung nach der neuen IBAN-Form nicht fehlen. Ferner ist die Aktion auf maximal ein Mainboard-Modell pro Kunde und allein auf Deutschland beschränkt. Wer an dieser Aktion teilnehmen möchte, sollte sich jedoch auf eine Bearbeitungszeit von bis zu sechs Wochen einstellen.

 

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 48645
Gute Aktion, aber im Vergleich zu der 33% Aktion von MSI (die ich genutzt habe) finde ich den Ablauf etwas zu umständlich ! Wochenlang auf die Erstattung warten ist halt nicht so reizvoll, als direkt an der Shopkasse 33% abgezogen zu bekommen :)
#2
customavatars/avatar75489_1.gif
Registriert seit: 23.10.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1027
hatten wir das nicht schon mal hier
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte B450 AORUS Pro im Test - B450-Platine mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_B450_AORUS_PRO_004_LOGO

Natürlich springt auch Gigabyte auf den B450-Zug mit auf und stellt insgesamt vier unterschiedliche Platinen bereit, die den Mainstream-User ansprechen sollen. Neben dem B450M DS3H und dem B450 AORUS M handelt es sich um die Modelle B450 AORUS Pro und B450 AORUS Pro WIFI. Wir haben von... [mehr]

Mini-ITX-Duell: ASUS ROG Strix B450-I Gaming vs. ASRock Fatal1ty B450...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_B450_I_GAMING_UND_ASROCK_B450_GAMING_ITXAC_004_LOGO

Mainboards im Mini-ITX-Format werden noch immer in geringen Varianten entwickelt, doch dabei werden diese Platinen mit jeder neuen Generation heiß erwartet. Mit ihnen lässt sich nämlich ein leistungsstarkes und gleichzeitig kompaktes System erstellen. In diesem Duell treten das ASUS ROG Strix... [mehr]

MSI B450 Gaming Pro Carbon AC im Test - Viel Ausstattung für den Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_B450_GAMING_PRO_CARBON_AC_004_LOGO

In MSIs Mainboard-Sortiment befinden sich alleine zwölf Platinen mit AMDs B450-Midrange-Chipsatz. Mit von der Partie ist natürlich auch ein Gaming-Pro-Carbon-Modell, das zur Performance-Gaming-Reihe gehört. Wir haben das B450 Gaming Pro Carbon AC im Detail betrachtet und es gegen die... [mehr]

Ein Blick auf das MSI MEG X399 Creation und ASUS ROG Zenith Extreme

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-TR4

Im Vorfeld der heutigen Ankündigung der zweiten Generation der Ryzen-Threadripper-Prozessoren haben einige Mainboard-Hersteller bereits ihre Updates für die kompatiblen X399-Mainboards vorgestellt. Grundsätzlich sind alle alten Mainboards per BIOS-Update in der Lage auch die neuen Prozessoren... [mehr]

Ryzen Threadripper WX: ASUS liefert spezielle Kühlung für das ROG Zenith...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-TR4

Auf der Computex gab es den ersten Ausblick dessen, auf was sich die Mainboard-Hersteller mit dem Start der Ryzen-Threadripper-WX-Prozessoren (Ryzen Threadripper der zweiten Generation) vorbereiten. Während die Mainboards nach einem BIOS-Update grundsätzlich in der Lage sein sollten, auch... [mehr]

Katz und Maus zwischen Intel und den Mainboardherstellern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Eines ist klar: Intel wird im Spätsommer einen Refresh der Coffee-Lake-Generation einführen. Interne Roadmaps haben dies bereits bestätigt, auch wenn Intel sich derzeit noch nicht dazu äußern will. Damit wird Intel acht Kerne in der Mittelklasse anbieten können. Zudem sollen zumindest die... [mehr]