> > > > Computex 2013: ASUS ebenfalls mit Mini-ITX-Board für Haswell

Computex 2013: ASUS ebenfalls mit Mini-ITX-Board für Haswell

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusWährend unseres gestrigen Termins am Vortag der Computex 2013 lud uns Gigabyte in die 36. Etage des Taipei 101. Dort zeigte man uns neben neuen Grafikkarten eine ganze Palette taufrischer Mainboards. Highlight war auch ein Mini-ITX-Mainboard für Intels neuste „Haswell“-Prozessoren (Zum Hardwareluxx-Test), die man erst am letzten Wochenende offiziell ins Rennen schickte. Im Rahmen seiner zweiten Pressekonferenz kündigte ASUS ebenfalls einen „Haswell“-Winzling im Mini-ITX-Format an: Das ASUS Maximus VI Impact.

Wie der Gigabyte-Konkurrent, nimmt auch das ASUS-Gegenstück eine zusätzliche Grafikkarte im PCI-Express-x16-Slot auf, beherbergt zwei DDR3-Speichermodule und bietet Platz für bis zu vier SATA-Ports. Dazu gibt es USB-3.0-Support, Gigabit-Ethernet, HDMI und einen hochwertigen Sound-Chip. Letzter ist als kleine Steckkarte an das Slotblech angebracht und hält einen eigenen Ampifier für den Kopfhörer-Anschluss sowie einen 120-bn-SNR bereit.

Dass sich das Board trotz seines kleinen Formfaktors wie nahezu alle Produkte der Republic of Gamers-Reihe an Overclocker richtet, wird an den Power- und Reset-Buttons direkt bei den USB- und Sound-Anschlüssen deutlich. Zudem ist die Spannungsversorgung mit 8+2-Phasen aufgemöbelt worden. Eine mPCIe-Karte mit Wireless-LAN- und Bluetooth 4.0 ist ebenfalls mit an Board.

 

Social Links

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7006
Nen H87 Board von ASUS ist auch bereits gelistet :)
#3
Registriert seit: 19.01.2013
Sachsen
Bootsmann
Beiträge: 579
wird Asus auch ne Liste mit kompatiblen Kühlern rausbringen?
#4
customavatars/avatar167757_1.gif
Registriert seit: 08.01.2012
York Shin CIty
Hauptgefreiter
Beiträge: 243
Ne soundkarte aber nur mikrige anschlussmöglichkeiten :/
#5
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1990
Die Sockel-Plätze sind gut gewählt, nicht wie bei Gigabyte.. Nice nice
#6
customavatars/avatar46926_1.gif
Registriert seit: 09.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
Nice!
#7
customavatars/avatar130423_1.gif
Registriert seit: 28.02.2010
Lummerland
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1460
Wahrscheinlich jenseits von gut und böse :( Sieht geil aus und ist es bestimmt auch, aber sogar das "normale" z87i deluxe kostet schon 30€ mehr als der Vorgänger zur Einführung und damit über 200€
#8
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007

​​
Beiträge: 13039
Jetzt müssen nur noch Energieverbrauch und Preis fallen, aber da darf man wohl lange warten bei ASUS.
#9
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 29277
Zitat Zwitschack;20705830
wird Asus auch ne Liste mit kompatiblen Kühlern rausbringen?

oder sie lösen das Problem einfach selbst...



Win / win :vrizz:
#10
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1365
Bei dem Layout braucht man doch kaum noch über passende Kühler diskutieren...
#11
customavatars/avatar30578_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Hannover
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 410
Wann ist denn nun der Release-Termin?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS Maximus IX Formula im Test - Großzügige Ausstattung trifft auf ROG-Armor...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASUS_MAXIMUS_IX_FORMULA/ARTIKEL_ASUS_MAXIMUS_IX_FORMULA_004_LOGO

Und die Kaby-Lake-Reise geht nun in die zweite Runde. Mit dem Launch der mittlerweile siebten Core-Generation wurde von uns mit dem Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 das erste Z270-Mainboard auf Herz und Nieren untersucht. Aber nicht nur Gigabyte hat sich für die Kaby-Lake-Veröffentlichung vorbereitet.... [mehr]

Gigabyte GA-Z270X-Gaming 7 im Test - Nächste Generation mit neuem...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z270X_GAMING7/ARTIKEL_GIGABYTE_Z270X_GAMING7_004_LOGO

Auf ein Neues! Soeben wurde die Kaby-Lake-Plattform von Intel offiziell gelauncht. Mit im Gepäck sind jedoch nicht nur neue Prozessoren wie der Core i7-7700K (Hardwareluxx-Test) der mittlerweile siebten Core-Generation, sondern außerdem neue Chipsätze der Intel-200-Serie. Das Flaggschiff der... [mehr]

MSI Z270 Gaming M7 im Test - High-End-Platine mit vielen...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z270_GAMING_M7_004_LOGO

Einer der vier renommierten Mainboard-Hersteller fehlt natürlich noch in den Reihen der neuen Mainboardtests mit Intels Z270-Chipsatz: MSI. Der Hersteller mit Sitz in Taiwan hat auf der CES 2017 in Las Vegas das umfangreiche Mainboard-Lineup mit der Intel-200-Chipsatzserie vorgestellt. Ganze 36... [mehr]

ASRock Z270 Killer SLI im Test - Sehr gute Effizienz dank moderater Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASROCK_Z270_KILLER_SLI/ARTIKEL_ASROCK_Z270_KILLER_SLI_004_LOGO

Auch im gerade begonnenen Jahr 2017 gehört ASRock weiterhin zu den renommiertesten Mainboard-Herstellern. Für die neuen Intel-Kaby-Lake-Prozessoren hat ASRock auch so einige Platinen vorbereitet. Da nicht jeder Aufrüster eine üppige Ausstattung als Voraussetzung nennt, kann das Z270 Killer SLI... [mehr]

ASUS Prime Z270-A im Test - Das Flaggschiff mit sehr guter Effizienz

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_PRIME_Z270_A_004_LOGO

Bei manchem Unternehmen kommt es vor, dass bekannte Produktlinien mit der Zeit umbenannt werden, um frischen Wind hineinzubringen. Darum wird aus Signature nun Prime. Mit dem Prime Z270-A schauen wir uns den ersten Vertreter der Serie an. Wie gut sich die neue Z270-Platine verkaufen kann, erfahrt... [mehr]

MSI X99A Workstation im Test - Profi-Platine mit ECC-RDIMM-Unterstützung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_X99A_WORKSTATION/ARTIKEL_MSI_X99A_WORKSTATION_004_LOGO

Bei der unbestrittenen Übermacht der fürs Gaming ausgelegten Mainboards sorgt beispielsweise ein Workstation-Mainboard für eine gelungene Abwechslung. Denn nicht jeder Hardware-Interessent ist an einem Gaming-Unterbau mit Killer-LAN oder LED-Beleuchtung interessiert, sondern legt mehr Wert auf... [mehr]