> > > > Computex 2012: Neue Mainboards von Gigabyte gesichtet

Computex 2012: Neue Mainboards von Gigabyte gesichtet

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Der Mitarbeiter von Gigabyte während der Computex 2012 zeigten uns bereits im Vorfeld einige neue Modelle. Dabei setzten die Mainboards auf die neue UltraDurable-5-Technik (wir berichteten) und können dadurch auf eine effizientere Arbeitsweise beziehungsweise auf bessere Signale zurückgreifen. Das Flaggschiff GA-Z77X-UP7 wird auf den Z77-Chipsatz von Intel setzen und somit den Sockel LGA1155 bieten. Das Besondere an diesem Modell ist mit Sicherheit die starke Stromversorgung, denn Gigabyte hat bei diesem Modell gleich 32-Phasen mit einem VRM-Design verbaut. Zur weiteren Ausstattung zählen Bluetooth 4.0, Wi-Fi, ein mSATA-Slot, PCI-Express in der dritten Generation und Dual-LAN.

Der kleine Bruder Z77X-UP5 TH hingegen wird nur auf 8-Phasen setzen können, aber dafür neben Bluetooth 4.0 und integriertem Wi-Fi auch noch eine Thunderbolt-Schnittstelle bieten. Bei diesem Modell wird ebenfalls PCI-Express-3.0 bereitstehen und natürlich die neue UltraDurable-5-Technik. Des Weiteren kann das GA-77X-UP4 TH ebenfalls auf Thunderbolt zurückgreifen und außerdem auf PCI-Express in der dritten Generation. Natürlich ist dies nur beim Einsatz eines Ivy-Bridge-Prozessors von Intel möglich.

Mit dem X79S-UP5 WIFI können sich die Käufer zudem auf ein weiteres Modell mit Sockel LG2011 freuen. Dieses Modell bietet eine Spannungsversorgung mit 8-Phasen, Bluetooth 4.0, Wi-Fi und außerdem acht SAS-Schnittstellen. Durch die acht DDR3-Slots kann außerdem ein Quad-Channel-System aufgebaut werden. Der kleine Bruder X79-UP4 wird ebenfalls den Sockel LGA2011 bieten und auch auf die verbesserten MOSFETs zurückgreifen können. Natürlich wird auch diese Hautplatinen Quad-Channel unterstützen und PCI-E-3.0 bieten.

Leider hat uns Gigabyte noch nicht den offiziellen Verkaufspreis für die Mainboards verraten.

Alle News zur Computex 2012 finden sich unter diesem Link.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1756
Immer noch keine ITX Boards... was ist los? Haben sie diese Sparte (genauso wie MSI) aufgegeben?
#2
Registriert seit: 19.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1768
also die beiden up5 modelle sehen schon sehr nett aus
bei dem x79 könnte ich sogar bald schwach werden und mein ud5 austauschen :D
naja erstmal abwarten was die preise sagen
#3
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 48656
Optisch ok, zum Glück nicht bunt
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte B450 AORUS Pro im Test - B450-Platine mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_B450_AORUS_PRO_004_LOGO

Natürlich springt auch Gigabyte auf den B450-Zug mit auf und stellt insgesamt vier unterschiedliche Platinen bereit, die den Mainstream-User ansprechen sollen. Neben dem B450M DS3H und dem B450 AORUS M handelt es sich um die Modelle B450 AORUS Pro und B450 AORUS Pro WIFI. Wir haben von... [mehr]

Mini-ITX-Duell: ASUS ROG Strix B450-I Gaming vs. ASRock Fatal1ty B450...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_B450_I_GAMING_UND_ASROCK_B450_GAMING_ITXAC_004_LOGO

Mainboards im Mini-ITX-Format werden noch immer in geringen Varianten entwickelt, doch dabei werden diese Platinen mit jeder neuen Generation heiß erwartet. Mit ihnen lässt sich nämlich ein leistungsstarkes und gleichzeitig kompaktes System erstellen. In diesem Duell treten das ASUS ROG Strix... [mehr]

MSI B450 Gaming Pro Carbon AC im Test - Viel Ausstattung für den Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_B450_GAMING_PRO_CARBON_AC_004_LOGO

In MSIs Mainboard-Sortiment befinden sich alleine zwölf Platinen mit AMDs B450-Midrange-Chipsatz. Mit von der Partie ist natürlich auch ein Gaming-Pro-Carbon-Modell, das zur Performance-Gaming-Reihe gehört. Wir haben das B450 Gaming Pro Carbon AC im Detail betrachtet und es gegen die... [mehr]

Ein Blick auf das MSI MEG X399 Creation und ASUS ROG Zenith Extreme

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-TR4

Im Vorfeld der heutigen Ankündigung der zweiten Generation der Ryzen-Threadripper-Prozessoren haben einige Mainboard-Hersteller bereits ihre Updates für die kompatiblen X399-Mainboards vorgestellt. Grundsätzlich sind alle alten Mainboards per BIOS-Update in der Lage auch die neuen Prozessoren... [mehr]

Ryzen Threadripper WX: ASUS liefert spezielle Kühlung für das ROG Zenith...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-TR4

Auf der Computex gab es den ersten Ausblick dessen, auf was sich die Mainboard-Hersteller mit dem Start der Ryzen-Threadripper-WX-Prozessoren (Ryzen Threadripper der zweiten Generation) vorbereiten. Während die Mainboards nach einem BIOS-Update grundsätzlich in der Lage sein sollten, auch... [mehr]

Gigabyte B450 I Aorus Pro WiFi: Noch ein Mini-ITX-Mainboard für Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_LOGO

Das ASRock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac, das ASUS ROG Strix B450-I Gaming und das MSI B450I Gaming Plus AC sind allesamt aktuelle AM4-Mainboards mit B450-Chipsatz und im Mini-ITX-Format. Nur ein entsprechendes Gigabyte-Modell fehlte bisher. Das ändert sich nun mit dem Gigabyte B450 I Aorus... [mehr]