> > > > Gigabyte zeigt Gamer-Mainboard G1.Sniper 2 mit Z68-Chipsatz

Gigabyte zeigt Gamer-Mainboard G1.Sniper 2 mit Z68-Chipsatz

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Bereits im Mai wurde erstmalig ein neues Mainboard aus Gigabytes G1-Killer-Serie abgelichtet, dass Intels Z68-Chipsatz nutzt (wir berichteten). Jetzt hat Gigabyte selbst einen ganzen Schwung Bilder veröffentlicht, auf denen das "G1.Sniper 2" zu sehen ist.

Die LGA 1155-Platine richtet sich serientypisch an Spieler und Übertakter. Dementsprechend gibt es eine 12-Phasen-Spannungsversorgung und zwei PCIe x16-Slots für Multi-GPU-Setups. Auch der integrierte Bigfoot Networks Killer E2100 Gigabit NIC sollte Gamern entgegenkommen. Es gibt sieben interne SATA-Anschlüsse und ein gut ausgestattetes I/O-Panel u.a. mit zweimal USB 3.0 und HDMI.

Zum Preis des "G1.Sniper 2" und zum Launch-Termin liegen nach wie vor keine Informationen vor.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (26)

#17
customavatars/avatar7300_1.gif
Registriert seit: 28.09.2003

Bootsmann
Beiträge: 595
ich kenn da einen der ist gerad 15 geworden.. eltern haben zu viel geld, er bekommt alles in den ar*** gesteckt... und das board passt auch noch! :D
#18
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Zitat majaah;17147682
ich kenn da einen der ist gerad 15 geworden.. eltern haben zu viel geld, er bekommt alles in den ar*** gesteckt... und das board passt auch noch! :D


Eifersüchtig? :fresse:
#19
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 31295
Da man bekanntlich über Geschmack nicht streitet, lasst uns hier bitte bei den technischen Eigenschaften bleiben :wink:
#20
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3017
Ich würd eins im Hello Kitty Style nehmen... Das Magazin sieht mir auch viel zu affig aus.
#21
customavatars/avatar7300_1.gif
Registriert seit: 28.09.2003

Bootsmann
Beiträge: 595
den "einen" aus meinem beitrag hab ich mir mal flott ausgedacht als ich über die zielgruppe von dem board nachgedacht hab... war so mein erster gedanke ;)
#22
Registriert seit: 29.06.2011

Matrose
Beiträge: 4
Also die Farbgebung gefällt mir persönlich sehr gut. Ein bisschen mehr Abwechslung zwischen den ganzen coelinblauen (danke an die Corsair Vengance Werbung :P) Mainboards derzeit. Auch über den magazinförmigen Kühler kann man zur Not noch hinwegsehen...kann ja nur Zufall sein mit der Form. Aber die "Patrone" ist in meinen Augen eine klare Disqulifikation...schade eigentlich.
#23
customavatars/avatar31092_1.gif
Registriert seit: 09.12.2005
nähe Köln
Leutnant zur See
Beiträge: 1180
das design sieht geil aus. wenn ich nen neuen pc kaufen würde und das design für um die 150€ zu haben ist dann wür ichs holen :) weiss gar nicht was ihr habt.
ich könnt mir vorstellen das so poltiker-verbrecher wie de Maizière es unter terror-gesetze verbieten würde :)
#24
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3017
Das ist genauso wie mit Spielzeugwaffen. Als Kind will man die Dinger unbedingt haben und wenn man älter wird isses einfach nur affig. Nicht böse sein, ist nur meine Erfahrung. Wenn ich jemanden aus meinem Bekanntenkreis kennen würde der sich sowas holen würde, hätte er gleich einen Spitznamen: "Nerdgangsta". Hrhrhr. Zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten. Wie gesagt, ein Hello-Kitty Board für meine Tochter fänd ich süss.
#25
Registriert seit: 24.01.2011

Bootsmann
Beiträge: 718
Ja, hätte das Board mal vor 5 Jahren kommen sollen. mittlerweile will ich nichtmal mehr ein Fenster im Gehäuse ;)
#26
Registriert seit: 19.01.2011
Hannover
Obergefreiter
Beiträge: 75
Ein hello kitty board moechte ich auch, koennen wir nicht eine Petition oder sowas gemeinsam an gigabyte schicken fuer ein z68 hellokitty-G2(pro)? Oder das Magazin auf diesem hier ist ja gross genug fuer rosa Aufkleber, aber beisst sich mit neon!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING_004_LOGO

Seit mehreren Jahren der Stagnation sieht sich Intel aufgrund der wieder erstarkten AMD-Konkurrenz dazu gedrängt, die Kern- und Threadanzahl im Mainstream-Segment anzuheben. Mit der Coffee-Lake-S-Plattform wächst die maximale Kern- und Threadanzahl um 50 %. Zum Ärgernis vieler Interessenten wird... [mehr]

MSI Z370 Godlike Gaming im Test - High-End-Platine mit drei LAN-Ports

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_Z370_GODLIKE_GAMING_004_LOGO

Zum Start von Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren war auch MSI nicht untätig und hat jede Menge Z370-Mainboards designt. Dabei ragt ein gewisses Brett besonders heraus, auf dem die MSI-Ingenieure das Non-Plus-Ultra an Ausstattung verbaut haben. Mit dem Z370 Godlike Gaming möchte MSI auch die... [mehr]

Coffee Lake soll doch mit Z270-Chipsatz laufen - ASUS bestätigt technische...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

Mit dem Start der achten Core-Prozessoren-Generation Coffee Lake von Intel hat das Unternehmen auch gleichzeitig den neuen Chipsatz Z370 veröffentlicht. Der Sockel blieb mit dem LGA1151 allerdings unverändert und deshalb gab es schon im Vorfeld immer wieder Spekulationen, dass der vorherige... [mehr]

ASRock X399 Taichi im Test - Ausgewogene Basis für Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X399_TAICHI_004_LOGO

Mit zwei X399-Mainboards möchte natürlich auch ASRock die AMD-Ryzen-Threadripper-Interessenten auf die eigene Seite ziehen. Mit dem X399 Professional Gaming aus der Fatal1ty-Serie und dem X399 Taichi werden von ASRock interessante Platinen mit einer guten Ausstattung zum Kauf angeboten. Da wir... [mehr]

Intel Z370: ASUS stellte auf einem Event die Mainboards für Coffee Lake-S vor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_Z370_MAINBOARD_EVENT_LOGO

Dass ASUS in Düsseldorf ein Event zu den neuen Z370-Mainboards ausgerichtet hat, ist nicht verwunderlich, denn bald soll es endlich offiziell mit der Coffee-Lake-S-Plattform losgehen. Wir waren vor Ort und haben uns neben den neuen Platinen außerdem die neuen Features angesehen und wollen... [mehr]

ASUS ROG Strix Z370-E Gaming im Test - Das Strix-Flaggschiff für Coffee Lake-S

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASUS_STRIX_Z370E_GAMING_004_LOGO

Genau wie bei den Z270-Platinen bringt ASUS auch bei den Z370-Modellen für Intels Coffee-Lake-S-Prozessoren eine ganze Palette an Strix-Mainboards an den Start. Mit sechs verschiedenen Modellen erhält der Coffee-Lake-S-Interessent eine große Auswahl alleine an Strix-Varianten, welche bekanntlich... [mehr]