1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. ASRocks A75 Extreme6 für AMD Llano präsentiert sich

ASRocks A75 Extreme6 für AMD Llano präsentiert sich

Veröffentlicht am: von
asrocknew

In Zukunft wird AMD die Politik des einheitlichen Sockels aufgeben - während die High-End-Prozessoren auf Bulldozer-Basis im Sockel AM3+ Platz finden, soll die Mainstream APU Llano in den FM1-Sockel mit 905 Pins wandern. Bisher sind nur Bilder von wenigen Mainboards mit diesem Sockel aufgetaucht, so kürzlich von einem ECS-Modell (wir berichteten). Jetzt wurde auch ein FM1-Mainboard von ASRock gesichtet - das "A75 Extreme6".

Hier kommt der Single-Chip-Chipsatz AMD Hudson-D3 A75 zum Einsatz. Die Northbridge-Funktionen sind dabei im Wesentlichen direkt in die APU gewandert, der restliche Chipsatz übernimmt praktisch die Funktion einer herkömmlichen Southbridge. Die Stromversorgung des Mainboards nutzt ein 10-Phasen-Design. Neben dem Sockel gibt es vier DDR3-1866-Speicherslots. Die beiden oberen PCIe x16-Slots werden bei gleichzeitiger Nutzung als x8 angebunden, der dritte Slots hängt am Chipsatz (elektrisch als x4 angebunden). Außerdem biete das "A75 Extreme6" noch einen PCIe x1- und drei PCI-Slots. Laufwerke lassen sich an acht SATA 6 Gb/s-Ports anschließen. Die I/O-Blende ist mit zweimal eSATA, viermal USB 3.0 (einen Header für Front-USB 3.0 gibt es ebenfalls), Videoausgängen (HDMI, DVI und D-Sub), 8+2-Audioanschlüssen, Gigabit-Netzwerk und Firewire umfangreich ausgestattet.

ASRocks "A75 Extreme6" wird für Mitte Juni erwartet, zum Preis gibt es noch keine Informationen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: