> > > > Elitegroup kündigt drei „Llano“ A75-Mainboards an

Elitegroup kündigt drei „Llano“ A75-Mainboards an

Veröffentlicht am: von

elitegrouplogoVon Elitegroup (ECS) sind heute gleich drei neue Mainboards auf der Basis von AMDs Chipsatz "Hudson D3" aufgetaucht. Die drei Modelle werden alle AMDs APU-Prozessoren "Llano" unterstützen und setzen somit auf den Sockel FM1. Der verbaute A75-Chipsatz wird nativ USB 3.0 unterstützen und bietet bis zu vier Ports an, welche auf den drei Modellen A75F-A, A75F-M und A75F-M2 auch alle integriert sein werden. Das Modell A75F-A wird dabei im ATX-Format gefertigt – die beiden anderen Modelle werden als Mico-ATX-Mainboards auf den Markt kommen. Für Laufwerke werden sechs SATA-Anschlüsse mit 6 Gb/s bereit stehen und eine PCIe-16x-Schnittstelle wird zur Verfügung stehen. Bei der Variante A75F-M2 werden zwei DDR3-Slots vorhanden sein, wohingegen die anderen beiden Versionen jeweils vier Steckplätze vorweisen können. Da es sich bei diesem System um ein APU-System handeln wird, werden natürlich auch Videoausgänge wie HDMI und ein DVI-Port angeboten.

elitegroup_A75F-A-800
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Nach ersten Informationen sollen die drei Mainboards das erste Mal auf der Computex 2011 zu sehen sein. Leider sind noch keine Informationen zu einem offiziellen Veröffentlichungstermin oder Preis bekannt.

elitegroup_llano_amd_mainboards_13124
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links: