> > > > MSI mit gut ausgestattetem µATX-Mainboard - das Z68MA-ED55

MSI mit gut ausgestattetem µATX-Mainboard - das Z68MA-ED55

Veröffentlicht am: von

msi_newAm 11. Mai soll mit dem Z68 ein neuer Intel-Chipsatz für Sockel LGA 1155 auf den Markt kommen, der die Funktionalitäten der bisherigen Sandy Bridge-Chipsätze P67 und H67 vereint (wir berichteten). Es sind bereits einer Reihe von Mainboads mit diesem Chipsatz bekannt geworden. Mit dem MSI "Z68MA-ED55" hat sich jetzt ein weiteres Z68-Mainboard bei uns im Forum gezeigt, das vor allem dadurch interessant wird, dass es trotz des µATX-Formfaktors eine umfassende Ausstattung vorweisen kann.

So gibt nicht nur zwei PCIe x16-Slots für Multi-GPU-Setups und vier DDR3-Speicherbänke, sondern auch ein gut bestücktes I/O-Panel. Hier finden sich DVI, HDMI, D-Sub, zweimal USB 3.0 (per NEC D720200F1 realisiert), viermal USB 2.0, Firewire (VIA VT6315N), Gigabit-Lan (Realtek RTL8111E) und 8-Kanal-Audio (Realtek ALC892). Auch Übertakter sollen mit dem "Z68MA-ED55" auf ihre Kosten kommen. Es gibt dementsprechend MSIs OC Genie-Knopf, Power- und Reset-Taster sowie Spannungsmeßpunkte.

Das "Z68MA-ED55" dürfte im Mai auf den Markt kommen, ein Preis ist noch nicht bekannt.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 25.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 147
Unterstütz es SLI?
#2
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 25708
So lang es wie bei den anderen MSI P67 1155 Boards keinen OFFSET für VCORE gibt ist das Teil IMHO für die Tonne. :(
#3
customavatars/avatar48497_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006
Gremium World
Banned
Beiträge: 17870
dito
#4
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
Bla Bla...die Boards gehen ab...ohne viel gefummel und CPU toasten...
#5
customavatars/avatar102895_1.gif
Registriert seit: 21.11.2008
Bingen
Kapitän zur See
Beiträge: 3082
Wenn die Ramkompabilität genauso schlecht ist, wie bei den P67 Boards, kann man nicht allzuviel erwarten.

DDR-2133 geht nur mit G.Skill Ripjaws

Alles über DDR-1333 ist nicht selbstverständlich!

Zitat monosurround;16757084
Bla Bla...die Boards gehen ab...ohne viel gefummel und CPU toasten... ;)


Vielen Dank für deine qualifizierte und intelligente Aussage :hmm:
#6
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
Gerne doch! Aber ihr habt ja Recht, wie kann man nur ohne 2133er RAM und offset leben?! xD
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming 2.0 im Kurztest - Besser mit elf Spulen?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING20_002_LOGO

Mit dem Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 Pro hat das taiwanische Unternehmen die erste Version, das Non-Pro-Modell, etwas überarbeitet und für die großen Skylake-X-Prozessoren angepasst. Vor einigen Wochen haben wir über zwei neue Z370-Platinen von Gigabyte berichtet, die ebenfalls überarbeitet... [mehr]

ASUS ROG Strix H370/B360-F Gaming im Test - Der Vergleich der neuen Chipsätze

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_H370B360F_GAMING_006_LOGO

Nach einer gefühlten Ewigkeit ist der Tag nun endlich gekommen. Das NDA für die Intel-Chipsätze H370, B360 und H310 ist abgelaufen und wir dürfen nun offiziell auf die technischen Details der Chipsätze und natürlich auch auf die darauf basierenden Mainboards eingehen. Den Anfang machen wir... [mehr]

ASUS ROG Strix X370-I Gaming im Test - Zweimal M.2 mit Mini-ITX

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_X370I_GAMING_004_LOGO

Auch wenn die neuen AMD-Chipsätze für die Mainstream-Plattform fast vor der Tür stehen, werfen wir unsere Blicke noch auf ein Mini-ITX-Mainboard für AMDs Ryzen-CPUs. Nach dem Ryzen-Launch wurden die Schreie nach Mini-ITX-Modellen lauter und nach einiger Zeit kamen entsprechende Modelle dann... [mehr]

ASRock X470 Taichi, Taichi Ultimate und Fatal1ty X470 Gaming K4 tauchen auf...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_LOGO

Als kleine Randnotiz sei angemerkt, dass ASRock offenbar zum Start des X470-Chipsatzes für die neuen Ryzen-Prozessoren der zweiten Generation auch neue Modelle seiner Mainboards vorbereitet. In einer Tabelle zum Appshop von ASRock tauchen die Modelle X470 Taichi, X470 Taichi Ultimate und... [mehr]

ASUS ROG Crosshair VII Hero (Wi-Fi) im Test - Siebte Generation mit X470-FCH

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_CROSSHAIR_VII_HERO_004_LOGO

Nach etwas über einem Jahr folgen auf AMDs erste Zen-Generation die überarbeiteten Zen+-Prozessoren. So haben wir den Ryzen 7 2700X und den Ryzen 5 2600X auf den Zahn gefühlt. Gleichzeitig mit dem Launch erfolgte der Startschuss des X470-Chipsatzes, der auf vielen neuen AM4-Mainboards zum... [mehr]

ASRock X299 Extreme4 im Test - mit überzeugendem VRM-Bereich

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2018/ASROCK_X299_EXTREME4_004_LOGO

Bevor wir uns anderen Mainboards zuwenden, wollen wir uns noch ein interessantes X299-Modell von ASRock zu Gemüte führen. Anfang des noch jungen Jahres 2018 haben wir mit dem ASRock Fatal1ty X299 Professional Gaming i9 das Flaggschiff untersucht. Das ASRock X299 Extreme4 stellt hingegen den... [mehr]