> > > > Mainboardpreise sollen im Mai wieder steigen

Mainboardpreise sollen im Mai wieder steigen

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newBereits im Februar bzw. März sind die Mainboardpreise bei den großen Herstellern wie ASUS, MSI und Gigabyte angestiegen. Diese Preissteigerungen waren vor allem bedingt durch gestiegene Lohnkosten und höhere Kosten für PCBs und weitere Komponenten (wir berichteten). Wie der Branchendienst Digitimes zu berichten weiß, wird es vermutlich nicht bei dieser einmaligen Preissteigerung bleiben. Für Mai wird eine zweite Welle an Preissteigerungen erwartet.

Vor allem die Katastrophe in Japan soll sich in schlechterer Verfügbarkeit bzw. steigenden Preisen einzelner Mainboardkomponenten auswirken. Es ist damit zu rechnen, dass die Mainboardhersteller das wiederum an die Verbraucher weitergeben. Während die Preissteigerungen zu Jahresbeginn bereits im Bereich um die 5-10 Prozent lagen, wird jetzt mit einem weiteren Anstieg um 3-8 Prozent gerechnet. Während bei der ersten Preissteigerung für Mainboards die Kosten für ein Gesamtsystem stabil blieben (andere Komponenten wurden günstiger), könnte das diesmal anders sein. Die Versorgungsengpässe betreffen nicht mehr nur Mainboards, sondern auch weitere Komponenten. Damit könnten diesmal auch Komplett-PCs betroffen sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar62957_1.gif
Registriert seit: 29.04.2007
Hamburg
Admiral
Beiträge: 17519
Das ist eine logische Konsequenz.

Man kann's auch schlecht jemandem übel nehmen. ;)
#2
customavatars/avatar14241_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3664
Wundert mich, dass das so lange dauert. Hatte mit Preissteigerungen noch am gleichen Tag gerechnet.
#3
customavatars/avatar122208_1.gif
Registriert seit: 28.10.2009
Hessen
Oberbootsmann
Beiträge: 901
Wiso am gleichen tag??? Jetzt können die hersteller noch masse Verkaufen durch diese News.
#4
customavatars/avatar62957_1.gif
Registriert seit: 29.04.2007
Hamburg
Admiral
Beiträge: 17519
Klar, in Masse. Jetzt gehen die Hardwarehamsterkäufe richtig los...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

MSI X470 Gaming M7 AC im Test - X470-Flaggschiff mit umfangreicher Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_X470_GAMING_M7_AC_004_LOGO

Neben dem X470 Gaming Pro Carbon AC haben wir von dem Hersteller außerdem das MSI X470 Gaming M7 AC für einen Test erhalten. Beide Platinen bieten eine großzügige Ausstattung, doch das X470 Gaming M7 AC ist zweifellos das Flaggschiff von MSI und hat gegenüber dem X470 Gaming Pro Carbon AC... [mehr]

ASUS TUF B450M-Plus Gaming im Test - Anders als der Vorgänger?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_TUF_B450M_PLUS_GAMING_004_LOGO

Am heutigen Tag fiel das NDA für AMDs B450-Chipsatz, der die AMD-400-Chipsatzserie erweitert und gerade für Mainstream-Anwender interessant erscheint. Wir haben von den Mainboard-Herstellernentsprechende Platinen erhalten, die wir in einem Test durchleuchten wollen. Anfangen werden wir mit dem... [mehr]

Gigabyte B450 AORUS Pro im Test - B450-Platine mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_B450_AORUS_PRO_004_LOGO

Natürlich springt auch Gigabyte auf den B450-Zug mit auf und stellt insgesamt vier unterschiedliche Platinen bereit, die den Mainstream-User ansprechen sollen. Neben dem B450M DS3H und dem B450 AORUS M handelt es sich um die Modelle B450 AORUS Pro und B450 AORUS Pro WIFI. Wir haben von... [mehr]

Supermicro C7Z370-CG-IW im Test - Mini-ITX-Board vom Server-Profi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPERMICRO_C7Z370_CG_IW_004_LOGO

Wenn man von den vier renommiertesten Mainboard-Herstellern im Desktop-Segment einmal absieht, sorgen auch weitere Hersteller für Nachschub. Supermicro ist für die Server-Platinen bekannt, möchte jedoch auch im Desktop-Bereich mit der Supero-Marke weiterhin Fuß fassen. Ein absoluter... [mehr]

Maximus und Strix: ASUS arbeitet an acht neuen Z390-Mainboards

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_H370B360F_GAMING_006_LOGO

Nach der Veröffentlichung aller wesentlichen technischen Daten Mitte Mai galt die Vorstellung des neuen Chipsatzes Z390 auf der Computex als sicher. Am Ende kam es anders, Intel nutzte die Messe nicht als Plattform und nahm somit auch den Mainboard-Herstellern, ihre neuen Platinen in einem... [mehr]

Mini-ITX-Mainboard im Lesertest: Das Supermicro C7Z370-CG-IW

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPERO_C7Z370_CG_IW-

Hierzulande ist Supermicro eher im Server-Bereich als im Desktop-Segment bekannt, doch unter dem Subbrand „SuperO“ will man jetzt auch im Consumer-Sektor durchstarten und hält inzwischen schon ein Reihe kleiner Mini-ITX-Platinen parat, die für die aktuellen Coffee-Lake-Prozessoren von Intel... [mehr]