> > > > MSI nennt Details zu "Fusion"-Mainboard E350IA-E45

MSI nennt Details zu "Fusion"-Mainboard E350IA-E45

Veröffentlicht am: von

msiDer in Taiwan ansässige Hersteller MSI hat mit dem "E350IA-E45" ein neues Mini-ITX-Mainboard auf Basis von AMDs "Fusion"-Technologie vorgestellt. Die eingesetzt APU wird auf die Bezeichnung E-350 hören und arbeitet mit zwei Rechenkernen bei jeweils 1,6 GHz Takt. Die Grafiklösung wird die Radeon HD 6310 bilden - der Nutzer kann aber über einen PCIe-Slot auch einen leistungsfähigeren 3D-Beschleuniger installieren. Außerdem stehen zwei Speicherbänke mit bis zu acht Gigabyte DDR3-1333 bereit. Als Anschlüsse stehen neben vier SATA-6Gbps-Ports auch diverse USB2.0- und zwei USB3.0-Anschlüsse zur Verfügung. Auf einen 7.1-Sound und Gigabit-LAN muss der Nutzer ebenfalls nicht verzichten.

Leider ist es MSI nicht gelungen, das Mainboard komplett passiv zu kühlen. Vor wenigen Tagen haben wir bereits von ASUS gesehen, dass dies möglich ist (wir berichteten). Die TDP von 18 Watt wird bei MSI über einen kleinen Lüfter, welcher in den Kühlkörper versenkt wurde, abtransportiert. Damit möchte der Hersteller wohl sicher gehen, dass auch wirklich genügend Kühlleistung vorhanden ist.

msi_e350ia_34123
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

MSI hat bisher noch keinen Preis oder Termin für das Fusion-Mainboard E350IA-E45 genannt. Dies sollte sich jedoch in den nächsten Wochen ändern.

Weiterführende Links: