> > > > Neue Details zu AMDs Bulldozer-Chipsätzen

Neue Details zu AMDs Bulldozer-Chipsätzen

Veröffentlicht am: von

AMDAuf der diesjährigen CES konnten wir einen ersten Blick auf ein AM3+-Mainboard aus dem Hause MSI werfen. Man wollte uns keine Details nennen, allerdings ist klar, dass der darauf eingesetzte Chipsatz aus der 9er-Serie der bald erwarteten AMD Chipsätze stammen muss. Donainimhaber scheint nun an neue Folien gekommen zu sein, die weitere Details verraten. Demnach wird es drei unterschiedliche Chipsätze geben. Die Ähnlichkeit mit den aktuellen Modellen ist unbestritten und wird bereits bei der Namensgebung deutlich. Der 990FX, 990X und 970 werden sich hauptsächlich durch unterschiedliche Features unterscheiden.

AMD_9Chipset_1

Der 990FX wird auf High-End-Mainboards eingesetzt werden. Für die Modelle der Mittelklasse steht der 990X bereit. Einsteiger-Mainboards werden sich mit dem 970 begnügen müssen. Im Gegensatz zu den aktuell verwendeten Chipsätzen der 8er-Serie sollen sich die neuen Modelle durch eine verbesserte Anbindung an den Prozessor und neue RAID-Algorithmen unterscheiden. Ebenfalls erwartet wird eine Lösung für die fehlende TRIM-Unterstützung.

AMD_9Chipset_2

Wie in der aktuellen Serie auch, werden sich die drei Modelle auch durch eine unterschiedliche Anzahl an PCI-Express-Lanes unterscheiden. Dem High-End-Modell 990FX werden 2x 16 Lanes zugesprochen. Der 990X muss vermutlich mit 2x 8 Lanes auskommen. Der kleinsten Variante 970 stehen 1x 16 Lanes zur Verfügung. Jeweils zusätzliche acht Lanes stehen für die Anbindung der Southbridge sowie weiterer Zusatzchips und Steckplätze bereit.

msi-mb-10-950x633

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Es ist auch die Rede von der Unterstützung von USB 3.0. Auf dem AM3+-Mainboard von MSI ist allerdings in Hinweis auf einen Zusatzchip aus dem Hause NEC zu finden.

Zur CeBIT wird mit der öffentlichen Präsentation seitens AMD gerechnet und dann werden wir sicher auch mehr wissen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar28653_1.gif
Registriert seit: 18.10.2005
Muddastadt
Kapitänleutnant
Beiträge: 2022
he? Trim hat doch der 890FX schon durch die treiber oder ist das ne lüge?
#2
Registriert seit: 10.06.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1175
RAID und PCIe 2.0 können die aktuellen chipsätze auch. das ist lediglich eine auflistung von features; nicht von NEUEN features
#3
Registriert seit: 10.08.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 310
\"Jeweils zusätzliche acht Lanes stehen für die Anbindung der Southbridge sowie weiterer Zusatzchips und Steckplätze bereit.\"
Das ist Blödsinn.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • ASUS ROG Maximus XI Hero (Wi-Fi) im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_HERO_004_LOGO

    Mit dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir bereits ein Oberklasse-Modell der elften Maximus-Serie auf Herz und Nieren untersucht. Doch ASUS bietet mit dem ROG Maximus XI Hero einen ebenfalls interessanten LGA1151v2-Unterbau an, den wir genauer untersucht haben. Wie gut eine der... [mehr]

  • Inklusive Thunderbolt 3.0: Gigabyte Z390 Designare im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_DESIGNARE_004_LOGO

    In Zeiten der dominanten Gaming-Produkte gehören die klassischen Mainboards mit gehobener Ausstattung zu den Exoten, was vor allem die Anwender älteren Semesters vermissen. In seltenen Fällen kommt es dann aber doch vor, dass sich ein Mainboard-Hersteller erbarmt und ein Exoten-Modell auf die... [mehr]

  • Mainboard-FAQ: Was man über Mainboards wissen sollte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

    In Kooperation mit MSI Gerade Neueinsteiger im Hardware-Bereich sind anfangs mit den gesamten Fachbegriffen zum Thema "Mainboard" leicht überfordert. Aus diesem Grund wurde die Mainboard-FAQ ins Leben gerufen, um den Interessierten einen tieferen und leicht verständlichen Überblick über das... [mehr]

  • Gigabyte stattet das Z390 AORUS Xtreme Waterforce mit Wasserblock aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_LOGO

    Gigabyte hat mit dem Z390 AORUS Xtreme Waterforce ein neues Mainboard angekündigt, das bereits mit einem montierten Wasserkühler daherkommt. Dieser soll sowohl den Z390-Chipsatz, die Spannungswandler für CPU und RAM sowie den Prozessor selbst bei einer niedrigen Temperatur halten.  Laut... [mehr]

  • ASUS Prime X299-Deluxe II mit verbesserter Kühlung erschienen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

    ASUS hat mit dem Prime X299-Deluxe II eine veränderte Version des bereits bekannten Mainboards in den Handel gebracht. Die Hautplatine hat im Gegensatz zum Prime X299-Deluxe einen verbesserten Kühlkörper für die Spannungsversorgung vorzuweisen. Durch die verbesserte Kühlung der... [mehr]

  • ASRock: Zwei Micro-STX-Mainboards und neue Steel-Legend-Platinen vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_LOGO

    Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas hat ASRock nicht nur den DeskMini-A300-PC vorgestellt, sondern hatte außerdem ein paar neue Mainboards mit im Gepäck, die wir uns vor Ort anschauen durften. Neben dem Z390M-STX-MXM und dem A300M-STX handelt es sich um zwei neue... [mehr]