> > > > Sapphire kündigt PURE Black P67 Mainboard an

Sapphire kündigt PURE Black P67 Mainboard an

Veröffentlicht am: von

sapphireNachdem der Hersteller Sapphire gestern das Mainboard "PURE Black X58" auf Basis des X58-Chips vorgestellt hat (wir berichteten), wurde heute via Pressemitteilung das "PURE Black P67 Hydra" angekündigt. Das Board setzt auf den P67-Chipsatz von Intel und ist für die neue "Sandy Bridge"-Generation mit dem Sockel LGA1155 geeignet. Der Hersteller bewirbt das Board mit vielen modernen Anschlüssen und Steckplätzen. Darunter USB 3.0, SATA-III-Ports, Dual-Channel-DDR3-Speicherbänke und drei PCIe-2.0-Steckplätze. Des Weiteren verspricht der Hersteller, dass sich das Mainboard sehr gut zum Overclocking eignen soll. Die Spannungsversorgung der Komponenten soll sehr stabil sein und durch die "Diamond Black Chokes" genannte Kühlung (auf dem Bild noch nicht installiert) soll die Temperatur stehst im grünen Bereich gehalten werden. Ebenfalls enthalten sind zusätzliche BIOS-Optionen zur Einstellungsoptimierung, eine Start-, Reset- und BIOS-Reset-Taste, eine Reihe von Signal- und Spannungstestpunkten sowie eine numerische LED-Statusanzeige. Eine integrierte Version von "TriXX", dem Software-Übertaktungstool von Sapphire, ermöglicht dazu Performance-Tuning und Statusüberwachung.

Hinzu kommt zusätzlich ein "Lucid Hydra Chip", welcher verschiedene Grafikkartenkombinationen über die PCI-Express-Steckplätze ermöglicht.

Sapphires-P67-board_4736

Das Mainboard PURE Black P67 Hydra von Sapphire befindet sich bereits in der Produktion. Preis, Verfügbarkeit und offizielle Bilder werden vom Hersteller zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar69723_1.gif
Registriert seit: 03.08.2007

[online]-Redakteur
Beiträge: 1715
@pinki da muss ich Dir zustimmen. Da war ein Fehler in der Kommunikation unter uns News-Redakteuren. Die News wurde inzwischen abgeändert. Danke für den Hinweis.
#4
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 279
@Megamiac:
Es ist nciht ganz ein Sapphire sonder eher ein EVGA imho. :D
#5
customavatars/avatar122961_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 932
\"Pure Black\"

aber blaue Steckplätze, tztztz
#6
customavatars/avatar138096_1.gif
Registriert seit: 31.07.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3123
Seh ich auch so,.. lachhaft..
Schwarz ist das PCB,. toll.. Rest teils ganz normal.
#7
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 31067
Auch die weissen Pure Innovation Modelle waren nicht vollständig weiss, also bleiben sie im Prinzip ihre Linie sogar treu. Obwohl, mal wieder so ein weisses Sondermodell hätte schon was...
#8
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 25285
Das würde zumindest den Vorteil bieten dass man nicht jedes Staubkorn sieht.

Und bei einem Raucher bekommt ein weißes PCB auch die beliebte Rauchergilb-Patina.

Und ist damit eindeutig als Raucher-Ware auch ohne Riechprobe identifizierbar.;)
#9
customavatars/avatar46559_1.gif
Registriert seit: 04.09.2006
Saalbach Hinterglemm
Stabsgefreiter
Beiträge: 342
jo, sie hätten\'s weiss machen können, das wär ma was neues gewesen ;)
#10
customavatars/avatar6035_1.gif
Registriert seit: 03.06.2003
Duisburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1058
Auch das gabe es schon
#11
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11928
Das hat Shamino also bei Saphire getrieben..
ich bin gespannt. Wird wohl ganz ordentlich rocken.. (wobei es bei Sandy ja Hupe ist, was für ein Board drunter ist)
#12
customavatars/avatar11261_1.gif
Registriert seit: 09.06.2004
An der schönen Nordsee.
Der mit SeLecT tanzt
Beiträge: 20719
Shamino bei Sapphire? Wie kommst du denn darauf?

Er war bei EVGA und ist nun bei Asus.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ryzen-Mainboards für 100 Euro: Vier B350-Boards im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

AMDs Ryzen-Prozessoren haben Bewegung in den Prozessormarkt gebracht. Trotz High-End-Performance haben AMDs Prozessoren einen sehr guten Preis - und mit den passenden Mainboards lassen sich günstige und schnelle Systeme aufbauen. Wir haben vier Platinen mit AMDs B350-Chipsatz im Test: Das ASUS... [mehr]

MSI X299 Gaming Pro Carbon (AC) im Test - LED-Show mit gehobener Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_MSI_X299_GAMING_PRO_CARBON_008_LOGO

Mit den Gaming-Pro-Carbon-Modellen konnte MSI unabhängig vom CPU-Sockel und vom Chipsatz ein begehrtes Mainboard-Label etablieren. Von den drei existierenden Gaming-Produktserien hält sich die Performance-Gaming-Reihe genau in der Mitte auf, in die sich das Gaming Pro Carbon einordnet. Nicht ohne... [mehr]

Z370 und Coffee Lake: Viele Mainboardmodelle bereits durchgesickert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/8GEN-INTEL-CORE-I7

Besitzer eines Skylake-S- oder Kaby-Lake-S-Systems werden von Intel dazu gezwungen, ein neues Z370-Mainboard zu kaufen, sofern sie auf Coffee Lake-S aufrüsten wollen. Eine Auf- und Abwärtskompatibilität sieht Intel nicht vor. Dies geschieht natürlich zum Ärgernis einiger Umrüstwilligen und... [mehr]

Gigabyte X399 AORUS Gaming 7 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_X399_AORUS_GAMING7_004_LOGO

Mit AMDs Ryzen-Threadripper-Prozessoren - wie Ryzen Threadripper 1950X und 1920X - mischt AMD endlich wieder im HEDT-Bereich mit und setzt Intels X299-Plattform mit der Core-X-Serie ordentlich unter Druck. Für den Sockel TR4 (SP3r2) wurden bereits zuvor einige Platinen von den renommierten... [mehr]

Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_GIGABYTE_Z370_AORUS_ULTRA_GAMING_004_LOGO

Seit mehreren Jahren der Stagnation sieht sich Intel aufgrund der wieder erstarkten AMD-Konkurrenz dazu gedrängt, die Kern- und Threadanzahl im Mainstream-Segment anzuheben. Mit der Coffee-Lake-S-Plattform wächst die maximale Kern- und Threadanzahl um 50 %. Zum Ärgernis vieler Interessenten wird... [mehr]

ASRock X399 Taichi im Test - Ausgewogene Basis für Threadripper

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2017/ARTIKEL_ASROCK_X399_TAICHI_004_LOGO

Mit zwei X399-Mainboards möchte natürlich auch ASRock die AMD-Ryzen-Threadripper-Interessenten auf die eigene Seite ziehen. Mit dem X399 Professional Gaming aus der Fatal1ty-Serie und dem X399 Taichi werden von ASRock interessante Platinen mit einer guten Ausstattung zum Kauf angeboten. Da wir... [mehr]