1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. EVGA P67 Classified zeigt sich erstmals

EVGA P67 Classified zeigt sich erstmals

Veröffentlicht am: von

evgaIntels neue Prozessorengeneration Sandy Bridge steht in den Startlöchern. Wir konnten bereits eine ganze Reihe von passenden Mainboards mit Sockel LGA 1155 vorstellen, erste Hautplatinen mit P67- oder H67-Chipsatz sind sogar schon lieferbar. Von einem Hersteller fehlte bisher aber ein Sandy Bridge-Mainboard - EVGA ließ sich noch nicht in die Karten schauen.

Jetzt hat sich aber doch via Twitter erstmalig ein EVGA-Mainboard mit P67-Chipsatz gezeigt - das EVGA "P67 Classified". Wie üblich verbirgt sich hinter dem "Classified"-Label ein Enthusiastenprodukt. Erste Auffälligkeiten gibt es bereitss bei der Stromversorgung. EVGA setzt nicht nur einen ungewöhnlicherweise abgewinkelten 24-Pin-Anschluss ein, sondern auch gleich zwei 8-Pin-Anschlüsse sowie einen zusätzlichen Molex-Anschluss. Die 12-Phasen-Spannungswandler werden von einer Heatpipe-Kühlkonstruktion abgedeckt. Die üppig dimensionierte Stromversorgung dient offenbar vor allem dem Betrieb von Multi-GPU-Setups. Ganze sechs PCIe x16-Slots stehen für die Aufnahme von Grafikkarten bereit. Vermutlich wird 3-Way-SLI per NVIDIAs nForce 200-Chip ermöglicht. Von den sechs SATA-Anschlüssen dürften die oberen beiden SATA 6 Gb/s bieten. Die Ausstattung des I/O-Panels lässt sich leider nicht erkennen.

Zu Preis und Verfügbarkeit des EVGA "P67 Classified" gibt es noch keine Angaben.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: